| 

.NET C# Java Javascript Exception

11
Microsoft hat sich entschlossen seine neue Benutzeroberfläche weder „Metro“ noch „Windows 8“ zu nennen, zukünftig soll der Name der Kacheloberfläche „Modern UI Style“ sein.

Bereits in der letzten Woche wurde bekannt, dass Microsoft einen neuen Namen für die Metro-Oberfläche sucht. Zunächst gingen die Gerüchte im Web dahin, dass die Oberfläche ebenso wie das Betriebssystem „Windows 8“ genannt werden wird. Nun sind auf der Webseite von Microsoft Hinweise dahingehend zu finden, dass das Unternehmen das Metro-Design auf den Namen "Modern UI Style" umtaufen wird.

Microsoft will diese neue Kacheloberfläche in Windows 8 ebenso wie im System der Xbox 360, Windows Phone, Office 2013 und Outlook.com zum Einsatz bringen.

Microsoft will sich zum neuen Namen für "Metro" noch nicht offiziell äußern, spätestens am Präsentationstag von Windows 8, der für den 26. Oktober 2012 geplant ist, werden wir es erfahren.

Hintergrund: Es wurde vermutet, dass der Name "Metro" verschwinden sollte, um möglichen Namensproblemen mit der Metro Group aus dem Weg zu gehen. Dies wurde aber von Microsoft nicht bestätigt. Metro sei ausschließlich ein Codename gewesen http://www.zdnet.com/is-metro-now-a-banned-word-at-microsoft-7000002052/.

Wenn Sie keine wichtige News verpassen wollen, dann folgen Sie uns auf Facebook, TwitterGoogle+ und YouTube.

.net
Weitere News:
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
.net
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail