| 

.NET C# Java Javascript Exception

Alle Beiträge dieses Benutzers

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


|
Neu: Scala
!
>
Groovy
>
Suche
Alle Beiträge dieses Benutzers
Programmiersprache Groovy.
Seite 5 von 25    Seiten: 34567
Ergebnisse 121 - 150 von 743
Re: Criteria recyceln - 5 Monate vorüber
Wegen dem Space bei Domain Classes?
Mit %20 statt Space würds gehen:
named Queries
von milkyman
- Grails
Re: Criteria - 5 Monate vorüber
Hi.
Das du lieber mit Criteria statt HSQL arbeitest, kann ich gut verstehen. Würde ich wohl auch, wenn ich an dieser Stelle nicht noch zu sehr an meinen SQL-Wurzeln hängen würde.
Aber ist sowas wie "b1.a_id" nicht relativ unschön, weil es direkt auf die konkrete technische Realisierung (Underscrore) abstellt?
von milkyman
- Grails
Re: Criteria - 5 Monate vorüber
Ich habs nicht getestet, aber alternativ zum Criteria der hier als erster Wurf:
A.findAll("FROM A as a1, B as b1, C as c1 WHERE a1.b = b1 and c1 not in elements(b1.c) and c1.name = :x", weitere Parameter...)
von milkyman
- Grails
Re: Dynamische Abfragen - 5 Monate vorüber
> Ps.: mit der Klasse Geschlecht und Altersklasse
> bin ich selbst nicht ganz glücklich aber unser
> Proseminar-Leiter hat sich das so vorgestellt
Dass es die Klassen gibt, ist ja ok. Wobei es für Geschlecht vielleicht auch ein Boolean getan hätte.
Wichtig ist halt, welche Beziehungen zwischen den Klassen bestehen. Damit steht und fällt die ganze Anwendung.
PS: Aber ich find's
von milkyman
- Grails
Re: Dynamische Abfragen - 5 Monate vorüber
Hi.
Wie du es technische lösen kannst, hat Christian schon beschrieben.
Alternativ kannst du auch Glossy Templates verwenden. Damit solltest du einiges geschenkt bekommen.
Du kannst dann z.B. dir die Liste aller Sportler anschauen, einen auswählen und siehst dann alle dessen Ergebnisse mit Link zu den Details.
Wenn du das Searchable Plugin installierst (sofern dass noch mit der aktuelle
von milkyman
- Grails
Re: Spring Security - 5 Monate vorüber
Solange die E-Mail Adresse auch eindeutig ist: Ja genau, so hat man am wenigsten Stress mit Benutzern, die mal wieder nicht wissen, wie sie sich anmelden sollen. :-)
von milkyman
- Grails
Re: Mehrer Drop-Down Boxen mit dem selben Inhalt anlegen - 5 Monate vorüber
Wenn du die Daten erstmal drin hast, sind die Abfragen ein Kinderspiel. Du wirst überrascht sein, wie komfortabel das bei Grails geht.
Am besten du schaust dir - wenn du soweit bist - in der Grails Doku im Bereich "Domain Classes" die find* Methoden an. Da findest du fast alles was du brauchst. Und wenn es komplexer wird, im gleichen Link beim UserGuide in Abschnitt 5.4 nachlesen.
von milkyman
- Grails
Re: Mehrer Drop-Down Boxen mit dem selben Inhalt anlegen - 5 Monate vorüber
Gedankenübertragung! ;-)
Das gleiche habe ich auch gedacht, als ich die Beiträge gelesen habe.
Es gibt Sportfeste, Sportarten und Sportler - das sind alles Stammdaten, die für sich alleine stehen. Soweit so gut.
Was passiert dann? Ein Sportler nimmt an einem Sportfest teil, ggf. in mehreren Sportarten und erzielt dabei Ergebnisse - pro Sportart aber nur eines.
Also eine Domain Ergebni
von milkyman
- Grails
Re: Mehrer Drop-Down Boxen mit dem selben Inhalt anlegen - 5 Monate vorüber
Wenn du noch
Sportart sp2
Sportart sp3
Sportart sp4
Sportart sp5
einfügst, bekommst du auch 5 Dropdowns. :-)
Die Frage ist nur, was du damit darstellen willst.
Dir kann am ehesten geholfen werden, wenn du mal fachlich erläuterst, was du abbilden möchtest. Ein Domain-Modell ist immer ein guter Start dazu.
Soweit ich verstehe hast du ein Sportfest bei dem es Ergebnisse in verschiede
von milkyman
- Grails
Re: Fehlermeldungen im Tomcat - 6 Monate vorüber
Kommt die Meldung immer nur dann, wenn du den Tomcat beendest? Bzw. nur dann, wenn du die App (das WAR) aktualisierst?
Also wenn du nicht wirklich selber den angesprochenen Timer benutzt, dann scheint der zu Hibernate zu gehören. Dann wäre es aber seltsam, dass der Timer/Thread nicht sauber beendet wird. Wie beendest du denn den Tomcat? Per STOP Kommando, per CTRL-C oder per kill?
von milkyman
- Grails
Re: FileUpload - 6 Monate vorüber
Ob bzw. wie mehrere Dateien gleichzeitig gehen, weiß ich nicht. Aber selbst wenn du den Superfileupload nicht nutzt, schau dir den Quellcode dazu an, dann wirst du nachlesen können, wie es geht.
Die von dir genannten Verzeichnisse heißen Temp, warum wohl? Weil dort nur temporäre Daten liegen sollen, die beim Neustart wieder gelöscht werden. Wenn du die Dateien dauerhaft speichern willst, leg d
von milkyman
- Grails
Re: FileUpload - 6 Monate vorüber
Schau dir mal das Plugin Super File Upload an. Ich weiß nicht, ob es mit Grails 1.2 oder 1.3 kompatibel ist, aber selbst wenn nicht, findest du dort alles an Beispielcode, was du brauchst, um Filerequests zu behandeln.
von milkyman
- Grails
Re: Schieb deine App in die Cloud! :D - 6 Monate vorüber
Ich glaube, dass gerade die Massen-Hoster das Problem haben, dass es zu viele DAU-Kunden gibt, die sich da tummeln. Dementsprechend ist der Support auch geschult. Wenn man dann mal konkrete technische Fragen stellt, bekommt man entweder gar keine Antwort oder kommt sich bei der Antwort etwas "für dumm verkauft" vor.
Erst wenn man es mal schafft, an einen der Techniker ranzukommen, wir
von milkyman
- Grails
Re: Die ID in einer Variable speichern? - 6 Monate vorüber
def kunde = Kunde.findWhere(email:params['email'])
Das setzt voraus, dass es die E-Mail nicht mehrfach gibt.
Du solltest wirklich mal die Doku lesen, da steht sowas alles drin.
von milkyman
- Grails
Re: Gezielte Abfrage an Hand von einem statischen Attribut - 6 Monate vorüber
Vorsicht!
Damit kommen dann alle Bücher des Jahrgangstufenobjektes mit der ID 5 - was nicht zwangsläufig die Jahrgangsstufe mit dem Feld Jahrgangsstufe.Jahrgangsstufe="5" ist.
von milkyman
- Grails
Re: Gezielte Abfrage an Hand von einem statischen Attribut - 6 Monate vorüber
Hi.
Was heißt denn "leider klappt es nicht"?
Kommt eine Fehlermeldung oder ein falsches Ergebnis? Wenn du da konkreter wirst, kann man eher helfen.
Ich würde aber mal drauf tippen, dass du Datensatz-ID und Property jahrgangstufe vermischt.
Deine Query sucht alle Bücher, die eine Referenz auf den Jahrgangsstufen-Datensatz mit der ID 5 haben. Der Jahrgangsstufen-Datensatz mit d
von milkyman
- Grails
Re: PDF-Dateien außerhalb der Grails-Webstruktur hinterlegen - 6 Monate vorüber
Da hab ich dann wohl das was nützliches aus dem Code rausgelöscht, weil ich dachte darauf kommt es nicht an.
Situation ist bei mir identisch (klar, wir entwickeln ja auch die gleiche App ;-) ):
-Es gibt eine Seite mit vielen Dateien zur Auswahl, auf der der Besucher eine aussucht. In den Links ist jeweils die ID des Datensatzes enthalten (Ich habe die IDs mit den Dateinamen in einer InMemory-
von milkyman
- Grails
Re: PDF-Dateien außerhalb der Grails-Webstruktur hinterlegen - 6 Monate vorüber
Hey,
hast du etwas meine Anwendung kopiert? ;-)))
Ich arbeite aktuell auch an einer mit ca. 700 PDF. Allerdings liegen die schon immer extern im Dateisystem, weil sie unabhängig von einer neuen App Version aktualisiert werden sollen.
