| 

.NET C# Java Javascript Exception

Grails außerhalb des WAR-Archivs konfigurieren

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Grails außerhalb des WAR-Archivs konfigurieren

lota - 08.12.2007 16:32
Normalerweise sind die Einstellung wie DB-Zugangsdaten ja in der Konfigurationsdatei, die dann in dem WAR-Archiv landet. Wenn man jetzt aber ein Grails-Programm wie ein Forum der Allgemeinheit zur Installation anbieten will, wäre es ja dumm, wenn da die DB-Daten schon drin stünden. Klar, man könnte es auspacken und dann ändern, aber das muss man dann auch bei jedem Update wiederholen.

Wie kann man also ein Grails-Programm von "außen" konfigurieren? Wie macht ihr das?


Re: Grails außerhalb des WAR-Archivs konfigurieren

marz - 09.12.2007 16:57
Grails-Anwendungen kann man von außen durch JNDI mit Ressourcen versorgen oder man kann eine Konfigurationsdatei im Klassenpfad ablegen. Beispiele stehen in der Referenz. [grails.org]

mfg
marz


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Grails außerhalb des WAR-Archivs konfigurieren" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.