| 

.NET C# Java Javascript Exception

16
Hewlett-Packard will bis September 2012 sein Betriebssystem WebOS unter Open-Source-Lizenzen veröffentlichen. Den ersten Schritt macht das Anwendungsframework Enyo 2.0.

HP hat sein Enyo-Framework in der Version 2.0 nun als Open Source freigegeben. Mit dem auf HTML5 aufbauenden Anwendungsframework lassen sich mobile und Desktop-Applikationen entwickeln, die neben WebOS auch unter iOS und Android sowie in Internetbrowsern wie IE, Chrome und Firefox laufen.

Enyo steht unter Apache-2.0-Lizenz. Weitere WebOS-Komponenten sollen folgen.
Bis Semptember 2012, so hatte der Konzern bereits im vergangenen Dezember angekündigt, will HP sein gesamtes WebOS-Betriebssystem als Open-Source-Software freigeben. Die erste Beta von „Open WebOS“ soll im August veröffentlicht werden, eine detaillierte Roadmap findet sich auf der Herstellerseite.

open-source webos enyo
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
enyo webos open-source
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail