| 

.NET C# Java Javascript Exception

g:select from executeQuery

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


g:select from executeQuery

apnm - 20.11.2010 12:44
Hallo zusammen

ich habe folgendes kleines Problem:
Meine Domain-Class sieht wie folgt aus (abgespeckt):

class Choice {
String itemObject
String itemVerb
static constraints = {
}
}

Jetzt möchte ich in meiner View ein g:select Element platzieren, welches eine DISTINCT itemObject Liste von Choice liefert.

Ich habe mir das in etwa so vorgestellt:
<g:select name="itemObject" from="${link.Choice.executeQuery( "select DISTINCT itemObject from Choice" )}" optionKey="${choiceInstance?.itemObject}" value="${choiceInstance?.itemObject}" />

leider funktioniert das nicht. Die g:select Liste ist immer leer.

Aber das funktioniert, was mir aber doppelte liefert:
<g:select name="itemObject" from="${link.Choice.list()}" optionKey="${choiceInstance?.itemObject}" value="${choiceInstance?.itemObject}" />

Was mache ich falsch?

Danke


Re: g:select from executeQuery

saurier - 20.11.2010 16:19
So auf den ersten Blick würde ich einfach mal den optionKey weglassen.

Gruß,
Christian


Re: g:select from executeQuery

milkyman - 22.11.2010 10:49
Moin moin.

Der Christian hat die Antwort schon gegeben, der optionKey muss weg.

Warum?
Weil Choice.list() eine Liste von Choice-Objekten zurückgibt. Da macht der optionKey noch Sinn.

Dein DISTINCT liefert aber eine Liste von Strings zurück und die haben dann keine weiteren Properties mehr, die man ausgeben könnte.

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob dein DISTINCT so akzeptiert wird, ich kenne die Syntax etwas anders:
select distinct a.number from Account a
Vermutlich wird beides funktionieren, aber falls nicht, versuch mal diese Variante.

Bye,
Horst


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "g:select from executeQuery" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.