| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Grails
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Web-Framework Grails.
Seite 20 von 49    Seiten: 1819202122
Ergebnisse 571 - 600 von 1460
Re: select selection - 1 Jahr vorüber
Genau, du kannst auch mehrere Objekte an die View übergeben.
von christian
- Grails
Re: select selection - 1 Jahr vorüber
Warum benutzt du denn den flash scope dafür? Du kannst doch das CommandObjekt direkt an die View geben, so wie jedes andere Objekt auch.
von christian
- Grails
Re: Command Object Input Validierung - 1 Jahr vorüber
Das wäre echt praktisch! Eigentlich müsste man das Groovy-Plugin für NetBeans mal um die Grails-Konventionen erweitern - ist ja Open-Source ...
von christian
- Grails
Re: Command Object Input Validierung - 1 Jahr vorüber
Also zumindest NetBeans hätte den Fehler auch nicht bemerkt, aber eine andere IDE vermutlich ebenfalls nicht. Das ist eben das Problem der Konventionen - die müssen in erster Linie im Kopf des Programmierers sein und werden erst zur Laufzeit ausgewertet.
Würde man klassische Objektorientierung und statische Typisierung nutzen, etwa wie Apache Wicket, hätte man solche Probleme nicht, müsste daf
von christian
- Grails
Websites mit OpenBooks - 1 Jahr vorüber
Manche Verlage stellen ihren Bücher kostenlos ins Netz, weil das die Aufmerksamkeit erhöht und letztlich auch die Verkaufszahlen der gedruckten Exemplare. Spontan fallen mir dazu und ein. Kennt ihr noch mehr Website von Verlagen, auf denen es OpenBooks gibt?
von christian
- Sonstiges
Re: Grails und OpenID - 1 Jahr vorüber
Ich habe das leider auch noch nicht ausprobiert, aber hier im sind auf jeden Fall Erfahrungen dazu vorhanden, so dass dir hoffentlich jemand helfen kann.
von christian
- Grails
Re: Grails und OpenID - 1 Jahr vorüber
Hallo,
es gibt zwei Plugins für OpenID. Eins davon ist SpringSecurity (früher Acegi). Such mal im nach OpenID.
von christian
- Grails
Re: Command Object Input Validierung - 1 Jahr vorüber
Hall Manfred,
laut der Dokumentation zu Command Objects müsste es ohne expliziten Aufruf von validate() funktionieren.
ZitatGrails Doku
Controller actions may optionally specify any number of command object parameters. The parameter types must be supplied so that Grails knows what objects to create, populate and validate. Before the controller action is executed Grails will create an instan
von christian
- Grails
Re: Applikation zur Erstellung von Heizkostenabrechnungen - 1 Jahr vorüber
Wobei du jetzt noch ergänzen solltest, dass das zwar auf Groovy aber nicht auf Grails basiert.
von christian
- Sonstiges
Re: Referenzimplementierungen - 1 Jahr vorüber
Hallo localhorst,
schön, dass du wieder gelandet bist ;-) Es gibt einige Websites, die mit Grails betrieben werden.
von christian
- Grails
Diskussion geschlossen - 1 Jahr vorüber
Zweck des Beitrages war es wohl, Dampf abzulassen. Das müssen wir alle mal, aber einen Flamewar müssen wir nicht anfangen, deshalb schließe ich die Diskussion jetzt.
von christian
- Grails
Re: was ist grails.org eigentlich für ein Saftladen? - 1 Jahr vorüber
Wie schön, dass es dieses gibt, sonst hättest du gar nicht gewusst, wo du dich aufregen sollst ;-)
von christian
- Grails
Neu: Lesezeichen-Werkzeugleiste - 1 Jahr vorüber
Der ein oder andere hat vielleicht schon bemerkt, dass unten auf der Seite eine Werkzeugleiste zum Setzen von Lesezeichen bei Diensten wie del.ico.us oder Mister Wong existiert. Damit ist es für Nutzer dieser Dienste noch einfach, ein Lesezeichen zu bestimmten Diskussionen zu setzen.
Falls dort jemand seinen Lieblingsdienst vermisst, möge er mir Bescheid sagen.
von christian
- Meta
Lösung? - 1 Jahr vorüber
Es wurden ja nun verschiedene Möglichkeiten genannt, wie man das Problem lösen könnte. Es wäre doch ein schöner Abschluss der Diskussion, wenn du uns noch verraten würdest, wie du es letztlich gelöst hast.
von christian
- Groovy
Re: SQL-Abfrage(3Mio. Datensätze) zu CSV - 1 Jahr vorüber
Wenn der Speicher nicht reicht, helfen auch mehr Prozesse nicht. Man muss die Daten einfach nur anders abrufen und verarbeiten (nämlich nicht alle auf einmal in den Hauptspeicher laden).
von christian
- Groovy
Sicherheitshinweis zur Bindung von Eingabedaten an Objekte - 1 Jahr vorüber
Standardmäßig wird erzeugt Grails für die Controller Code, der es Angreifern erlaubt, Werte von Objekten zu überschreiben, die eigentlich nur intern geändert und ausgewertet werden. Beispielsweise könnte eine Klasse "Benutzer" ein Feld "Rolle" haben, die dazu führt, dass bestimmte Aktionen erlaubt oder verboten sind. Wenn ein Angreifer den Namen dieses Feldes errät, kann er da
von christian
- Grails
Re: <g:each> und <g:checkBox> - 1 Jahr vorüber
Ich kann mich erinnern, dass wir schon ähnliche Fragen hatten. Hast du Lust, mal ein kleines Rezept ins Grails-Kochbuch zu schreiben?
von christian
- Grails
Es geht auch ohne Programmierung - 1 Jahr vorüber
Wenn du mal Tante google nach "mysql cvs export" befragst, bekommst du einige Lösungen, die ohne eigene Programmierung funktionieren.
von christian
- Groovy
Re: SQL-Abfrage(3Mio. Datensätze) zu CSV - 1 Jahr vorüber
Hallo Alex,
warum holst du dir die Daten nicht portionsweise? Mit "offset" und "limit" in der SQL-Abfrage kannst du dir immer so viele Datensätze wie gewünscht holen und verarbeiten. Es ist jedenfalls etwas unüblich, den gesamten Inhalt der DB zunächst in den Hauptspeicher zu laden.
von christian
- Groovy
Re: Domain Class umbenennen / Projekt CleanUp? - 1 Jahr vorüber
Hallo,
der Gedanke, dass es zu "create" auch ein "remove" Gegenstück geben sollte, ist mir auch schon gekommen. Aber bisher gibt es da nicht, so dass man es von Hand löschen muss. Es gibt aber zwei entsprechende Vorschläge:
remove target for convient deletion of dependent files und Have a remove counterpart for every create-XXXX script on the command line. Du kannst dich
von christian
- Grails
Re: Problem: Slashy String literals - 1 Jahr vorüber
Einen schönen Spezialfall hast du da gefunden! ;-) Ich fürchte es geht einfach nicht. Ich hätte nicht mal eine Idee, wie die Entwickler von Groovy es anders machen könnten.
von christian
- Groovy
Re: Problem: Slashy String literals - 1 Jahr vorüber
Das Problem liegt hier:
def s=/c:\/
ZitatGroovy Documentation
The only escape that is supported in a slashy string is to use
\/
to embed a slash into the string.
Du hast also das Zeichen, das den Slashy-String kennzeichnet, maskiert.
von christian
- Groovy
Re: LazyInitializationException - 1 Jahr vorüber
Wieso wäre ein Service nicht das Richtige? Was deine Klasse macht ist doch einen Dienst zu erbringen. Aber ich bin ja auch kein Freund davon, alles mögliche in Dienste auszulagern und ein blutarmes Domain-Model übrig zu behalten. Warum machst du die sende-Methode nicht in die Klasse Kampagne? In der Methode könntest du dann einen Thread starten.
von christian
- Grails
Variablen in update-Attribut von g:formRemote - 1 Jahr vorüber
Hallo,
ich habe eine GSP-Seite, die eine Liste von Elementen ausgibt. Bei jedem Element steht ein Link "Bearbeiten", der per AJAX ein Formular zum Bearbeiten des jeweiligen Elements anzeigt. Prinzipiell sieht das so aus:
<g:each in="${elementInstanceList}" status="i" var="elementInstance">
<g:remoteLink action="createOrEdit" id=&q
von christian
- Grails
Re: LazyInitializationException - 1 Jahr vorüber
Das Problem ist, dass es in der Klasse SendKampagne keine Hibernate Session geben wird, die wird von Spring nicht in jede beliebige Klasse injiziert. Probier mal, die Klasse zu einem Service zu machen. Du kannst aber auch die Session bzw. SessionFactory in beliebige Klassen injizieren lassen.
von christian
- Grails
Re: SQL-Schlüsselwörter vermeiden - 1 Jahr vorüber
Aber nicht gefundene Klassen müsstest du in der Fehlermeldung sehen und die einzige, die nicht gefunden wird, ist "Text" und die ist ja anscheinend von dir.
von christian
- Grails
Re: SQL-Schlüsselwörter vermeiden - 1 Jahr vorüber
(Ich habe deinen Beitrag hierher verschoben, weil er inhaltlich zu dieser Diskussion und nicht zu der SQL-Schlüsselwörter-Diskussion gehört.)
Dir wird wohl nur "Suchen und Ersetzen" übrig bleiben.
von christian
- Grails
Re: Grails Applikation v 1.02 auf 1.1 - 1 Jahr vorüber
Hallo Tobi,
zum Upgrade auf eine neue Grails-Version gibt es den Befehl "grails upgrade". Was sich geändert hat, steht in den Release Notes.
von christian
- Grails
SQL-Schlüsselwort? - 1 Jahr vorüber
Hast du in deiner Anwendung eine Klasse "Text"? Es könnte sein, dass der Klassenname je nach Datenbank als Schlüsselwort interpretiert wird. Das könnte erklären, warum es bei der Entwicklung läuft und auf dem Produktivsystem nicht, wo schätzungsweise nicht die in Grails verwendete HSQLDB verwendet wird. Siehe auch: SQL-Schlüsselwörter vermeiden.
Du könntest auch noch mal probieren, o
von christian
- Grails
Re: Fehler beim Deploy auf Tomcat - 1 Jahr vorüber
Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich halte es für unwahrscheinlich, dass bei "run-app" eine WAR-Datei erzeugt wird. Grails würde sonst die Dateien einpacken nur damit sie Jetty gleich danach wieder auspackt. Wahrscheinlich werden die Dateien direkt an Jetty übergeben.
von christian
- Grails
Seite 20 von 49    Seiten: 1819202122
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.