| 

.NET C# Java Javascript Exception

Probleme mit JNI

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Probleme mit JNI

Exclam - 07.09.2008 21:07
Hallo Leute,

ich habe ein wenig mit Grails/Flex/JNI experimentiert und bin bei einem Problem nicht weiter gekommen. Ich möchte mit einem Service JJack kontrollieren (die Java JNI Schnittstelle zu Jack) Der Service sieht auch sehr einfach aus (s.u.). Zunächst funktioniert es auch sehr gut. Ganz kurz ist im Jack Control der neue JJack Client zu sehen.

Dann jedoch soll auf JNI C-Seite eine Exception geworfen werden. Weder die Klasse JJackException noch JJackSystem werden C-Seitig gefunden. Weiß jemand, wie bei Grails der Classpath gesetzt wird und ob dieser in der *env Variable, bzw. über die (*env)->findClass(), im JNI auch komplett verfügbar ist? In der Grails Applikation wird die Klasse ja zunächst gefunden...

mehr infos zu JJack: [jjack.berlios.de]

wär cool, wenn jemand weiterhelfen könnte.
Danke!!
Guido

hier der Code:
import de.gulden.framework.jjack.*

class JackService {

    static expose = ['flex-remoting']

    boolean transactional = true

    def startJack() {
        JJackSystem.start()
        //def info = ""
        //info = JackSystem.getJackClientName()
        //return info
    }
}


Re: Probleme mit JNI

beginner_ - 09.08.2010 10:02
jaja, der thread is uralt, aber ist nicht wirklich als direkte Antwort gedacht nur musste/wollte ich auch etwas verwenden, dass als JNI vorhanden ist und einfach gesagt, es hat in grails nicht direkt funktioniert ("Unsatisfied Link" exception).

Dann hab ich mal einfach bisschen rumgespielt in einem eigenen normalen Java projekt und da hat es funktioniert. Auf jedenfall habe ich einfach ein eigenes jar erstellt, dass nicht an anderes macht als das "JNI jar" aufzurufen, dass ich direkt verwenden wollte.

Benutze ich dieses eigene jar (das eigentlich nichts direkt tut ausser System.load und entsprechende methodenaufrufe) in grails funktioniert es. Vermutlich ein classpath Problem, dass durch diesen workaround aufgehoben wird?


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Probleme mit JNI" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.