| 

.NET C# Java Javascript Exception

Stefan Henneken

Größtenteils wird es hier um .NET und C# gehen. In Gegensatz zu vielen anderen Blogs, werde ich versuchen die einzelnen Themen intensiv zu behandeln. Aus diesem Grund bestehen die meisten Beiträge aus mehreren Teilen. Die einzelnen Teile bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln betrachtet werden.
Über den Autor
Mein Name ist Stefan Henneken. Ich arbeite seit 1997 als Softwareentwickler im Bereich Automatisierungstechnik.
Webseite des Autors Themen des Autors
.net .net-allgemein aggregateexception aggregation amdahlsches-gesetz cancellationtoken cancellationtokensource changerejectedexception codesys codesys-v3 codesys-v3-allgemein coding-guidelines composablepart composable-parts compositionbatch compositioncontractmismatchexceptio compositionexception compositionoptions export iec-61131-3 iec-61131-3-(english) import importingconstructor importmany in-eigener-sache inheritance interfaces lazy managed-extensibility-framework mef metadata methoden methods multithreading oop operationcanceledexception parallel parallelloopresult parallelloopstate paralleloptions plc schnittstellen sps system.threading task task-parallel-library tpl twincat vererbung workflow
Auf codekicker News finden Programmierer redaktionell vorausgewählte und daher hochwertige Artikel zu verschiedenen, auswählbaren Themen. Auch dieser Autor veröffentlicht seine Artikel auf codekicker News.

» News weiterer Autoren
» Auch Autor werden


News und Artikel von Stefan Henneken

9

TPL Teil 3 – Workflows

... Ergebnis wird in Zeile 17 ausgegeben. TaskContinuationOption s Sehr vorteilhaft ist die Möglichkeit ... in den richtigen Kontext möglich. TaskScheduler .FromCurrentSynchronizationContext () Mit Hilfe der TPL ist ein ... ct1Local.ThrowIfCancellationRequested(); } } catch (OperationCanceledException ) { Console.WriteLine("Task1 OperationCanceledException "); throw; ...
continuewhenall continuewhenany continuewith fromcurrentsynchronizationcontext operationcanceledexception task taskcontinuationoption task-parallel-library taskscheduler tpl workflow
12.11.2012 | 1071 0
11

TPL Teil 2 – Die Klasse Task

... Erzeugt und verwaltet wird das Token durch die Klasse CancellationTokenSource . Soll ein Task von außen abgebrochen werden, wird ... wird durch das Auslösen der Ausnahme OperationCanceledException bestätigt. Der Abbruch erfolgt kooperativ. Der Task entscheidet selber, ... der Exception kann durch die Methode ThrowIfCancellationRequested () ersetzt werden. public void Run() ...
cancellationtoken cancellationtokensource iscancellationrequested operationcanceledexception parallel task taskcreationoptions taskfactory task-parallel-library throwifcancellationrequested tpl wait waitall waitany
08.10.2012 | 1373 0
9

TPL Teil 2 – Die Klasse Task

... Erzeugt und verwaltet wird das Token durch die Klasse CancellationTokenSource . Soll ein Task von außen abgebrochen werden, wird ... wird durch das Auslösen der Ausnahme OperationCanceledException bestätigt. Der Abbruch erfolgt kooperativ. Der Task entscheidet selber, ... der Exception kann durch die Methode ThrowIfCancellationRequested () ersetzt werden. public void Run() ...
cancellationtoken cancellationtokensource iscancellationrequested operationcanceledexception parallel task taskcreationoptions taskfactory task-parallel-library throwifcancellationrequested tpl wait waitall waitany
08.10.2012 | 737 0
10

Windows im Sicherungskasten

Ein Erfahrungsbericht… Mein Ziel war es, Windows für die Automatisierung meines neuen Eigenheims zu nutzen. Ich wollte alle Taster, Temperaturfühler, Jalousien, Lampen, usw. über Software frei programmieren können. Software, die ich selber anpassen und erweitern kann. Software, die unter Windows ausgeführt wird. Doch wie sollte die Hardware aussehen? Einen Windows ...
in-eigener-sache
06.09.2012 | 2268 0
4

Windows im Sicherungskasten

Ein Erfahrungsbericht… Mein Ziel war es, Windows für die Automatisierung meines neuen Eigenheims zu nutzen. Ich wollte alle Taster, Temperaturfühler, Jalousien, Lampen, usw. über Software frei programmieren können. Software, die ich selber anpassen und erweitern kann. Software, die unter Windows ausgeführt wird. Doch wie sollte die Hardware aussehen? Einen Windows ...
in-eigener-sache
06.09.2012 | 933 0
9

TPL Teil 1 – Einführung

... .NET Framework 4.0 wurde die Task Parallel Library (TPL ) eingeführt. Diese API vereinfacht vieles, ... Da das Thema Parallel Computing mit der TPL recht umfangreich ... Einstieg in die Task Parallel Library und soll einen ersten Überblick vermitteln. ... wird definiert, was parallel abgearbeitet werden soll. Die TPL ermittelt ... ist die Klasse Task sehr hilfreich. Immer da, wo bisher ...
parallel task task-parallel-library tpl
19.08.2012 | 838 0
5

TPL Teil 1 – Einführung

... .NET Framework 4.0 wurde die Task Parallel Library (TPL ) eingeführt. Diese API vereinfacht vieles, ... Da das Thema Parallel Computing mit der TPL recht umfangreich ... Einstieg in die Task Parallel Library und soll einen ersten Überblick vermitteln. ... wird definiert, was parallel abgearbeitet werden soll. Die TPL ermittelt ... ist die Klasse Task sehr hilfreich. Immer da, wo bisher ...
parallel task task-parallel-library tpl
19.08.2012 | 995 0
3

Lambda Expressions und Expressions Trees – Teil 2

Seit C# 3.0 gehören Lambda Expression s zum Alltag eines Entwicklers. Im ... die Grundlagen von Statement Lambdas und Expression Lambdas wiederholt. Etwas weniger bekannt sind Expression Trees. Diesem Defizit will ich durch ... von Expression Trees vorstellen. Lambda Expression s lassen sich in zwei Arten ... sieht die Formel als Lambda Expression wie folgt aus: Func int, double, ...
.net .net-allgemein expression expressions-tree lambda-expression
14.06.2012 | 1288 0
12

Lambda Expressions und Expression Trees – Teil 1

Während Lambda Expression s den meisten Entwicklern vertraut sein sollten, sind Expression Tree s eher unbekannt. Expression Tree s bieten die Möglichkeit, ausführbaren ... man zwei Arten von Lambda Expression s. Die Statement Lambda s (Anweisungs Lambdas) und die Expression Lambda s (Ausdrucks Lambdas). Statement Lambda s (Anweisungs Lambdas) Statement Lambda s ...
.net .net-allgemein closures expression-lambda expression-tree lambda-expression praedikat projektion statement-lambda
28.04.2012 | 2134 0
1

MEF Teil 10 – Parts über ExportProvider und App.config in AppDomain laden

... es um das Erstellen eines eigenen ExportProvider s, der über die App.config die zu ... einer eigenen AppDomain ausgeführt werden. Das Managed Extensibility Framework (MEF ) nutzt ein attributbasiertes Programmiermodell, um ... soll mehr auf das Erstellen eines ExportProvider s gelegt werden, der die Parts ... attributbasierte Programmiermodell von MEF . Da die Assemblies in einer ...
composablepart exportprovider managed-extensibility-framework mef tags-app.config
05.03.2012 | 1234 0
8

MEF Teil 9 – Zugriff auf Composable Parts und Metadaten ohne [Import]

... über die Klasse Lazy T, TMetadata . So steht es ... der Dokumentation zum Managed Extensibility Framework (MEF ). Doch es geht auch ohne Lazy T, TMetadata . ... wird im Artikel MEF Teil 2 – ... String, Object metadata exportDefinition.Metadata; Console.WriteLine("Name: {0}", metadata ["Name"].ToString()); Console.WriteLine("Price: {0}\n", metadata ["Price"].ToString()); } } ...
lazy managed-extensibility-framework mef metadata
09.02.2012 | 1306 0
7

Benannte und optionale Parameter

Manchmal stolpert man bei C# über Leistungsmerkmale, von denen man sich wünscht, schon eher davon gehört zu haben. Ein gutes Beispiel hierfür sind benannte und optionale Parameter, die seit C# 4.0 bereitgestellt werden. Doch es lauern auch Gefahren, die man kennen sollte. Optionale und benannte Parameter werden sehr häufig zusammen erwähnt, sind aber zwei verschiedene ...
.net .net-allgemein defaultparametervalueattribute optionalattribute
05.01.2012 | 1411 0
6

Einsatz von Lazy<T, TMetadata> ohne MEF

... mal die Klassen Lazy T und Lazy T, TMetadata über ... Während Lazy T ausreichend beschrieben ... ist Lazy T, TMetadata immer ... Lazy T, TMetadata auch ... Lazy T und Lazy T, TMetadata in ... Lazy T ohne MEF ... Lazy Initialization aus dem ... Lazy T, TMetadata ohne ... Lazy T direkt in ... Lazy T, TMetadata in ... Lazy T, TMetadata von Lazy T abgeleitet wurde. ... Lazy T, TMetadatea ist ... Lazy ILoggerClass, LoggerMetadata Lazy ...
.net .net-allgemein lazy
06.12.2011 | 1019 0
6

MEF Teil 8 – Eigenen ExportProvider erstellen

Das Managed Extensibility Framework (MEF ) kann durch verschiedene Möglichkeiten ... und Export s. ClassComposablePart Die Klasse ComposablePartDefinition Vereinfacht gesagt beschreibt die Klasse ComposablePartDefinition ... Export zurückgegeben wird. Die Klasse ContractBasedImportDefinition Die Klasse ContractBasedImportDefinition wird von ImportDefinition ...
composablepart composablepartdefinition compositionbatch contractbasedimportdefinition export exportdefinition exportprovider importdefinition managed-extensibility-framework mef
20.11.2011 | 1517 0
9

.NET User Group Tour

Zu dem Thema “Managed Extensibility Framework’” werde ich in den nächsten Monaten Vorträge in verschiedenen .NET User Groups halten. 10.10.2011.NET User Group Paderborn19.10.2011.NET User Group Bielefeld03.11.2011.NET Developers Group Berlin Brandenburg01.12.2011.NET User Group Regenburg28.03.2012.NET User Group Rhein/Ruhr (Angaben ohne Gewähr) Schwerpunkte ...
dnug in-eigener-sache
09.10.2011 | 766 0
0

MEF Teil 7 – Exportieren über eine Class Factory

... und der Formatter sollen über das Managed Extensibility Framework gebunden werden. Die eigentliche Implementierung des Formatters ... vom Typ ConsoleLogger importiert über das Managed Extensibility Framework die passende Instanz. Über die Methode ... ist, werden beide durch das Managed Extensibility Framework miteinander gebunden. public class FormatterFactory { ...
managed-extensibility-framework mef
16.09.2011 | 916 0
0

MEF Teil 6 – Constructor-Injection

Bei Constructor-Injection werden sämtliche Abhängigkeiten einer Klasse über den Konstruktor übergeben. ... Der Einsatz von Constructor-Injection mit dem Managed Extensibility Framework soll durch ein einfaches Beispiel vorgestellt ... Verwaltung seiner Abhängigkeiten zuständig. Das Attribut ImportingConstructor MEF benutzt zum Instanziieren von Komponenten immer ...
constructor-injection importingconstructor managed-extensibility-framework mef
30.08.2011 | 1651 0
1

MEF Teil 5 – Composition und Recomposition

... als Export definiert wurden, werden vom Managed Extensibility Framework geladen und instanziiert. Die Composable Parts, die als Import ... mit den Imports binden. Die Klasse ComposablePartCatalog Von der Klasse ComposablePartCatalog gibt es verschiedene ... dient dazu XAPs nachzuladen. Die Klasse CompositionContainer Über die Klasse CompositionContainer wird das Laden ...
aggregatecatalog assemblycatalog composablepartcatalog composition compositionbatch compositioncontainer deploymentcatalog directorycatalog managed-extensibility-framework mef recomposition typecatalog
24.08.2011 | 1670 0
0

