| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Groovy
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Programmiersprache Groovy.
Seite 15 von 49    Seiten: 1314151617
Ergebnisse 421 - 450 von 1469
Re: Übergabe von Objekten an Controller - 1 Jahr vorüber
Hallo Mario,
ich glaube dein grundlegender Denkfehler ist, dass du zu sehr in Tabellen und zu wenig in Objekten denkst. Sowas wie "Integer recipientId" sollte eigentlich eine Referenz auf ein (fachliches) Objekt sein. Für die Empfänger brauchst du auch keine extra Klasse, das ist einfach eine Liste, die Teil des Nachrichten-Objekts ist.
Im Prinzip sollte die Nachricht etwa so auss
von christian
- Grails
Frühling auf der Grails-Website - 1 Jahr vorüber
Nachdem SpringSource Grails letzten Herbst gekauft hat, erhält der Frühling nun auf der Grails-Website Einzug. Gleich auf der versprechen sie auch schon: "Powered by Spring, Grails out performs the competition. Dynamic, agile web development without compromises." Das kann ich mir zwar vorstellen, aber ein Beleg dafür wäre doch schon interessant.
Die Website sieht jetzt ein
von christian
- Grails
Re: Calendar oder Date - 1 Jahr vorüber
Hallo,
ich habe bisher nur "Date" gesehen und verwendet. Wenn du der Sache auf den Grund gehen willst, könnte die richtig Anlaufstelle das Databinding von Spring sein.
von christian
- Grails
Re: Welchen Application Server nehme ich? - 1 Jahr vorüber
Im Allgemeinen Sinne sind auch Servlet-Container Anwendungsserver, denn sie führen eine (Web-)Anwendung aus. Bei Java ist ein Anwendungsserver aber noch weitergehend definiert und muss zusätzliche Dienste wie Persistenz oder einen Verzeichnisdienst (JNDI) anbieten, eben das ganze Gerassel aus dem Java-EE-Standard. Bei Spring, und damit auch Grails, reicht üblicherweise ein Servlet-Container aus,
von christian
- Grails
Re: Welchen Application Server nehme ich? - 1 Jahr vorüber
Hallo Henri,
brauchst du wirklich einen vollständigen Java EE Application Server oder reicht ein Servlet-Container, wie es bei Grails meistens der Fall ist? Wenn ersteres zutrifft würde ich GlassFish nutzen.
von christian
- Grails
Re: Webservice (HTTP-GET/POST) aus Grails aufrufen - 1 Jahr vorüber
Die Beschreibung passt schon, aber ich würde es eher mit der Art der Kommunikation definieren. Ein Webservice wird nicht wie eine Website über eine grafische Oberfläche (normalerweise eine HTML-Seite) bedient, sondern wird von einem Programm direkt aufgerufen.
von christian
- Grails
Re: Beliebtheit von Groovy - 1 Jahr vorüber
Hallo Bernhard,
finde ich gut, dass du deine Erfahrungen hier zum Besten gibst! Deine Kritikpunkte kommen mir bekannt vor. Die Werkzeugunterstützung mit Java ist kaum zu schlagen. Davon ist Scala auch noch weit entfernt, aber sonst denke ich, dass Scala deinen Geschmack treffen könnte. Man schreibt damit kompakten Code und es fühlt sich ähnlich an wie bei einer Skriptsprache, aber es ist trotz
von christian
- Groovy
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Das sind ja relativ Bescheidene Wünsche. Zumindest Properties wird es mit Java geben. Typschlussfolgerung gibt es im Java-Compiler sogar, sie ist nur nicht aktiviert!
Funktionale Programmierung ist zwar nicht die Lösung für jedes Problem, aber ich finde es eine sehr gute Ergänzung zur Objektorientierung. Mir wird jedes Mal schlecht, wenn ich Event-Handler mit anonymen inneren Klassen programmi
von christian
- Groovy
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Außer, dass Scala eine komplexe Sprache sei und es schwierig sei, dafür eine IDE zu bauen, sagt er ja eigentlich nicht viel. Da ist sicher was dran, aber Java hat auch einige Sonderfälle, die es in Scala nicht gibt. Die Hauptgefahr, die ich bei Scala sehe, ist dass man die Sprache erweitern kann, bzw. Bibliotheken schreiben kann, die wie ein Teil der Sprache verwendet werden können. Das kann sehr
von christian
- Groovy
Re: Grails ud Acegi mit RequestMap - 1 Jahr vorüber
Hallo Jonathan,
Wenn du zurück gehst, benutzt der Browser die lokal gespeicherte Seite. Wenn du zurück gehst und die Seite neu lädst, müsste der Filter greifen und dich zur Login-Seite schickt, was meine Theorie bestätigen würde. Aber was willst du eigentlich verhindern? Weitere Aktionen sind nicht mehr möglich. Oder willst du verhindern, dass ein Unberechtigter an einem Computer, mit dem zuvo
von christian
- Grails
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
mcfly schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nur weil man Probleme mit Sprache A und auch mit
> Sprache B loesen kann sehe ich sie nicht unbedingt
> als Konkurrenten.
Dem stimme ich prinzipiell zu, aber ich halte Scala auch gut für kleine Programme ("Skripte") geeignet, so dass ein Scala-Programmierer wohl kaum Groovy lernen wird.
von christian
- Groovy
Re: Neuer Artifact Generator - 1 Jahr vorüber
Der beste Anlaufpunkt, um etwas zu Grails beizusteuern dürfte die "Developer Mailing List" sein. Ihr könnt ja hier mal berichten, wie es mit der Integration eurer Ansätze läuft.
von christian
- Grails
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Es ist schon richtig, dass Scala lund Groovy sehr unterschiedliche Sprachen sind. Trotzdem sind es Konkurrenten, denn die Aufgaben, die man mit Groovy lösen kann, kann man auch mit Scala lösen. Der Scala-Code ist dabei auch ähnlich kompakt. Umgekehrt kann man aber nicht alle Probleme mit Groovy lösen, die man mit Scala lösen kann, weil Groovy für bestimmte Dinge einfach zu langsam ist und prinzip
von christian
- Groovy
Automatische URL-Erkennung im - 1 Jahr vorüber
Wenn man in einem Code-Block den Code-Typ angibt (z. B. Groovy), werden solche Ersetzungen nicht durchgeführt.
Language: Groovyredirect(url:"http://www.google.de/search", params[u:"Test"]);
von christian
- Grails
Re: Dokumentationswerkzeuge - 1 Jahr vorüber
Hallo Wili,
was stört dich denn an groovydoc und was sollte besser sein als bei Doxygen?
von christian
- Groovy
Re: XML Schema erzeugen mit NodeBuilder - 1 Jahr vorüber
Was hast du denn probiert und was für Fehler hast du bekommen?
von christian
- Groovy
Re: UTC in grails? - 1 Jahr vorüber
Hallo Mario,
ich habe mich mit dem Thema noch nicht weiter beschäftigt, aber vielleicht findest mit java.util.Calendar und java.util.SimpleTimeZone eine Lösung. Eine lokale Zeit auf dem Server wirst du aber wohl in jedem Fall brauchen.
von christian
- Grails
Re: Klasse File nicht erlaubt? - 1 Jahr vorüber
Domain: meineGrailsFabrik.eu --> Paket: de.meineGrailsFabrik
Hm, das ist nicht direkt logisch ;-)
von christian
- Grails
Re: Klasse File nicht erlaubt? - 1 Jahr vorüber
Bytelight schrieb:
> Andererseits verstehe ich nicht, warum Grails die
> Namensräume nicht selbst erstellt, z. B. in Form
> von Rechnername.Projektname.Objektname - aber das
> sehen die bei Codehaus wohl anders.
Öh, also ich will die Namen doch schon gerne selbst festlegen :-) Aber zumindest könnte Grails den namenlosen Standardnamensraum von Namensräumen wie java.io untersch
von christian
- Grails
Re: Klassen mit deutschen Namen und Attributen? - 1 Jahr vorüber
Was Brauch ist oder nicht sollte dir relativ egal sein. Die Frage die du dir stellen solltest, ist eher, ob deine Software evtl. mal international entwickelt werden könnte.
Ansonsten heißt das Stichwort "Internationalisierung" (i18n) und ja, das macht Arbeit ;-)
von christian
- Grails
Re: Klasse File nicht erlaubt? - 1 Jahr vorüber
Standardmäßig importiert Groovy ein paar Pakete der Java-Bibliothek. Eins davon ist java.io, in dem auch die Klasse File enthalten ist. Weil du scheinbar keine Pakete verwendest, scheint das Scaffolding-Script deine Klasse "File" also für java.io.File zu halten.
Namensräume, in Groovy umgesetzt durch Pakete, sind eine gute Sache und es lohnt sich, sich damit mal zu befassen.
von christian
- Grails
Re: Klasse File nicht erlaubt? - 1 Jahr vorüber
Hallo Henri,
dass du eine Domain-Klasse nicht "File" nennen darfst, wundert mich. Was bekommst du denn für Fehler? Kritisch sind immer Begriffe, die Schlüsselwörter des DB-Systems sein könnten. Im gibt es eine (noch unvollständige) Liste von kritischen Namen.
von christian
- Grails
Re: "Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Ja, die Sprachen sind sehr unterschiedlich. Aber das Faszinierende an Scala ist, dass man damit gut kleine Programme schreiben kann, ohne viel Overhead zu haben, und genauso gut große Systeme mit tausenden Zeilen entwickeln kann. Die Überschneidung der Einsatzgebiete von Groovy und Scala ist prinzipiell also ziemlich groß, aber natürlich gibt es auch weiterhin gute Anwendungsfälle für Groovy.
von christian
- Groovy
"Hätte ich Scala gekannt, hätte ich Groovy nicht erfunden" - 1 Jahr vorüber
Das Portal it republik berichtet, dass der Brite James Strachan Groovy nicht erfunden hätte, wenn er das Scala-Buch von Martin Odersky et al (erschienen 2008) bereits 2003 in den Händen gehalten hätte. Er sagt:
I'm very impressed with it! I can honestly say if someone had shown me the Programming Scala book by Martin Odersky, Lex Spoon & Bill Venners back in 2003 I'd probably have never cr
von christian
- Groovy
Re: erweiterte Grails Templates - 1 Jahr vorüber
Prinzipiell könnte man das schon im machen. Man könnte eine Seite (ein Rezept im Grails-Kochbuch?) zu den erweiterten Templates machen und dort den Quelltext entweder direkt auf der Seite darstellen oder als Datei an die Seite anhänge. Aber wenn das umfangreicher werden sollte, halte ich ein einfach nicht für die geeignete Plattform, denn es ist eher Softwareentwicklung als das schreibe
von christian
- Grails
Re: erweiterte Grails Templates - 1 Jahr vorüber
Ich hatte zwar noch keine Zeit, mich weiter mit dieser Erweiterung zu befassen. Aber schon Horsts kleiner Trick mit dem Umbenennen des ZIP-Archivs deutet darauf hin, dass das eigentlich nicht zum Dateiaustausch gedacht ist. Ich überlege gerade, was ein geeigneter Ort sein könnte, um solche kleinen Projekte voranzutreiben. Als Teil des offiziellen Grails-Projekts könnte es untergehen oder ab
von christian
- Grails
Re: Variable als Variablenname - 1 Jahr vorüber
> Christian, wird berechtigt meinen und ich bin
> ebenso der Meinung, dass dies nicht ein guter Stil
> ist.
Wie gut du mich schon kennst! Ich wollte gerade schreiben, dass man sich mit solchen Konstrukten direkt in die Hölle begibt ;-)
Mag sein, dass es wirklich mal einen Einzelfall gibt, wo so eine Lösung besser als andere Lösungen wäre, aber in der Regel, macht man sich damit
von christian
- Groovy
Erfahrungsbericht zu Grails im Javamagazin - 1 Jahr vorüber
In der aktuellen Ausgabe des Javamagazins (8.09) ist ein sehr lesenswerter Erfahrungsbericht von Bernd Schiffer über das Projekt WerKannWann.de. Er beschreibt dort, wie seine Kollegen und er nach anfänglicher Begeisterung feststellen mussten, dass es auch bei Grails einiges zu lernen und die ein oder andere Hürde gibt. Das Fazit fällt trotzdem positiv aus.
Das ist mal ein sehr schöner Artikel
von christian
- Grails
Re: Integer mit Wert null - 1 Jahr vorüber
Ich hatte die Frage so verstanden, dass er gerade diese explizite Prüfung in jedem Fall vermeiden will. Ich bleibe aber dabei, dass eine magische Umwandlung schlechter Programmierstil wäre. Das erinnert mich irgendwie an PHP, wo aus einem String schon mal ein Integer wird.
Das beste, was mir noch einfällt, wäre eine Funktion mit variabler Parameterliste, die alle "null" auf "0&q
von christian
- Groovy
Grails vs. Rails - 1 Jahr vorüber
Ich habe gerade einen interessanten Vergleich von Grails und Rails gefunden. Ein paar Kleinigkeiten halte ich zwar für etwas ungenau, aber im großen und ganzen gibt es doch einen guten Überblick über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Frameworks.
von christian
- Grails
Seite 15 von 49    Seiten: 1314151617
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.