| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Ist ein bisschen Offtopic.
Ich habe XBox Music abonniert, jedoch bin ich entweder zu blöd es zu nutzen oder die Apps die MS für Win 8 oder XBox anbietet sind einfach zu schlecht.
Wenn man nicht weiß, was man hören will, hat man kaum eine Chance.
Jede Musikverwaltung besitzt Kategorien nach Künstler, Genre, Album, Jahr.

Kann mir jemand einen alternativen Streamingdienst empfehlen, wo man auch vernünftig und schnell nach bestimmer Musik suchen kann? Am besten auch schon zusammengestellte Playlisten, die man startet kann, wenn man mal Besuch bekommt.

Und gibt es auch eine Möglichkeit, die Musik in unterschiedliche Räume auf Laustsprecher zu streamen? Sonos bietet ja etwas in diese Richtung an.
xbox streaming
News:
28.11.2013
judgy 3,0k 1 1 8
1 Beitrag
1
Ich hab ein Spotify-Abo und bin damit absolut zufrieden. Suchfunktion ist sehr gut, neben Künstler, Album, etc. findest Du auch playlists von anderen. Es ist auch auf irgendeine Art mit SocialMedia verknüpft, so dass man seinen Freunden Musik empfehlen kann bzw. deren Empfehlungen sieht. Nutz ich nicht, weil ich hab keinen Facebook-Account (aus Überzeugung).
Du kannst Dir auch eigene Playlists erstellen und diese in einer Treestruktur verwalten.
Spotify bietet auch noch Radio (entweder Genre-Stations oder einen Mode, der Songs spielt, die so ähnlich sind, wie irgendwas anderes, dann kannst Du Daumen hoch/runter nutzen, um den Sender zu optimieren).
Außerdem gibts Apps, davon nutz ich nur eine: Classify. Dort gibts klassische Musik in einer Menge, dass ist unfassbar. Wenns mal ruhiger zugehen muss :-)
Man kann es auch kostenlos nutzen, dann wird immer wieder mal Werbung eingespielt, aber zum Ausprobieren sicher nicht schlecht.

Achja: Mit Streaming in unterschiedliche Räume/Lautpsrecher hab ich keine Erfahrung.
28.11.2013
ffordermaier 8,4k 3 9
Ich habe gesehen, dass meine Anlage auch Spotify streamen kann. Wird Zeit sich das mal genauer anzuschauen.
Auch Sonos Geräte unterstützen dies, die ich in jedem Raum aufstellen kann. Die Kinder können dann Hörbücher hören und ich im Badezimmer Jazz.
Allerdings zeigt sich mal wieder, dass es Apps zur Steuerung nur für IOS und Android gibt.
Für Windows Store Apps gibt es nichts, null. Puh
judgy 28.11.2013
Ich habe nun XBox Music gecancelt und Spotify abonniert. (9,99/Monat) Spotify ist um Längen besser als XBox Music.
Dazu habe ich mir nun eine Sonos Play 1 mit Bridge bestellt (199 Euro), die ich in unterschiedlichen Räumen plazieren kann. Ebenfalls habe ich mal meinen Marantz Receiver aktualisiert, der nach einem Update auch Spotify unterstützt.
Zusätzlich habe ich mir ein 'günstiges' Android 7" Tablet zur Steuerung bestellt. (IPad ist zu teuer und für Windows Tablets gibt es keine Apps).
Nun kann ich meinen Marantz Receiver, Sonos und Spotify über das Tablet steuern.
Ich berichte dann später.
judgy 04.12.2013
Cool, das klingt spannend. Freu mich schon auf den Praxisbericht :-)
ffordermaier 04.12.2013
Mache ich, aber erst nach Weihnachten. Ist auch nen Geschenk für Freundin. Wenn es gut funktioniert, dann bestelle ich noch kleine Sonos Play 1 Lautsprecher für die Kinderzimmer, um dort Hörbücher streamen zu können.
Warum habe ich das nicht schon längst gemacht?
judgy 05.12.2013

Stelle deine Xbox-Frage jetzt!