| 

.NET C# Java Javascript Exception

8
Naja, so richtig ist meine “Serie” nicht in Fahrt gekommen… Der letzte Teil ist auch schon wieder etwas her Diesmal geht es um etwas, das mich immer richtig nervt: Ab und zu muss man einen Wert auf jede Menge Möglichkeiten ...

Naja, so richtig ist meine „Serie“ nicht in Fahrt gekommen… Der letzte Teil ist auch schon wieder etwas her

Diesmal geht es um etwas, das mich immer richtig nervt: Ab und zu muss man einen Wert auf jede Menge Möglichkeiten testen. Doch dummerweise muss man den Wert immer wieder hinschreiben:

if(meinTollerWert == "mglk1" || meinTollerWert == "mglk2" ||meinTollerWert == "mglk3")
{
MessageBox.Show("1,2 oder 3!");
}

Ziemlich nervig sowas…

Doch es geht einfacher, wie mir vor kurzem aufgefallen ist, den implizit typisierten Arrays sei Dank:

if(new[] {"mglk1", "mglk2", "mglk3" }.Contains(meinTollerWert))
{
MessageBox.Show("1,2 oder 3!");
}

Ziemlich praktisch, oder? Es wird ein anonymes, automatisch typisiertes Array erstellt, und dann geprüft, ob der Wert im Array enthalten ist. Möglicherweise einen Tick langsamer, aber deutlich kürzer!

Wenn es nicht automatisch typisiert sein soll kann man auch den Typ mit angeben; dann wird das Array so erstellt:

new string[]{"a","b","c"}
.net csharp programmieren tipps-und-tricks array .net-tipp
Schreibe einen Kommentar:
Themen:
.net-tipp array tipps-und-tricks programmieren csharp .net
Entweder einloggen... ...oder ohne Wartezeit registrieren
Benutzername
Passwort
Passwort wiederholen
E-Mail
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH