| 

.NET C# Java Javascript Exception

16

Windows Azure Git PublishingDie Windows Azure Web Sites Preview bietet derzeit verschiedene Möglichkeiten für Continuous Integration an.
Dieses automatische Veröffentlichen der Anwendung, kann z.B. mit den Team Foundation Services oder auch mit Git erfolgen.

In diesem Blog Post stelle ich die Einrichtung des Git Publishings für die Windows Azure Web Sites vor. 

Ähnlich wie es bereits AppHarbor und Heroku anbieten, ist es nun auch mit Windows Azure möglich, die Anwendung direkt aus dem Git Repository veröffentlichen zu können.

Für den Entwicklungsrechner wird hierbei der aktuelle Git Client, oder der seit kurzen erhältliche GitHub for Windows Cient, benötigt.

Anschließend kann mit wenigen Klicks die Web Site für das Git Publishing aktiviert werden.

 

Git Publishing aktivieren

Um das Git Publishing für eine Windows Azure Web Site zu aktivieren, klickt man innerhalb des Web Site Dashboards auf den Link "Set up Git publishing":

Windows Azure Web Site Dashboard

Falls bislang noch kein Benutzerkonto angelegt wurde, muss erst folgender Dialog ausgefüllt werden:

Windows Azure Web Site - Setup Git

Das war’s dann auch schon.
Das Git Publishing wurde aktiviert, und man wird auf den "Deployments" Bereich der Web Site weitergeleitet:

Windows Azure Web Site Deployments

 

Lokales Git Repository

Um ein lokales Verzeichnis an das Git Repository zu binden, startet man die Git Shell (PowerShell):

Windows Azure Web Site Deployments

Anschießend wechselt man in das gewünschte Verzeichnis und initialisiert dieses mit git init.
Danach kann man alle Dateien mit git add . dem Repository hinzufügen, sowie die Änderungen mit git commit –m "<Commit Message>" einchecken.

git init
git add .
git commit -m "initial commit"

 

Git Shell - Commit your local files

 

Remote Git Repository

Um die Verzeichnisse und Dateien der Web Site nach Windows Azure übertragen zu können, muss man zuerst die Verbindung zwischen dem Lokalen Git Repository und dem Remote Git Repository herstellen.
Dies geschieht mit dem git remote add azure <Git URL> Befehl.

Die Git URL findet man im Deployments Bereich der Windows Azure Web Site. 

Danach können die lokalen Änderungen mittels git push azure master in den Master-Branch des Remote Repositories übertragen werden.

git remote add azure https://.../sitename.git
git push azure master

 

Git Shell - Add Remote Repository and Push Changes

 

Historie der Veröffentlichungen

Im Windows Azure Management Portal können, nach erfolgreicher Übertragung, die einzelnen Veröffentlichungen eingesehen werden:

Windows Azure Web Site - Active Deployment

 

Detailansicht einer Veröffentlichung:

Windows Azure Web Site - Active Deployment Details

 

GitHub GUI

Wem das Kommandozeilentool nicht zusagt, der kann nach dem initialisieren oder klonen des Remote Repositories, die grafische Oberfläche des GitHub for Windows Cients nutzen.

Das gewünschte Lokale Repository kann einfach per Drag & Drop aus dem Windows Explorer in den GitHub Client gezogen werden:

GitHub for Windows GUI - Drag&amp;Drop Area

Über den blauen Pfeil gelangt man dann in die Detailansicht ...

GitHub for Windows GUI - Added Repository

... und kann dort Änderungen bestätigen und anschließend veröffentlichen.

GitHub for Windows GUI - Commit

 

Weitere InformationenWeitere Informationen:
.net cloud-computing
Weitere News:
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
cloud-computing .net
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail