| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Sonstiges
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Alles was in kein anderes passt.
Seite 2 von 10    Seiten: 12345
Ergebnisse 31 - 60 von 279
Re: glossy-templates 2.0 - 2 Monate vorüber
Hallo Horst,
jetzt wollte ich endlich mal deine Templates mit einem neuen Projekt ausprobieren, aber
das Plugin lässt sich nicht installieren. Im Zip-File sehe ich auch keinen Plugin Descriptor.
Habe ich da jetzt was übersehen, oder hast du was vergessen?
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Shiro - Authentifizierungsinformationen auslesen - 2 Monate vorüber
Hallo Yves,
Zitat
In einer gsp-Seite würde ich mit dem Tag "<shiro:principal />" auf den Usernamen zugreifen. Wie mache ich das in einem Controller?
so:
import org.apache.shiro.SecurityUtils
...
SecurityUtils.subject.principal
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Deployment-Problem - 2 Monate vorüber
Also ich würde im Projekt mal eine Textsuche nach LTarifService machen. Wahrscheinlich
ein simpler Schreibfehler.
Den PluginManager kannst du bei dieser Meldung ignorieren.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Testdaten generieren - 2 Monate vorüber
Hallo Horst,
ich hänge das Plugin hier einfach mal an. Vielleicht kannst Du, oder jemand anders, ja was
damit anfangen. Nach meiner Erfahrung findet man viele Fehler erst mit einer ausreichenden
Anzahl halbwegs realistischer Testdaten. Und dafür finde ich das äußerst praktisch.
Hier die Beschreibung, und das Plugin im Anhang:
Die Installation geht wie üblich mit:
grails install-plug
von saurier
- Grails
Testdaten generieren - 2 Monate vorüber
Hier gabs vor kurzem mal das Stichwort Testdaten. Irgendwie braucht sowas ja
jeder, und jeder bastelt sich da was eigenes zusammen. Ich habe mir mal
ein (Mini-)Plugin geschrieben um zufällig halbwegs sinnvolle Testdaten zu
generieren. Falls Interesse besteht, würde ich eine kleine Anleitung schreiben
und es dann hier verteilen.
Die Benutzung sieht etwa so aus (z.B. in Bootstrap)
von saurier
- Grails
Re: Änfangerfrage z "grails generate-all" - 2 Monate vorüber
Dieses Tutorial ist veraltet weil es keine packages berücksichtigt - das hat Horst ja auch schon geschrieben.
Außerdem führen die Namen "DVDManager" und "DVD" durch die Groß-/Kleinschreibung zu ziemlichen
Verwirrungen, und letztlich sollte man "create-controller" nicht ausführen, weil das nur einen komplett leeren
Controller erzeugt. Probier mal:
grails gene
von saurier
- Grails
Re: 3mal Codierungsprobleme :-( - 2 Monate vorüber
Hast du mal probiert mod_proxy statt mod_jk zu benutzen? Also nur um
sicherzugehen, dass es an mod_jk liegt.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Installationsprobleme mit jsecurity und shiro - 2 Monate vorüber
Hallo Yves,
Zitat
Grails auf die Version 1.3.2 updated (1.3.4 bekomme ich nicht als stable-release?)
??? 1.3.4 ist doch stable!
Zitat
alle jsecurity- und shiro-Plugins entfernt (auch alle Files, usw.)
Es gibt ein Verzeichnis "scriptCache", hast du das mal geleert? Es sieht so aus, als würde
da noch irgendwas altes benutzt.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Installationsprobleme mit jsecurity und shiro - 3 Monate vorüber
Hast du mal
grails quick-start
probiert.
Ich habe gerade mal shiro mit einem neuen Projekt probiert, und das ging ohne Prolbeme. Allerdings Grails 1.3.4
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: not-null property references a null or transient value - 3 Monate vorüber
Hallo Horst,
Zitat
Nur widerstrebt es mir, dieses Verhalten von Grails als gewollt zu akzeptieren.
Ja, es wirkt irgendwie unlogisch. Man müsste wohl in den Quellcode schauen, um zu sehen was
da abläuft. Oder mal in der Mailingliste fragen.
Zitat
1. Ich hab das Feld nicht als Pflichtfeld angelegt und muss es auch bei neuen Objekten nicht füllen. (Ich habs nicht mal in der View drin.) Da
von saurier
- Grails
Re: not-null property references a null or transient value - 3 Monate vorüber
Ganz pragmatisch kannst du natürlich vor dem delete() testen ob in dem property was drinsteht, und es, falls nötig, füllen.
Das ist natürlich nicht schön, aber streng genommen hast du inkonsistente Daten. Sauber wäre es eigentlich nur,
wenn du die vorhandenen Daten mit einem default-Wert belegst.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: not-null property references a null or transient value - 3 Monate vorüber
Hallo Horst,
Zitat
Im aktuellen Fall habe ich die Domain um eine notnull Property , die aber bei den bestehenden Objekten noch nicht gesetzt ist.
Gibt es für so eine Operation, also hinzufügen einer Spalte mit not NULL, überhaupt ein definiertes Verhalten bei Datenbanken?
Ich habe es noch nie ausprobiert, aber Postgresql erlaubt so etwas (laut Doku) gar nicht.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Grails Code dokumentation - 3 Monate vorüber
Probier einfach mal
grails doc
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Software caused connection abort: socket write error - 3 Monate vorüber
Stimmt, das sieht doch nicht nach einem Datenbank-Problem aus. Aber die paar Kilobyte hochzuladen
dürfte wirklich kein Problem machen. Tomcat hat als Voreinstellung ein Limit von 2 MB (glaub' ich zumindest)
File-Upload gibts ja in vielen Anwendungen - auch bei mir. Das wäre sicher aufgefallen, wenn das nur mit wenigen
KB funktioniert.
Wie sieht denn deine Upload-Action aus?
Gruß,
Christ
von saurier
- Grails
Re: Software caused connection abort: socket write error - 3 Monate vorüber
Hallo Kilian,
geht denn aus der Fehlermeldung nicht hervor, welche Verbindung da gekappt wurde. Zwischen
Browser und Server müsste da ja eher ein Session Timeout kommen - obwohl das beim
Hochladen gar nicht passieren sollte. Ich würde eher auf die Verbindung zur Datenbank tippen.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Anfängerproblem: Action-Output in GSP benutzen - 3 Monate vorüber
Hallo vita,
Zitat
ich weiss nicht, wie ich in der Template-GSP-Datei eine Action im Controller aufrufe.
In einem Template wird keine Action aufgerufen. Ein Template wird ja in einem View benutzt, und verwendet
auch dessen Daten.
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Problem beim soriteren von Domains - 3 Monate vorüber
Assoziationen sind als default unsortiert (Set). Du kannst das aber auch anders, z.B. als SortedSet oder List
definieren. Schau einfach mal hier in der Doku Kapitel 5.2.4 Sets, Lists and Maps
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: JSON Rückgabewerte in Javascript nutzen ? - 3 Monate vorüber
Ohne den Quellcode zu sehen, ist es natürlich schwierig zu sagen wo das Problem liegt. Leider hängt das auch
immer noch etwas von der verwendeten Js-Bibliothek ab. Hier mal ein (fast) komplettes Beispiel mit Prototype:
Im View ist der remoteFunction Aufruf:
... onBlur="${remoteFunction(controller: 'firma', action: 'faname', onSuccess:'faname(e);', params: '\'fanr=\'+.value + \'&am
von saurier
- Grails
Re: Unterschied hasOne und Domain domain? - 3 Monate vorüber
Hallo Horst,
Zitat
Wenn auf der anderen Seite ein hasMany steht (was für 1:n wohl notwendig ist), dann spielt es keine Rolle, ob Variante 1 oder 2 verwendet wird.
Da hast du natürlich Recht, in diesem Fall ist es egal. Aber hasMany wurde ja eigentlich zur Definition
von 1:1 Beziehungen eingeführt - obwohl es auch dafür nicht wirklich gebraucht wurde. Das war wohl eher Sprachkosmetik.
G
von saurier
- Grails
Re: Rails-Erfahrungen eines Java-Entwicklers - 4 Monate vorüber
Hallo Christian
Zitat
Groovy ist eher ein einigermaßen gelungener Hack als eine wirklich schöne Sprache. Scala ist konzeptionell klarer, einfacher und trotzdem mächtiger.
Ich kann das nicht wirklich beurteilen, aber Du könntest da schon Recht haben. Ich finde Groovy einfach ziemlich
praktisch und war froh, bei Grails eigentlich keine neue Sprache lernen zu müssen, da Groovy ein Kinderspiel
von saurier
- Grails
Re: Unterschied hasOne und Domain domain? - 4 Monate vorüber
Bei der ersten Version steht ein Fremd-Schlüssel in "User". Bei der zweiten Version, also mit hasOne, steht
der Fremd-Schlüssel in "Country". Die beiden verhalten sich also spiegelbildlich. Für dich kommt nur die
erste Version in Frage, da bei der zweiten Version ein "Country" nur genau einem User zugeordnet sein
kann.
Siehe Doku
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Method overriding - 4 Monate vorüber
Zitat
Als Lösung geht folgendes ohne Probleme durch den Compiler
class ProductDecorator extends Product{
public def setsome(i) {
}
}
Ich glaube nicht, dass das eine Lösung ist, weil die Methode nicht mehr als Setter erkannt
wird, also bei some = thing nicht aufgerufen wird.
Gruß,
Christian
von saurier
- Groovy
Re: Rails-Erfahrungen eines Java-Entwicklers - 4 Monate vorüber
Hallo Christian,
Zitat
Ich kann bestätigen, dass Grails eher einfach aussieht, als wirklich einfach zu sein.
was meinst Du eigentlich mit "einfach"?. Ich denke, ein Framework das wirklich
einfach ist, kann dafür aber nicht besonders viel leisten. Sobald Dinge wie z.B.
ORM im Spiel sind, kann es nicht mehr einfach sein, da ORM nunmal nicht einfach
ist. Ein Framework kann dann n
von saurier
- Grails
Re: Method overriding - 4 Monate vorüber
Zitat
Jedoch liegt nach meinem befinden hier noch ein Designfehler
in Groovy vor. Wenn man dem Entwickler die Möglichkeit gibt
ein dynamisches Typsystem zu nutzen (was intern in das
statische zurückgewandelt wird) dann sollte auch das Method-Overriding
ohne Typinformationen funktionieren.
Das ist wirklich etwas unschön, betrifft aber nur Setter-Methoden. Bei allen
anderen geht das.
Gr
von saurier
- Groovy
Re: g:link target - 4 Monate vorüber
Einfach reinschreiben:
<g:link action="download" id="${userdocInstance.id}" target="_blank" >
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Criteria recyceln - 5 Monate vorüber
Meinst du sowas wie named queries ?
Edit: Warum wird das oben nicht als Link dargestellt...?
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Schieb deine App in die Cloud! :D - 6 Monate vorüber
Ich habe zwar noch keine schlechten Erfahrungen mit denen gemacht, aber ich meide
gerne Anbieter bei denen alles Null Euro kostet und man die echten Preise irgendwo
im Kleingedruckten suchen muss. Dazu schieben sie einem gerne noch irgend welche
Zusatzpakete unter, die natürlich auch angeblich kostenlos sind. Und ein Fan von langen
Vertragslaufzeiten bin ich auch nicht.
Server sind übrigens
von saurier
- Grails
Re: model einer anderen action auslesen - 6 Monate vorüber
Kannst du das Laden der Liste nicht in einen Service auslagern, der dann
von beiden Actions genutzt wird?
Gruß,
Christian
von saurier
- Grails
Re: Mehrere Grails Apps in einer Codebasis über CVS verwalten - 7 Monate vorüber
> > PS: Wir haben AFAIK in der Tat auch die
> > Möglichkeit eine Komponente in mehreren
> Versionen
> > in einem EAR zu verwenden. Das kommt dann bei
> > indirekten Abhängigkeiten vor. App verwendet
> > direkt Komp A und B und A selber verwendet die
> B
> > noch in einer anderen Version.
>
> Aber innerhalb einer Anwendung werden ja alle
&
von saurier
- Grails
Re: 2 Grails apps auf einem Tomcat - zu wenig Speicher? - 7 Monate vorüber
Zitat
Hat eigentlich schon mal jemand in diesem zwei Grails 1.2.x Applikationen parallel auf TC2 erfolgreich deployed? Ich kann einfach nicht glauben, dass meine zwei wirklich einfachen Applikationen schon solche Schwierigkeiten machen können. Zumal sie einzeln ohne Probleme und sehr schnell laufen.
Bei mir laufen eine kleine und eine größere Anwendung ohne Probleme parallel, selbst wenn
von saurier
- Grails
Seite 2 von 10    Seiten: 12345
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.