| 

.NET C# Java Javascript Exception

9
Microsoft hat eine erste Beta seines Web-Frameworks ASP.NET MVC 4 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung in der neuen Version: Die WCF-Web-API.

Microsofts Web-Framework ASP.NET MVC geht bald in die vierte Runde; eine erste Beta-Version wurde nun veröffentlicht. Die größte Neuerung ist die Integration der ASP.NET Web API der Windows Communication Foundation (WCF).

Weitere bedeutende Features sind jQuery Mobile, neue Anzeigenmodi, runderneuerte Projekt-Templates, Task-Unterstützung für asynchrone Controller und Unterstützung für das Azure Softwware Development Kit.
Die ASP.NET MVC 4 Beta kann mit der aktuellen Beta von NET 4.5 verwendet werden und läuft unter Visual Studio 2010.

Eines der Hauptmerkmale von Microsofts Web-Framework ist das verwendete MVC-Pattern; dies bedeutet in erster Linie eine Trennung von Model (XML-Code und Datenbank), View (UI-Elemente) und Controller (Logik). ASP.NET MVC 4 wurde als Alternative zu MS WebForms entwickelt.
Die Beta steht seit einigen Tagen zum Download bereit, ausführliche Informationen zu sämtlichen Features finden sich in den offiziellen Releasenotes.

.net
Weitere News:
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
.net
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail