| 

.NET C# Java Javascript Exception

databasepro

databasepro berichtet alle zwei Monate praxisnah über die Themen, die professionelle Datenbank-Architekten, -Administratoren, Consultants, Anwender und IT-Manager, die sich mit der Auswahl von Technologien, Plattformen, Datenbanken und Entwicklungsumgebungen beschäftigen, Tag für Tag brauchen.
Webseite des Autors
Auf codekicker News finden Programmierer redaktionell vorausgewählte und daher hochwertige Artikel zu verschiedenen, auswählbaren Themen. Auch dieser Autor veröffentlicht seine Artikel auf codekicker News.

» News weiterer Autoren
» Auch Autor werden


News und Artikel von databasepro

0

WIBU Systems - CodeMeter und CodeMeterAct

Die Absicherung kann wahlweise Sofware- und/oder Hardware-basiert erfolgen. CodeMeter (CM) ist das Herzstück der Schutz-Software von WIBU Systems. Er ist in unterschiedlichen Varianten und für alle gängigen Schnittstellen verfügbar (USB-Stick, ExpressCard, PC-, CF-, SD- oder Micro-SD-Card). Darüber sichern Sie Programme und Daten auf PCs und auch mobilen Geräten ...
datenbanken
04.04.2011 | 2280 0
0

Excel 2007: Vorkommen zählen

Die Funktion ist beispielsweise in der Lage, eine Gruppe von Personen nach bestimmten Alters- oder Einkommensstufen zu gruppieren. Die untere Abbildung zeigt eine Tabelle mit einer Spalte, in der Trefferquoten bei einem Spiel notiert sind. Im Bereich E4:E6 sind die Klassengrenzen eingetragen. Da die Funktion als Ergebnis eine Matrix liefert, ist zunächst ein ...
datenbanken
04.04.2011 | 3391 0
0

SQL Server: Tuning-Grundlagen (Datenmodellierung)

Ein nicht ganz unwesentlicher Aspekt für die Datenbank-Performance ist die Datenmodellierung. In der Datenbanktheorie lernen Sie normalerweise, dass Sie Tabellen so weit wie möglich normalisieren sollten, um Redundanzen zu vermeiden. Unter Performance-Aspekten ist dies aber nicht immer sinnvoll. Insbesondere dann wenn Daten zweier Tabellen immer zusammen verwendet ...
datenbanken
04.04.2011 | 1237 0
0

XFORMS

Interaktive Webseiten arbeiten häufig mit Formularen, um Daten zwischen Client und Server auszutauschen. HTML hat dafür eine Reihe von Tags, die mit dem Element form verpackt werden. XFORMS erweitert die Möglichkeiten, die HTML anbietet, um Daten im XML-Format zu übertragen. Während die Formularelemente in HTML traditionell hauptsächlich mithilfe von JavaScript in ...
datenbanken
04.04.2011 | 870 0
0

DB2 Express-C v9.7 - Die freie DB2-Datenbank

... an, es wird auch den Anforderungen kleiner bis mittlerer Firmen gerecht, zumal die Datenmenge, die für Datenbanken zugelassen ist, nicht begrenzt wird. Die Express-C-Version unterstützt CPUs mit bis zu 2 Kernen und 2 GByte Arbeitsspeicher. Die Anzahl der Datenbanken , der Benutzer oder der Verbindungen sind nicht begrenzt. DB2 Express-C darf auch frei in Anwendungen ...
datenbanken
22.03.2011 | 1579 0
0

SQL Server: Tuning-Grundlagen (Servereinrichtung)

... lässt sich dies ohnehin nie), sollte dieser möglichst schnell geschehen. Dazu macht es Sinn, das Betriebssystem, die Datenbanken , sowie temporär genutzte Dateien (wie beispielsweise temporäre Datenbanken und Protokolldateien) auf möglichst getrennten Plattensystemen unterzubringen, so dass die Zugriffe auf diese möglichst parallel erfolgen können. Natürlich gibt ...
datenbanken
21.03.2011 | 1775 0
0

Filemaker Pro und Filemaker Go - Skriptabbruch variieren

Der FileMaker-Pro-Scriptschritt AnwenderAbbruchZulassen setzen definiert zwei eindeutige Anwendungsszenarien: Wenn für AnwenderAbbruchZulassen setzen die (standardmäßige) Einstellung Ein gewählt ist, können Anwender mit der [Esc] -Taste jedes aktuell ausgeführte Skript jederzeit während der Ausführung abbrechen. Wenn für AnwenderAbbruchZulassen setzen die ...
datenbanken
21.03.2011 | 1774 0
0

Microsoft TechSummit Cloud

Wenn Sie sich Fragen wie diese gestellt haben oder sich schon mehr mit Cloud auskennen und die neuesten Produkte und Lösungen von Microsoft kennen lernen wollen, dann kommen Sie zum TechSummit Cloud. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Microsoft Cloud , stellt für Administratoren, Entwickler und IT-Manager die neuesten Produkte und Technologien vor und zeigt, ...
datenbanken
16.03.2011 | 895 0
0

Distributed File System (DFS)

Die Freigaben selbst müssen sich dabei nicht auf einem einzelnen Server befinden, sondern können auf verschiedenen Servern verteilt sein. Zur Verwaltung wird auf einem Server im Netz ein spezielles DFS-Stammverzeichnis eingerichtet, über das die Freigaben (Ordner oder Dateien), die ihrerseits auf unterschiedlichen Servern liegen können, verwaltet werden. Der Zugriff ...
datenbanken
16.03.2011 | 1053 0
0

Oracle: Ausführungspläne und Informationsabfragen

Eine graphische Implementierung findet sich in den beiden Werkzeugen SQL Developer und Oracle Enterprise Manager . So werden Ausführungspläne im Enterprise Manager nach Bedarf über die speziellen Links im Bereich Performance – wie SQL Monitoring , SQL Tuning Set , Top Activity oder SQL Performance Analyzer – angezeigt. Das SQL Monitoring ist ein wichtiges Hilfsmittel, um ...
datenbanken
07.03.2011 | 2664 0
0

SQL Server 2008 R2: Extended Protection

Eine Methode des Schutzes der Kommunikation wird beginnend mit der R2-Edition vom SQL Server unterstützt. Sie nennt sich Extended Protection und kann in Kombination mit den Betriebssystemen Windows 7 und Windows Server 2008 R2 eingesetzt werden. Dieses Leistungsmerkmal bietet zuverlässigen Schutz gegen Angriffsvarianten bei der NTLM- beziehungssweise integrierten ...
datenbanken
07.03.2011 | 1150 0
0

Apache CouchDB - Datenbank mit dokumentorientiertem Ansatz

... Notes Entwickler, 2006 entwickelt und ist inzwischen unter der Apache 2.0-Lizenz verfügbar.Dass dokumentbasierte Datenbanken ihre Berechtigungen haben, zeigt die Erfolgsgeschichte von Lotus Notes . Anders als relationale Datenbanken speichern dokumentbasierte Datenbanken ihre Daten nicht in Tabellen, Zeilen und Spalten, sondern in Dokumenten ab, die bei CouchDB ...
datenbanken
07.03.2011 | 1605 0
0

Operational Data Store (ODS)

Bei den Daten handelt es sich nicht um statische, sondern konstant aktualisierte Daten, die für Geschäftsoperationen und die Informationsverwaltung in der Betriebswirtschaft benötigt werden. (am)
datenbanken
07.03.2011 | 967 0
0

Dr. Christoph Zimmermann ist neuer Deutschland-Chef der Software Improvement Group (SIG)

Dr. Christoph Zimmermann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Führungsetagen der internationalen IT-Industrie. So war er unter anderem für Fidelity Investments, Hexaware Technologies und weitere Tier-1 Unternehmen tätig. Sein beruflicher Schwerpunkt waren hierbei bisher die Bereiche Beratung, Vertriebsunterstützung sowie Software-Produkte und ...
datenbanken
23.02.2011 | 1779 0
0

Jörg Simm ist neuer CEO der FAIRRANK deutschland GmbH

„Wir haben mit Jörg Simm einen Top-Manager gewinnen können, der mit seiner langjährigen Erfahrung im ITK-Umfeld unser Management-Team perfekt ergänzt“, so Schmücking. „Unser gemeinsames Ziel ist der Ausbau des Leistungsportfolios unter der Fortführung des rasanten Unternehmenswachstums der letzten Jahre.“ Als CEO verantwortet Simm gemeinsam mit CTO Daniel Wette die ...
datenbanken
21.02.2011 | 1381 0
0

Oracle 11gR2: Speicherplatz beim Datenspeicher sparen

Das Allokieren der initialen Extents wird damit verzögert. Erst nach dem ersten Einfügen von Daten werden automatisch die entsprechenden Extents angelegt. Dies gilt für Standardtabellen und deren zugehörigen Objekte wie Indizes oder LOBs (kurz für Large Objects ). Die Einschränkungen, die zu beachten sind, finden sich im SQL-Reference-Handbuch der Dokumentation. Die ...
datenbanken
21.02.2011 | 1741 0
0

