| 

.NET C# Java Javascript Exception

Constraints bei flüchtigen (transient) Attributen

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Constraints bei flüchtigen (transient) Attributen

christian - 22.01.2008 01:14
Hallo,

es scheint so, als ob man in Grails keine Bedingungen (Constraints) auf flüchtige (transient) Attribute anwenden könnte. Ich habe versucht, in einer Domain-Klasse zu prüfen, ob das Passwort korrekt wiederholt wurde:

class User{

	//static transients = ["password2"]
	String password
	String password2
	
	static constraints = {
		password2(validator: { value, object ->
			if (object.password != value)
				return false
		})
	}
	
}

Es funktioniert nur, wenn die Zeile mit "transients" auskommentiert bleibt.

Ich könnte die Prüfung natürlich auch an den dauerhaften Wert "password" hängen, aber mit "password2" könnte ich einfacher eine gezielte Fehlermeldung ausgeben.

Ist es prinzipiell unmöglich, flüchtige Werte mit Bedingungen zu prüfen? Ist das Problem bekannt, oder ist das vielleicht sogar gewollt?

Gruß
Christian


Re: Constraints bei flüchtigen (transient) Attributen

christian - 22.01.2008 11:13
Es scheint sich bei dem Verhalten um einen seit 7 Monaten (!) bekannten Fehler zu handeln. Wenn man einen Blick auf den Fahrplan wirft, sieht es nicht so aus, als hätten die Entwickler vor, den Fehler zu beheben.

Gruß
Christian


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Constraints bei flüchtigen (transient) Attributen" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.