| 

.NET C# Java Javascript Exception

0

mac-developer: Herr Hoehnke, mit welchen Hauptschwerpunkten beschäftigt sich die Hiogi GmbH gerade?

Axel Hoehnke:  Derzeit helfen wir Firmen gerade dabei, ihren eigenen Service „Kunden helfen Kunden“ effizient und zielgerichtet zu implementieren. Als Vorlage hierfür dient unsere erprobte Hiogi-Community. In Zusammenarbeit mit dem Kunden passen wir deren technische Plattform und die zugehörigen Prozesse den individuellen Anforderungen ihrer eigenen Firma an.

mac-developer: Wie kommt Ihr Kommunikationskonzept „Kunden helfen Kunden“ bei den „Betroffen“ an?

Hoehnke: „Betroffen“ sind die Mitglieder der Hiogi-Community. Diese Hiogi-Familie ist seit 2007 das Herzstück dessen, wovon heute viele Kunden schwärmen. Wir ziehen unsere Projekte als Grundlage heran und bieten unsere Erfahrungen als Software as a Service den Firmen an, die nur in begrenztem Umfang eigene Erfahrungen im Bereich Social Media und Mobile Application Development haben. Diese Firmen sind begeistert, denn wir liefern praxisnahe, bewährte Konzepte, eine bereits optimierte Softwareplattform und die Sicherheit, dass die Ergebnisse auch in Zukunft unterstützt und kontinuierlich weiterentwickelt werden. In der aktuellen Marktsituation, da sich Firmen für Mobile und Social Media interessieren, jedoch keine eigenen Erfahrungen haben, ist unsere Spezialisierung und unser Geschäftsmodell ein kaum schlagbarer Vorteil. Denn wir liefern schneller und günstiger als Eigenentwicklungen und bieten selbstverständlich die Freiheit, unsere Lösungen später auf die eigenen Plattformen zu migrieren.

mac-developer: Wie genau muss man sich Ihren mobilen Kundenservice vorstellen?

Hoehnke: Hiogi spricht seit Jahren mit ihren Kunden über das traditionelle Web, das mobile Web oder SMS. Wir bieten Kunden Interaktion auf ihren gewünschten mobilen oder stationären Endgeräten und holen sie dort ab, wo sie sich bereits aufhalten: sei es auf Facebook, Twitter oder auf von uns betriebenen Webseiten. Was Hiogi für sich selbst erstellt hat, bieten wir beispielsweise Firmen wie der Otto-Tochter „Schlafwelt“ an. Dabei berücksichtigen wir deren Vorgaben und planen, bauen und betreuen die Lösungen. Die Firmen nutzen das, um ihren Kundendialog zu vertiefen oder den noch nicht vorhandenen Dialog zwischen ihren Kunden zu ermöglichen.

mac-developer: Fragen Firmen Sie auch schon als Anbieter von White-Label-Lösungen an?

Hoehnke: Hoehnke: Ja! Neben dem Zuspruch in der Presse (unter anderem in der „Absatzwirtschaft“) und Einladungen zu Konferenzen gewinnen wir mehr und mehr Projekte auf Basis von Empfehlungen. Dabei lassen sich drei Motive erkennen: Erstens greift die Erkenntnis um sich, dass ein Kundendialog nicht nur unangenehmes Feedback, sondern auch wertvolle Erkenntnisse in Sachen interaktive Kommunikation bringt. Denn unsere Lösungen analysieren Texte und zeigen Muster und Dynamik im Austausch zwischen Kunde und Anbieter. Das freut jeden, der sich für den Status und das Potenzial seiner bestehenden und möglichen neuen Produkte interessiert. Zweitens produzieren wir wertvolle SEO-Effekte durch permanent neu entstehenden Content, was sich unmittelbar und positiv auf die Kundendomain niederschlägt. Und drittens sorgen wir mit unseren Lösungen für sinkende Kosten pro Kundenkontakt, da unsere Ansätze einen wesentlich günstigeren Kundendialog erlauben, der zudem zeitlich flexibler und wesentlicher authentischer ist.

mac-developer:  Wie entwickelt sich eigentlich Ihre eigene App?

Hoehnke:  Jede Hiogi-App ist eine Referenz und damit ein wichtiger Bestandteil der White-Label-Lösung. Doch erst die ganzheitliche Anwendung macht den Unterschied und stärkt unsere Reichweite im Markt. Dadurch profitiert dann wiederum die gesamte Hiogi GmbH. [mjh/jp]

Über den Interviewpartner
Axel Hoehnke ist Geschäftsführer der Hiogi GmbH , die seit 2007 Communities betreibt und an Firmenkunden lizenziert. Zu seinen beruflichen Stationen zählen Mars, Premiere (Sky) und Microsoft Advertising. Seit 2003 berät er Mobile-Gaming-Firmen.

mac
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
mac
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail