| 

.NET C# Java Javascript Exception

8
Hallo zusammen, heute gibt es den zweiten Teil, meiner Azure IoT Solution Architecture – Deep Dive Serie. Wie ich bereits angekündigt habe, werden wir uns als erstes mit dem Segment beschäftigen, das einfach nur auf den Namen Field hört. Ok, der Name sagt nicht viel aus und deshalb schauen wir uns das Segment einmal im Detail an: […]

Hallo zusammen,

heute gibt es den zweiten Teil, meiner Azure IoT Solution Architecture – Deep Dive Serie. Wie ich bereits angekündigt habe, werden wir uns als erstes mit dem Segment beschäftigen, das einfach nur auf den Namen Field hört.

Ok, der Name sagt nicht viel aus und deshalb schauen wir uns das Segment einmal im Detail an:

Wichtigstes (und eigentlich auch einziges) Element in diesem Bereich sind die Devices (IoT Devices). Damit stellt sich für uns als erstes die Frage: Was ist ein IoT Device?

Wenn wir von Devices im IoT Umfeld reden, sind meistens Sensoren und Aktoren gemeint.

Ein Sensor (auch als Detektor oder Messfühler bezeichnet), ist ein technisches Bauteil, das bestimmte physikalische oder chemische Eigenschaften (z. B. Wärmemenge, Temperatur, Feuchtigkeit, Druck, Schallfeldgrößen, Helligkeit, Beschleunigung, pH-Wert, Ionenstärke, elektrochemisches Potential) und / oder die stoffliche Beschaffenheit seiner Umgebung qualitativ oder als Messgröße quantitativ erfassen kann. Diese Größen werden dann erfasst und in ein weiterverarbeitbares Signal umgeformt.

Aktoren (auch als Antriebselemente bezeichnet) setzen Signale (z. B. vom Steuerungscomputer ausgehende Befehle) in mechanische Bewegung oder andere physikalische Größen (z. B. Druck oder Temperatur) um und greifen damit aktiv in Prozesse ein. Aktoren sind als Signalumwandler ein Gegenstück zum Sensor.

Darüber hinaus können theoretisch auch RFID-Chips, Strichcodes oder 2D-Codes als Devices auftreten.

Jede Azure IoT Solution Architecture verfügt über mindestens ein Device (der Wert ist aber eher theoretisch, denn keiner würde beispielsweise auf die Idee kommen, einen Einbruchssensor nur an einem Fenster zu installieren), bis hin zu unendlich vielen Devices (z.B. in einem Industriebetrieb).

Kommen wir zu unserem Bild zurück. Wie ihr sehen könnt, werden hier die IoT Devices nicht entsprechend ihrem Devicetyp abgebildet, sondern in die folgenden Kategorien unterteilt:

  • IP Capable Devices
  • PAN (= Personal Area Network) Devices
  • Legacy Devices

Während IP Capable Devices sich direkt mit der Cloud verbinden können, sind PAN Devices und Legacy Devices nicht zu einer direkten Verbindung in der Lage. Sie benötigen zusätzlich ein Field Gateway und / oder ein Protocol Gateway zur Kommunikation.

Ok, bevor ihr nachfragen müsst, habe ich noch ein paar Zusatzinformationen für euch:

Typische Beispiele für PAN Device sind alle Arten von Wearables (z.B. das Microsoft Band ). Um Daten vom Microsoft Band in die Cloud zu übertragen, braucht ihr zuerst eine Bluetooth Connection zu einen Smartphone (z.B. Windows Phone), dann werden die Daten von einer Phone App in die Cloud weitergereicht.

Mit Legacy Devices werden ältere Steuerelemente im M2M Bereich bezeichnet. Solche Devices verwenden in der Regel proprietäre, benutzerdefinierte oder branchenspezifische Anwendungsprotokolle für die Kommunikation.

Gibt es noch mehr?

Eigentlich eine dumme Frage, denn ihr habt ja bestimmt schon gesehen das eine vierte Kategorie in der Abbildung existiert:

  • Applications

Was ist eine Application im IoT Umfeld?

In einigen Fällen (z.B. Connected Cars oder eine Rolls Royce – Turbine im Jumbo Jet eurer Wahl) treten zahlreiche Sensoren bzw. Aktoren als gemeinsames Device oder Application auf.

Ist das jetzt alles?

Nein, natürlich nicht. Wichtig für das Thema Devices und die damit verbundene Klassifizierung, sind auch das Deviceboard selbst (z.B. Raspberry PI 2 oder 3, Intel Edison usw.) und das zugrundeliegende Operation System (Linux, Windows, mbed, TI- RTOS).

Jetzt mache ich einen Break für heute. Der Themenabschnitt ist aber noch nicht beendet und wird in der nächsten Folge fortgesetzt.

Schöne Grüße

Oliver


news microsoft-azure iot azure-architecture
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
azure-architecture iot microsoft-azure news
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail