| 

.NET C# Java Javascript Exception

Dynamische Erzeugung von Klassen und persistente Abspeicherung von deren Objekten

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Dynamische Erzeugung von Klassen und persistente Abspeicherung von deren Objekten

marcus - 04.01.2008 20:55
Hallo,

Derzeit tüftele ich über einer Idee zu deren Umsetzung mir noch die passende Idee fehlt.
Hier kurz der Anwendungshintergrund: Ein Nutzer kann sich innerhalb seiner Anwendung, z.B. über eine Administrationsoberfläche, seine verwalteten Datenstrukturen anpassen wie er will. Nehmen wir an er verwaltet Desktop-Rechner sowie Laptops mit dieser Anwendung. Nehmen wir weiterhin an, dass beide zu verwaltenden "Objekte" unterschiedliche Attribute haben. Also kann er sich mit Hilfe seiner Anwendung seine beiden "Objekte" anlegen und ihnen die gewünschten Attribute zuweisen. Im Anschluss kann er seine Desktop-Rechner sowie seine Laptops mit den entsprechenden Attributen in seiner Anwendung verwalten und !wichtig! die Attribute jederzeit anpassen (hinzufügen, ändern, löschen).

Um das umzusetzen benötigt man meines Erachtens nach dynamische Klassen die zur Laufzeit generiert werden. Das heißt, wenn der Anwender seine Verwaltungsapplikation aufruft, werden die Klassendefintionen (Desktop-Rechner, Laptop) und deren Attribute ausgelesen und dynamisch zusammengesetzt. Das ganze würde ich mit grails umsetzen wollen und dabei gerne mindestens GORM und die automatische Generierung der Views nutzen wollen. Das heißt, dass meine definierten Klassen automatisch zur Laufzeit generiert werden müssten und die Definition mit der Datenbank sowie den Views abgeglichen werden sollte.

Soweit ich mich jetzt belesen habe, wäre das automatische Anlegen von properties mit Hilfe des expando-Kommandos möglich. Wie kann ich das ganze jedoch persistent in der Datenbank abspeichern und ggf. die entsprechenden Views generieren? Gibt es dazu bereits Lösungsansätze?
Gibt es in Grails eine Möglichkeit ein solches Konzept abzubilden?

Vielen Dank für die Unterstützung!


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Dynamische Erzeugung von Klassen und persistente Abspeicherung von deren Objekten" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.