| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Groovy
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Programmiersprache Groovy.
Seite 1 von 10    Seiten: 12345
Ergebnisse 1 - 30 von 278
Tomcat, Groovy Script "The requested resource () is not available." - 3 Monate vorüber
Hallo Leute,
vielleicht kann mir jemand bei einem Problem helfen, welches mich schon länger quält...
Seit Groovy Version 1.7.x gibt es das Problem, dass bei nochmaligen Aufruf eines ganz normalen Skript folgende Fehlermeldung gibt:
The requested resource () is not available.
auf der Konsole erscheint:
GroovyServlet Error: script: '/start.groovy': Script not found, sending 404.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy-Programm starten - 5 Monate vorüber
Hallo,
probier mal in %GROOVY_HOME%\conf\groovy-starter.conf die lib bzw.den Pfad einzubinden.
BTW: die options -cp usw. haben mich schon Stunden gekostet. Irgendwie hab' ich das Gefühl das sie völlig wirkungsfrei sind.
lg
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Wicket + Groovy - 9 Monate vorüber
DANKE!
dass ich genau dass was ich gesucht hab'
ich probier's im laufe des Tages aus und melde mich dann wieder...
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Wicket + Groovy - 9 Monate vorüber
Hallo Leute,
die Diskussion hat ja schon begonnen SUPER!!! ;
Ich denke, dass wir bevor wir in die Details gehen einmal mit dem Grundlegenden beginne sollten.
Also eine lauffähige "Hello World" Anwendung zusammenstellen.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Wicket + Groovy - 9 Monate vorüber
Dort hab' ich schon "rumgeschnüffelt" - aber wie du schreibst - sehr stille Gegend.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Wicket + Groovy - 9 Monate vorüber
Hallo Leute,
ich habe mir ein Wicket Buch gekauft.
Das ganze Konzept gefällt mir.
Ich möchte gerne Wicket mit groovy programmieren (genaugenommen groovy Skripte)
1) hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
2) mag sich jemand an dem Forschungsprojekt beteiligen?
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Und noch ein Artikel über Groovy 1.7 - 9 Monate vorüber
Warum ist mir inzwischen auch klar...
die Behandlung von Templates wurde total umgeändert. Da klemmts schon bei einfachen Beispielen.
Irgendwie ist sich Groovy(Groovlets) und z.B.: Tomcat nicht einig wo die Datein sein sollen und ob sie schon/noch vorhanden sind.
Liegt IMHO an Caching - oder dem Versuch dieses performanter zu machen.
Ich warte mal auf 1.7.1 ;-)))
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Beliebtheit von Groovy gesunken - 1 Jahr vorüber
hmm,
ich habe mich ein bisschen mit den Statistiken gespielt.
Je nachdem was man eingibt kommen unterschiedliche Aussagen zu Stande.
Vergleicht man die Anstiege Java mit groovy könnte man meinen dass groovy eine massiven Anstieg macht und java stagniert.
Ich glaube, dass das Sample noch viel zu klein für seriöse Aussagen ist und möglicherweise selbsterfüllende Voraussagen zustande kommen.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: IntelliJ ist nun OpenSource - 1 Jahr vorüber
aber dafür mit scala ;-)
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Sonstiges
Re: Die Zukunft der Oberfläche des Forums - 1 Jahr vorüber
Hallo,
für mich ist
1. Baum oben, Nachricht unten:
der beste Vorschlag (KISS)
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Meta
Re: Groovy 1.6.5 Erfahrungen - 1 Jahr vorüber
OK, da sind wir ja alle einer Meinung.
für mich währe
final static xxx genau richtig.
Ich könnte auch mit
final xxx leben
Wie geht's weiter? Wer schreibt das an die Groovy-Jungs.
Ich könnte das machen - bei meine bescheidenen englisch Kenntnissen (für eine Fehlermeldung reicht's - für Diskussionen kann's eng werden) - währe es mir lieber es würde eine begabterer machen.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy 1.6.5 Erfahrungen - 1 Jahr vorüber
Und dass alles nur weil ich genau eine Konstante wollte.
Ich glaub' ich schreib sie einfach groß und ändere sie nicht!
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy 1.6.5 Erfahrungen - 1 Jahr vorüber
Hallo Michl,
sorry vertippt sollte eigentlich
class Globals {
public static final Double pi = 3.14
}
Globals.pi = 1.24
assert Globals.pi != 3.14
sein, dann brauch ich auch nicht den setter überschreiben.
Trotz allem nicht befriedigen.
Wie schon mabu schrieb. Ist und bleibt ein Bug!
Hier ist die komplette Anwtwort auf meinen Bug-report:
a script that contains only:
fin
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy 1.6.5 Erfahrungen - 1 Jahr vorüber
sorry, von einer const Anweisung hab' ich noch nichts gehört. Groovy in Action weiß auch nichts davon.
Dort wird auch final static ... als Konstantendeklaration beschrieben Seite 509.
Jochen Theodorou hat mir geschrieben, dass static in Skripten bislang einfach ignoriert wurde.
Das habe ich getestet - stimmt tatsächlich!
Ich habe mich bisher darauf verlassen.
Wie ich in einfachen Sk
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy 1.6.5 Erfahrungen - 1 Jahr vorüber
Hallo,
Vergleich mit 1.6.3:
in Skripten wird folgendes als Fehler gemeldet
final static String x = "hallo"
Variable definition has an incorrect modifier 'static'. at line: 1 column: 1. File: ConsoleScript11 at
unter 1.6.3 hat das noch erwartbar funktioniert
Entfernt man static, wird das Skript korrekt ausgeführt aber final hat keine Funktion mehr
final String x = &qu
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: googlemap latitude longtitude parsen - 1 Jahr vorüber
Tja da scheint's irgendwas zu haben .
Ich habe mich ein bisschen gespielt:
Folgendes hat in der console funktioniert:
def index = {
// def adress = params['adress'].
def geocodingUrl = "Ährengrubenweg&output=xml".toURL()
String a = geocodingUrl.getText()
def node = new XmlSlurper().parseText(a)
println node.Response.Placemark.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Seltsames Verhalten Groovy 1.6.3 - 1 Jahr vorüber
Aha, Danke für die Erhellung...
Wieder was gelernt.
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Seltsames Verhalten Groovy 1.6.3 - 1 Jahr vorüber
Zusatz:
class IfTest {
Boolean kottan(Integer i) {
return (i = 1);
}
void testme () {
Boolean t = kottan(3);
System.out.print (t);
}
}
class ReturnTest
{
public static void main(String[] args) {
IfTest it = new IfTest();
it.testme();
}
}
javac meldet:
$ javac ReturnTest.java
ReturnTest.java:3: incompa
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Seltsames Verhalten Groovy 1.6.3 - 1 Jahr vorüber
In C hast du recht. Bei allen Java-orientierten Sprachen sollte es eine Fehler geben. Jedenfalls wahr ich mir sicher - jetzt nicht mehr.
Integer i = 1
if (i=1) println 'ja'
wirft einen
lg
\^/ili
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Seltsames Verhalten Groovy 1.6.3 - 1 Jahr vorüber
Hallo Ihr,
irgendetwas ist komisch: unten angeführter Code sollte IMHO nicht funktionieren - oder?
Boolean kottan(Integer i) {
return (i = 1)
}
println kottan(3)
Tut's aber es kommt es kommt "true" zurück bei allen kottan(n) (Kerningham und Ritchie lassen grüßen).
Ich bitte um Erhellung: bug oder feature?
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: import eigene Scripte/Module - 1 Jahr vorüber
Schau mal unter
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Fällt euch was auf? - 1 Jahr vorüber
OK ich trau mich...
wenn ich mich recht erinnere waren da weniger oder andere Icons bein den Kotrollschaltflächen...
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Meta
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Hallo Leute,
danke für die spannende Diskussion, welch ich mit Interesse gelesen habe.
Ich grüble seit einiger Zeit ob ich mich scala zuwenden soll/kann.
Warum tue ich es nicht gleich?
Es liegt bei mir auf keine Fall an der IDE (ich benutze einen einfachen Editor).
Auch nicht, dass ich da ziemlich alles neu lernen müsste. (Das tue ich ausgesprochen gern)
Was mich abhält ist eher
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: Groovy Workshop Klosterneuburg bei Wien - 1 Jahr vorüber
Ergebnisbericht des Groovy Workshops
Es habe 7 Personen Teilgenommen.
(3 Mitglieder der Groovienna Truppe)
Als besondere Herausforderung an mich als Trainer war die heterogene Zusammensetzung der Teilnehmer.
Es waren von völligen Neulingen bis zu erfahrenen Webentwickler alles vertreten.
Dennoch scheint es mir gelungen für alle etwas zu haben.
Die erfahrenen habe sich in den Arbeits
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Sonstiges
Re: Dokumentationswerkzeuge - 1 Jahr vorüber
- Also wenn ich nur eine Skript habe (also keine Klasse) so nutzt mir "/**" nichts. Es wird ignoriert.
- Wenn ich irgendwo im Sourcetext Hinweise habe so werden auch diese nicht angezeigt. Diese Hinweise sollen aber so nah als möglich beim konkreten Source stehen (dort brauche ich sie)
- Das ewige HTML gefummel stört sehr wenn ich den Text dann im source lese - und dass tue ich we
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Dokumentationswerkzeuge - 1 Jahr vorüber
Hallo Leute,
zur automatische Dokumentation verwende ich groovydoc. Leider ist das nicht so zufriedenstelllend.
Was verwendet Ihr?
Ich habe mit doxygen experimentiert. Aber gibt es noch besseres/passenders?
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: GString mit Parametern - 1 Jahr vorüber
Danke für den Tip
Leider auch nicht dass was ich will
Obwohl das ein cooler Trick ist ;-)) Werd' ihn sicherlich später mal brauchen.
Ich bin inzwischen wieder auf die RegEx zurückgekehrt, weil die wohl noch am 'durchsichtigsten' ist.
def xml = new XmlSlurper().parseText('<root><picroot path="WEB-INF" /></root>')
String root = ""
String picrootPa
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: GString mit Parametern - 1 Jahr vorüber
Hallo hump,
wie du bei DIESER Frage auf Jackson kommst musst du mir erklären ;-)); Es waren schon gestern die Berichte im Fernsehen schlimm genug.
Ich hatte gedacht, dass dieses Jacko freie Zone ist. Ich beantrage dass Christian dieses offiziell ausruft ;-)
Hmmm, tja also ist natuerlich eine Möglichkeit ich muesste im XML statt path="${root}/WEB-INF" path="%s/WEB-IN
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Re: GString mit Parametern - 1 Jahr vorüber
Nein das war leider nicht gemeint.
Vielleicht etwas genauer:
Ich habe in einem XML in etwas sowas wie
<images path="${root}/x/y..." />
Die Applikation ermittelt die Variable root
String root = request?.getRealPath('/')
String path = xml.images.'@path'
String filepath = path.xxx()
aber vielleicht denke ich auch zu kompliziert?
Bis jetzt habe ich ${root} mit
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
GString mit Parametern - 1 Jahr vorüber
Hallo,
kennt jemand eine elegante Methode, wie ich eine GString mit Parametern konstruiere.
Gemeint ist sowas wie:
String X = "Das ist ${eins}".xxx()
ohne mühsam mit der Templatemaschine rumfummeln zu muessen?
von wilhelm.nagy@bfw.gv.at
- Groovy
Seite 1 von 10    Seiten: 12345
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.