| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Achten Sie bei der Auswahl einer Schriftart, um Ihren Zweck zu berücksichtigen. Während die Bodykopie im Allgemeinen akzeptabel ist, um entweder Serifen- oder Sans-Serif-Schriftarten zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ihn auf einem großen Bildschirm lesen können. Um die Lesbarkeit einer Schriftart zu testen, probieren Sie es zuerst auf ein Blatt Papier. Einige Schriftarten sind auf dem Bildschirm mit voller Größe lesbarer als auf einem Computerbildschirm, sodass Sie ihn immer auf Papier testen sollten, bevor Sie sie verwenden.

Variable Schriftarten sind eine gute Wahl für Websites, da sie Ihrem Inhalt eine Vielzahl von Erscheinungen geben. Der erste ist ein zentraler Stil, oft regelmäßig, ein einfaches, römisches Design. Von dort aus können Sie aus einer Vielzahl von anderen Stilsorten in einem kontinuierlichen Bereich auswählen. Eine dieser Achsen heißt Gewicht, die den Standardstil und den mutigen Stil verbindet. Andere Stile werden dann mit dem zentralen Stil von Instanzen entlang der Achse verbunden. Die nächsten zwei Arten werden semibold oder groß genannt.

Eine Serif-Schriftart versucht, das Erscheinungsbild von handschriftlichen Buchstaben zu replizieren. Obwohl ihr Gebrauch in Webdesign begrenzt ist, ist es beliebt für Schlagzeilen, Poster und Titel. Die Serifen sind oft durch einen dünnen Hub gekennzeichnet, der in einer kugelartigen Form endet. Im Gegensatz zu Serifen sehen diese Schriftarten auch gut aus, wenn sie abgerundet werden. Diese Schriftarten werden häufig in High-End-Modemagazinen verwendet. In Adobes New Caledonia und Berthold Walbaum können Sie viele moderne Serifen finden.
instagram-schrift
25.04.2022