| 

.NET C# Java Javascript Exception

float op float => double

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


float op float => double

- 11.03.2008 12:32
Ich rechne in meinem Programm ausschließlich mit float-Werten. Das liegt daran, dass mir die Präzision leicht ausreicht, und dass ich damit schlichtweg 50% Speicherplatz spare (ich arbeite mit Datenmengen, wo diese Ersparnis wirklich nützlich ist).

Jetzt hat Groovy die meiner Meinung nach wenig hilfreiche Eigenschaft, Rechnungen mit "float op float", z.B. "3.5f + 2.7f" mit einer doubleVariablen zu beantworten. Das führt dazu, dass ich ständig wieder auf float zurückcasten muss.

Welche elganten Möglichkeiten gibt es, mit diesem Problem umzugehen? Oder sind die casts bereits die sauberste Lösung? Oder habe ich z.B. die Möglichkeit, die entsprechenden Operatoren in der Float-Klasse nach meinen eigenen Wünschen zu überschreiben? Vielen Dank :)


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "float op float => double" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.