MEF Teil 4 – Vererbung mit Composable Parts

... Klassen geerbt werden. Das Verhalten vom Managed Extensibility Framework (MEF ) hat hierbei einige Besonderheiten, auch in Bezug auf mögliche Metadaten . Hilfestellung bietet das Attribut InheriedExport. ... Daten exportiert. Das Attribut InheritedExport Das Verhalten ändert sich, wenn statt ... nur noch zwei Composable Parts vorhanden sind. Unbenannt2 Beispiel 2 (Visual ...
composable-parts inheritedexport managed-extensibility-framework mef metadaten vererbung
26.07.2011 | 1120 0
0

MEF Teil 3 – Lifecycle beeinflussen und überwachen

... ob deren Verbindung hergestellt, oder der Part komplett gelöscht wurde. Das Interface IPartImportsSatisfiedNotification Für die Parts kann es hilfreich sein zu erfahren, wann das Binden ... auch die Exports die Schnittstelle IDisposable implementieren. Da das Managed Extensibility Framework die Parts verwaltet, sollte auch nur der Container, der die Parts beinhaltet, ...
composable-parts ipartimportssatisfiednotification lifecycle managed-extensibility-framework mef releaseexport
19.06.2011 | 1620 0
0

MEF Teil 2 – Metadaten und Erstellungsrichtlinien

... an und zeigt weitere Leistungsmerkmale des Managed Extensibility Framework (MEF ). Schwerpunkt sind dieses Mal die Metadaten und die Erstellungsrichtlinien . Metadaten Export s können über ... wird die Erstellungsrichtlinie durch das Attribut PartCreationPolicy festgelegt. [Export (typeof(ICarContract))] [PartCreationPolicy (CreationPolicy.NonShared)] Die ...
composable-parts defaultvalue erstellungsrichtlinien export exportmetadata import importmany lazy managed-extensibility-framework mef metadata partcreationpolicy
05.06.2011 | 1270 0
0

MEF Teil 1 – Grundlagen, Imports und Exports

... Implementierung sehr aufwendig werden kann. Das Managed Extensibility Framework (MEF ) verspricht Abhilfe. Eine kurze Einführung soll dieses ... so muss dieser mit dem Attribut ImportingConstructor dekoriert werden. Es darf nur ein Konstruktor das ... kann aber auch mit dem Attribut PartNotDiscoverable der Export verhindert werden. [PartNotDiscoverable ] [Export ] public ...
composable-parts export import importingconstructor importmany lazy managed-extensibility-framework mef metadata partnotdiscoverable
22.05.2011 | 1464 0
0

System.Threading Teil 3 – Interferenzen und Deadlocks

... von Threads gehen. Interferenzen Eine Interferenz kann zustande kommen, wenn ... Dies geschieht mithilfe von Synchronisierung . In späteren Bereichen werden wir ... noch genauer beschäftigen. Deadlocks Ein Deadlock entsteht dann, wenn zwei ... weitere Möglichkeit geboten, Multithreading Anwendungen zu programmieren. Die Task ... in den Namespace System.Threading .Tasks kann ich an ...
deadlocks interferenzen multithreading synchronisierung system.threading
31.03.2011 | 878 0
0

Weitere Spracherweiterungen von CoDeSys V3

... Neuerungen innerhalb von CoDeSys V3 . Im Folgenden ... *) angelegt werden. CONTINUE in Schleifen Bisher ... CONTINUE nicht ausgeführt. UNION in benutzerdefinierten Datentypen ... Struktur stVar2. Datentyp LTIME Der Datentyp TIME ... LTIME #134D12H13M34S354MS2US74NS; Datentyp WSTRING Der Datentyp STRING ... REFERENCE Bei diesem Datentyp ... 'f' bedingte Kompilierung Bei der bedingten ...
bedingte-kompilierung codesys-v3 codesys-v3-allgemein continue iec-61131-3 ltime reference sps union wstring
30.01.2011 | 5635 1
0

System.Threading Teil 2 – Anwendung

... bearbeiten soll. Ohne Multithreading wäre das nur schwer möglich. Die ... using System; using System.Threading ; using System.Windows.Forms; ... Array umwandeln. Die BackgroundWorker -Komponente Wer sich nicht mit ... Aufruf von EndInvoke () IAsyncResult result caller.BeginInvoke(5, "Methode ... "Methode 4", new AsyncCallback (this.MyMethodFinishedHandler), caller); while ...
asynccallback backgroundworker begininvoke endinvoke iasyncresult multithreading system.threading threadpool waitone
04.01.2011 | 779 0