| 

.NET C# Java Javascript Exception

Zeitschriftenartikel zu Groovy

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Zeitschriftenartikel zu Groovy

christian - 03.12.2008 12:57
Vielleicht interessiert euch mein kleiner Pressespiegel ;-)

* Im Eclipse-Magazin ist ein Artikel zur Groovy-Unterstützung in Eclipse. (Mir ist ja NetBeans lieber ;-) )

* In der offiziell noch nicht erschienen neuen Java-Magazin-Ausgabe (01.2009) ist ein Artikel über Domain Specific Languages mit Groovy. Die Ausgabe müsste diese Woche noch in Zeitschriftenläden verfügbar sein.

Gruß
Christian


Re: Zeitschriftenartikel zu Groovy

Prince_Reo - 17.04.2009 14:55
kann jemand die Artikels hier posten . das interessiert mich halt :)

Gruß
Hicham


Re: Zeitschriftenartikel zu Groovy

christian - 17.04.2009 17:34
Das dürfte ein klassischer Verstoß gegen das Urheberrecht sein. Wäre schon schön, wenn die Verlage mehr ins Netz stellen würden ...

Gruß
Christian


Re: Rumtrollen

Alp - 23.04.2009 22:54
Ich bin für das "Ich kenn ein besseres Framework"-Magazin


Re: Aussagekraft von Zeitschriftenartikeln und das Java Magazin

tkdmatze - 13.05.2009 22:46
christian schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das Eclipse-Magazin finde ich auch dubios. Eine
> Zeitschrift für eine IDE bzw. ein Framework? Ich
> finde den Gedanken komisch, sich auf ein Produkt
> so festzulegen. Vieles, was dort berichtet wird,
> hat eigentlich allgemeinere Bedeutung und wird nur
> im Kontext (oder mit der Einschränkung) von
> Eclipse erklärt. Naja, wer's braucht ...


Hallo Christian,

schade das mein erstes Posting hier ein Mecker-Post ist, aber Eclipse ist so viel mehr
als nur eine IDE oder ein Framework(was so nicht ganz stimmt)

gerade in einem Forum wo es auch im sehr viel um Grails geht(3x so viele Beiträge wie Groovy)
von der Entstehungsgeschichte (OpenSourcing von IBM)
über Entwicklung (Continuos Integration, Equinox )
über Integration von BestPractises (Mylyn, JUnit, Ant,Spring, Hibernate, Maven und deren Derivate)
und vor allem weil es Open Source ist,
ist Eclipse so viel mehr





P.S:
vor allem "consume your own output" oder "eat your own dogfood" standen bei Eclipse immer oben(im vergleich zu Google mit dem GWT)


Re: Aussagekraft von Zeitschriftenartikeln und das Java Magazin

wilhelm.nagy@bfw.gv.at - 14.05.2009 14:03
"""vor allem "consume your own output" oder "eat your own dogfood" standen ... """
das stammt aber von Dave Cutler und entstand bei der Entwicklung von Windows NT und VMS und das sind keine open source Projekte ;-))))
Quelle:Showstopper! (auf deutsch 'Der Krieg der Codes', ISBN 345511038X)

Bei einem hast du natuerlich recht, Eclipse ist keine IDE ;-))

\^/ili
(Wilhelm Nagy)


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Zeitschriftenartikel zu Groovy" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.