| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Grails
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Web-Framework Grails.
Seite 2 von 25    Seiten: 12345
Ergebnisse 31 - 60 von 750
Re: One to one mapping mit bereits bestehender Datenbank - 8 Wochen vorüber
Also ich finds durchaus logisch. Du hast den Counter doch schon als Property drin, wieso also nochmal extra die ID der Counter-Property mit aufnehmen
von milkyman
- Grails
Re: One to one mapping mit bereits bestehender Datenbank - 8 Wochen vorüber
Ich glaube Grails nutzt die Spalte CounterID durchaus.
Die zusätzliche Spalte counter_id wird wegen dieser Zeile angelegt:
Language: GroovyInteger CounterID
Ich versteh die Domains nicht so ganz, aber vermutlich ist dieser Integer redundaten zur Counter Property?
von milkyman
- Grails
Re: Kaskadiertes Löschen bei 1:n Beziehungen - 2 Monate vorüber
Zitatuser.addToMessages(new Message(msg1)
room.addToMessages(new Message(msg1)
Kannst du mir noch erklären, wieso man den new verwenden und nicht direkt die msg1 bei beiden addTo verwenden sollte?
von milkyman
- Grails
Re: Namensvorschlag für ein alternatives localizations-plugin ? - 2 Monate vorüber
Oha, im Namen ausdenken bin ich ganz mies. :-(
Mir fiel höchstens sowas wie db-localization / db-locale / locale-in-db ein.
Aber der christian kann das ganz gut, der hat sich auch die glossy-templates ausgedacht. :-)
von milkyman
- Grails
Re: NetBeans "Run Grails Command" liefert leere Liste - 2 Monate vorüber
Ich bin aufgrund eines Threads hier auf STS umgestiegen und sehr begeistert. Deutlich besser als das reine Eclipse, das ich vorher verwendet habe.
von milkyman
- Grails
Re: Sichere Anmeldung - 2 Monate vorüber
konne schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der Angreifer müsste ja nur eine Zeile Groovy Code
> schreiben und könnte das Passwort damit ausgeben
> (er müsste ja nicht einmal mehr den Webserver neu
> starten).
Wie gesagt, wenn er das kann, dann hast du ein ganz anderes Problem. ;-)
Zumal zumindest bei Grails der Code in Bytecode übersetzt wird un
von milkyman
- Grails
Re: Sichere Anmeldung - 2 Monate vorüber
Moin.
Aus meiner Sicht ist Passwort im Klartext per SSL der Standard. Wir haben schon externe Security Checks gehabt und keiner hat was in der Richtung bemängelt.
Was soll der "Zugriff auf den Server" nutzen, wenn die Verbindung SSL-verschlüsselt ist? Solange man das Passwort nicht im Klartext ins Logfile schreibt, sollte das nicht das Problem sein. Zumal - wenn wirklich jemand Z
von milkyman
- Grails
Re: Constraints von Dezimalzahlen schlagen in Deutschem Browser fehl - 2 Monate vorüber
Hört sich wieder mal sehr mysteriös an.
Vorschlag 1: Gib in deiner inList mal 1.0 statt 1 an und schau was passiert. (Ja, das sollte egal sein, aber man weiß nie.)
Vorschlag 2: Gib mal in der View 1.0 statt 1 an und schau was passiert.
Vorschlag 3: Schau dir mal den Source des inList Validators an. Vielleicht kannst du dort erkennen, wo das Problem liegt.
Vorschlag 4: Debuggen!
Gru
von milkyman
- Grails
Re: glossy-templates 2.0 - 2 Monate vorüber
Hallo Christian,
dank dir für den Tipp. Ich werd mir das direkt mal notieren und bei den nächsten Anpassungen berücksichtigen. Ich muss dann nur noch schauen, wie ich den CommandLine-Befehl ins Plugin reinbekomme. Aber auch das werde ich sicher von i18n abkupfern können.
PS: So ganz nebenbei ist mir aufgefallen, dass mittlerweile der erste einen eigenen Issue auf meinem google-Projekt aufge
von milkyman
- Grails
Re: glossy-templates 2.0 - 2 Monate vorüber
Wie immer ein klares Jein.
Nein, das Feature gibt es derzeit nicht bei den glossy-templates.
Ja, sowas ist technisch machbar. Ich weiß vom i18n Plugin, dass es dort zusätzliche grails-Kommandos für die Konsole gibt, mit denen man sich die Properties Vorlage ausgeben lassen kann. Die Ausgabe geht allerdings nur auf die Konsole und nicht in eine Datei.
Wenn ein solches Feature nützlich ers
von milkyman
- Grails
Re: Wie Schreibt man Funktionen in der DomainClass - 2 Monate vorüber
Ich würde die States als Enum oder sogar eigenständige DomainClass anlegen und nur mit numerischen Werte (inkl. benannten Konstanten) verwenden. Die konkrete Bezeichnung in DE, EN oder sonst was kommt bei der Ausgabe über die Internationalisierung.
Language: Groovypublic enum State {
OPEN, CLOSED, PENDING, DENIED
}
oder wer's mag auch so
Language: Groovypublic enum State &#
von milkyman
- Grails
Re: Rückgabe einer Liste von Images - 2 Monate vorüber
Selbst wenn man die vielen Images in die Response reinbringen kann, würde ich das niemals nie machen. Die Datenmenge wird unkontrolliert zu riesig.
Der hier schon vorgeschlagene Ansatz mit den vielen Controller-Aufrufen ist schon richtig. Die Performance des request/reply sehe ich nicht als so kritisch an. Wichtiger scheint mir, das sauber getrennt zu haben und dann pro Request genau ein Bild
von milkyman
- Grails
Re: glossy-templates 2.0 - 2 Monate vorüber
Oh weia, DB-spezifische Funktionen!??! :-(
Ich meine extra geschaut zu haben ob das Standard ist und auch von Hibernate unterstützt wird. Aber an verschiedene DBs hab ich nicht gedacht.
Hast du eine Idee, ob es da was allgemeinverwendbares gibt?
Ich will damit nur Leerstrings abfangen, die also nicht null sind aber eine Länge von 0 Zeichen haben.
von milkyman
- Grails
Re: Filter - 2 Monate vorüber
Hi.
Was du zu den Filtern schreibst ist richtig. Die von dir gewünschte Erweiterung steht auf meiner TODO-Liste, ist aber nicht so ganz trivial. Kann von daher noch dauern.
Was die Criterias betrifft, die habe ich in der View bisher vermieden, weil es den Code zu sehr aufbläht. Wie würdest du das mit dem "Code in den Controller verschieben" denn lösen? Du meinst ich sollte aus dem C
von milkyman
- Grails
Re: Rendern einer Action verhindern? - 2 Monate vorüber
Hi.
Wenn du dir deinen Programmablauf anschaust, geht es nach dem Log ganz unten weiter. Da steht kein spezieller Code mehr, also wird das Default-Verhalten (render der gleichnamigen View) ausgelöst. Das ist übrigens auch der Grund, warum das JSON was du in der anderen Variante unten angefügt hast, immer kommt.
Wenn du das nicht willst, muss du per eigenem Render() oder redirect()angeben, w
von milkyman
- Grails
Re: Timestamp "Problem" - 3 Monate vorüber
Also mir sagt es, dass da was ziemlich schief geht. ;-)))
Mal im Ernst, hast du schonmal dazu Google gefragt?
Hier ein Vorschlag:
grails.converters.json.date = 'javascript'
Warum? Darum!
Bin gespannt, ob's weiterhilft...
von milkyman
- Grails
Re: Timestamp "Problem" - 3 Monate vorüber
Ich gehe davon aus, dass das nichts mit Grails selbst zu tun hat, sondern wie du vermutest mit Zeitzonen. Lass dir doch mal den Wert im Controller und in ExtJS in Millisekunden anstelle des "human readable" Formats ausgeben. Sind die Werte dann identisch?
Wenn Client (ExtJS) und Server (Controller) auf verschiedenen Rechnern laufen, sind da vermutlich unterschiedliche Zeitzonen oder
von milkyman
- Grails
Re: Dynamischer Abruf von Feldern - 3 Monate vorüber
Ohne es getestet zu haben, versuch es mal so:
def test = { field ->
println Book.${field}
}
von milkyman
- Grails
Re: Name des vorherigen Controllers? - 3 Monate vorüber
Eine eingebaute Property, die man nur auslesen müsste, kenne ich nicht. Du kannst aber den Controllernamen in den flash reinschreiben oder als Parameter an den Redirect dran hängen. Dann weißt du, wo du herkommst.
von milkyman
- Grails
Re: Frage zu Grails deployment mit Apache + Jetty - 3 Monate vorüber
Zitatsaurier
> Eine zweite Möglichkeit wäre, die statischen
> Dateien direkt vom Apache ausliefern zu lassen,
> was auch aus Performance-Sicht keine schlechte Idee ist.
Da hab ich neulich hier gelernt, dass dem gar nicht mehr so ist. Die statischen Dateien werden von Tomcat/Jetty mittlerweile auch so schnell ausgeliefert wir vom Apache.
von milkyman
- Grails
Re: Custom Buttons/Anzeige üfr das paginate-Tag - 3 Monate vorüber
Schau dir doch mal an, wie das HTML im Browser ausssieht. Also nicht die GSP mit g:paginate, sondern das, was an den Browser geschickt wird. Wenn du dir den Seitenquelltext im Browser anzeigen lässt, kannst du bestimmt eher nachvollziehen, wieso das CSS nicht greift.
Und wenn es nicht sofort klar wird, poste bitte den HTML-Quelltext des pagination-Abschnitts.
Auch das Firefox AddOn Firebug is
von milkyman
- Grails
Re: List speichern - 3 Monate vorüber
Wenn du die gtrRate (was auch immer das ist) als eigene Domain anlegst und ein hasMany in ScoringJob einträgst, dann sollte das besser funktionieren.
von milkyman
- Grails
Re: JSON - POST - 3 Monate vorüber
Wenn du schon nen Debugger hast, verrat uns doch mal, was in dem String drin steht, der geparst werden soll.
von milkyman
- Grails
Re: g:checkbox - Frage - 3 Monate vorüber
Wenn du erstmal die Liste der mealItems hast, kannst du die per sort() (siehe wieder Sorting a List by Computabl Field) sortieren.
Beispiel:
meatItems.sort { a,b -> a.datum <=> b.datum }
Dann sind die zumindest schonmal nach Datum sortiert und du kannst per each drüber iterieren.
Für die Ausgabe mit Datum als Überschrift musst du dann m.E. Logik innerhalb von each haben, so d
von milkyman
- Grails
Re: g:checkbox - Frage - 3 Monate vorüber
Hi.
Du hast mein Beispiel etwas zu sehr verkürzt.
def sonstwas = alle.mealitems.find{test} != null
Wenn du in den geschweiften Klammern nur test stehen hast, ist das immer true (sofern test != null) und du bekommst immer das erste Element zurück. Du willst aber ja das Element haben, das test entspricht.
Daher:
def sonstwas = alle.mealitems.find{it.id == test.id} != null
Jetzt is
von milkyman
- Grails
Re: Domain class not found in grails-app/domain, trying hibernate mapped classes... - 3 Monate vorüber
Zitathump
> Zuerst Sortierung einstellen und dann filtern geht
> - allerdings verschwindet die Filterung wieder,
> wenn man neu sortiert.
Kannst du bitte mal schauen, wie der Link auf der Sortierung aussieht. Dan müsste man beim mouseOver sehen können. Eigentlich sollten da u.a. auch ein Parameter für "filter.propertyname" mit dabei sein. Wenn das nicht so ist, wurde da wa
von milkyman
- Grails
Re: Domain class not found in grails-app/domain, trying hibernate mapped classes... - 3 Monate vorüber
Hi Christian.
Ähnliche Gedanken habe ich mir auch schon zu dem Thema gemacht. Es scheint leider keine wirklich einfache und gute Lösung zu geben.
Im Moment ist der für mich entscheidende Punkt, ob die Templates in den core aufgenommen werden oder nicht. Falls ja, sollte man die Features nicht noch weiter ausdehnen, weil dadurch auch alles komplexer und weniger leicht anpassbar wird.
Wenn
von milkyman
- Grails
Re: g:checkbox - Frage - 3 Monate vorüber
Grüezi.
typo schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hi Horst,
>
> Zum render: Dachte ich zuerst auch, aber es läuft,
> der Eintrag wird gelöscht! Aber wahrscheinlich ist
> es eh schöner, wenn ich das vor das render packe.
Schöner auf jeden Fall. Dann musst du beim sumTotal nur drauf achten, dass da null als Parameter kommen kann.
Im Übrigen
von milkyman
- Grails
Re: g:checkbox - Frage - 3 Monate vorüber
Was mich mal interessieren würde:
...
render sumTotal(orders)
if (orders.mealitems.size() == 0) {
orders.delete()
}
Läuft die Action nach dem render() weiter und löscht ggf. wirklich was?
Ich dachte immer mit einem render wäre die Action beendet. <schäm>
von milkyman
- Grails
Re: g:checkbox - Frage - 3 Monate vorüber
Von der View aus Methoden aufrufen ist keine gute Idee. Ich würde stattdessen aus der Action einen weiteren Parameter mit an die View übergeben, der z.B. alle ausgewählten MealItems enthält, so dass du in der View auf diesen Parameter prüfen kannst.
von milkyman
- Grails
Seite 2 von 25    Seiten: 12345
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.