SQL Server 2008 R2: MicroStrategy für Parallel Data Warehouse

Sie bietet Funktionen wie Data Warehousing, OLAP, Data Mining, ETL und Reporting. Microsoft verspricht BI-relevante Konzepte und Tools, die im SQL Server vereint sind. Dazu gehören die Daten-Integration unterschiedlicher Quellen, Datenanalyse und Bereitstellung und Verteilung von Reports. Um verschiedenen Anforderungen und Umgebungen gerecht zu werden, wird der SQL ...
datenbanken
21.02.2011 | 1151 0
0

Common Enterprise Information Model (Oracle BI)

Um eine leistungsfähige und datenquellunabhängige Datenanbindung und -auswertung zu erzielen, wurden Funktionalitäten und Verwaltungsfunktionen gegenüber den BI-Vorversionen zusammengefasst und vereinheitlicht. Einheitliche Metadaten (Common Metadata ) für alle Datenquellen sorgen dafür, das alle Geschäftsdaten auf dem gleichen Weg verarbeitet, ausgewertet ...
datenbanken
21.02.2011 | 1275 0
0

Eclipse BIRT - Flexible Berichte entwerfen

Die Business Intelligence and Reporting Tools , kurz BIRT, wurden 2005 als Eclipse-Top-Level-Projekt ins Leben gerufen. BIRT ist ein Open-Source-Projekt, das Berichtswesen- und Business-Intelligence-Funktionalität für Rich Clients und Web-Anwendungen zur Verfügung stellt. BIRT verwendet die Eclipse-Unterprojekte Graphical Editor Framework (GEF) Runtime, ...
datenbanken
21.02.2011 | 2849 0
0

arlanis Universal Data Converter 3.0 - Ein Werkzeug für die Datenintegration

Dazu zählen der Transfer von einem Datenformat in ein anderes, der Transfer zwischen verschiedenen Speichermedien, zwischen Anwendungen oder zwischen Computersystemen. Interessant sind die Fälle, bei denen sich zwischen Quelle und Ziel das Datenformat derart unterscheidet, dass es eine strukturelle Differenz zu überbrücken gilt. Die für den Anwender wichtigsten ...
datenbanken
08.02.2011 | 782 0
0

Oracle: Korrekter Umgang mit SQL NULL

SQL NULL repräsentiert den unbekannten oder fehlenden Wert – und so geht das Datenbanksystem auch damit um. Es sollte nie als Ersatz für einen bestimmten, bekannten Wert verwendet werden. So ist SQL NULL für das fehlende Geburtsdatum eines Kunden in jedem Fall die richtige Darstellung. Für eine fehlende Kreditkartennummer gilt das allerdings nicht unbedingt: Es kann sein, ...
datenbanken
08.02.2011 | 2379 0
0

Excel: Auswahllisten - Sichere Eingaben von Beschriftungen

Wird eine längere Liste von erlaubten Werten benötigt, ist es praktisch, diese Liste zunächst in einem freien Zellbereich anzulegen. In dem abgebildeten Beispiel ist eine Liste von Kategorien angelegt, um Buchtitel danach zu ordnen. Ist die Liste fertig, sollten Sie den entsprechenden Bereich mit einem passenden Namen versehen, etwa "Kategorien". Markieren Sie den ...
datenbanken
08.02.2011 | 1047 0
0

Virtualisierung

Stattdessen wird der Hardware-Zugriff über die verwendete Virtualisierungssoftware überwacht und geregelt. Eine virtuelle Maschine (VM) bekommt in der Regel nur Teile der tatsächlich vorhandenen Hardware-Ressourcen zugewiesen. Mit Hilfe der Virtualisierung kann die Ausfallsicherehit erhöht, die Auslastung durch Konsolidierung der Hardware verbessert, ...
datenbanken
08.02.2011 | 1571 0
0

SQuirreL 3.2 – Ein universeller SQL-Client für Entwickler und Administratoren

... mit dem Sie auf alle relationalen Datenbanken zugreifen, für die ein JDBC-Treiber (Java ... Ansicht editieren, Datenbank-Metadaten betrachten, mit mehreren Datenbanken auf beliebigen Servern arbeiten und von ... SQL-Editor gestattet es, mit verschiedenen relationalen Datenbanken wie Oracle, DB2, Derby, PostgreSQL, MS ... für viele gängige Datenbanken mit, über die Sie sich mit ...
datenbanken
24.01.2011 | 1870 0
0

Oracle: Effizientes Laden von Daten

Features wie Cache-Nutzung, Wiederverwendung des Freiraums in der Tabelle oder beispielsweise Überprüfung von referentiellen Integritätsconstraints werden dabei nicht unterstützt. Allerdings gibt es zusätzliche Eigenschaften, die nur bei Direct-Path Operationen möglich sind. Ob Redo-Log-Informationen beispielsweise über die zusätzliche Option NOLOGGING ...
datenbanken
24.01.2011 | 1986 0
12345...10