System ist ebenfalls Linux (gentoo) mit Tomcat.
Den Pfad ins Dateisystem habe ich in der Config.groovy abgelegt (da für dev, test, prod unterschiedlich).
von milkyman
- Grails
Re: Mapping many-to-one mit jointable - 6 Monate vorüber
Der naive Ansatz wäre:
class Project {
Employee emp
static mapping = {
emp joinTable:
}
}
Aber wenn du so fragst, wird der wohl einen Haken haben? ;-)
von milkyman
- Grails
Re: Singletons - 6 Monate vorüber
Kannst du bitte mal schreiben, was du machen willst. Dann lässt sich auch eher einschätzen, wie das technisch zu lösen ist.
"Requestbezogenes Singleton" hört sich etwas ungewöhnlich an.
von milkyman
- Grails
Re: Standard-Datepicker durch jQuery-Datepicker ersetzen - 6 Monate vorüber
Sieht doch schonmal nicht schlecht aus. Ich würde noch ein wenig mit ungültigen Werten in der Eingabe bzw. leerer Eingabe testen. Da wirst du noch Finetuning betreiben müssen. Aber sonst ok.
Und in der Tat wieder mal erstaunlich, dass Grails das nicht alleine auf die Reihe bekommt. Man müsste sich die Zuweisung der Params zu einer Domain mal genauer anschauen. Da muss dann ja wohl ein Sonderfa
von milkyman
- Grails
Re: Standard-Datepicker durch jQuery-Datepicker ersetzen - 6 Monate vorüber
Kannst du mal den relevanten Code aus GSP, Controller und Domain posten. Dann wird vielleicht eher klar, wo es klemmt.
von milkyman
- Grails
Re: Grails und JEE - 6 Monate vorüber
Schau dir mal den Artikel dazu an.
von milkyman
- Grails
Re: Parameteruebergabe - 6 Monate vorüber
Ich bin ja immernoch dafür, dass man die Vor/Zurück per Response auschalten kann. Das würde Web-Anwendungen bestimmt 20% günstiger machen.
Leider lassen sich die Browser-Hersteller nicht davon überzeugen. ;-))))))
von milkyman
- Grails
Re: Singletons - 6 Monate vorüber
Es gibt halt solchen und solchen Murks. :-)
Ich glaube an Thread-Safe denkt nicht jeder direkt beim Singleton, daher wollte ich nochmal drauf hinweisen, dass man das beachten sollte.
von milkyman
- Grails
Re: Grails und JEE - 6 Monate vorüber
Zum denken in Objekten:
Mir ging es lange Zeit genauso wie dir. Früher wurde halt auch bei der Datenbank angefangen und erstmal das ERM erstellt. Bei Grails sind aber die Domains der Startpunkt.
Aus meiner Sicht: 1:n zwischen Projekt und Kommentar und 1:n zwischen Benutzer und Kommentar. D.h. der Kommentar hat u.a. die Attribute Projekt und Benutzer. Das ist sogar in der Datenbank vertretbar u
von milkyman
- Grails
Re: Internationalisierung / i18n / Mehrsprachigkeit dynamischer Texte - 6 Monate vorüber
Wenn du in dem Zusammenhang von einer Homepage sprichst, solltest du dir wirklich mal das eine oder andere CMS anschauen.
Mal eine andere Frage: Wofür verwendest du Grails? Gibt es neben der Mehrsprachigkeit noch andere Features?
Ich habe nämlich selber mal nach einem CMS gesucht, dass man in eine Java (oder Grails) Anwendung integrieren kann und habe festgestellt, dass dieses scheinbar so tr
von milkyman
- Grails
Re: Parameteruebergabe - 6 Monate vorüber
Auch wenn ich wohl gleich in Deckung gehen muss ;-)
aber in dem Fall könntest du eine Session-Variable verwenden. Wichtig ist dann nur, dass die nachher wieder gelöscht wird.
von milkyman
- Grails
Re: Singletons - 6 Monate vorüber
Naja, man sollte Singletons schon Thread-Safe implementieren. :-)
von milkyman
- Grails
Re: Controller-Funktionen klassenübergreifend nutzen - 6 Monate vorüber
Ich finde den Vorschlag den Kollegen mit dem Service absolut korrekt. Erstell einen PictureService und lagere die Methode dahin aus. Du wirst mit Sicherheit noch weitere Funktionen für Pictures finden, die sich dort unterbringen lassen.
Den Vorschlag mit der Erweiterung der Domain-Methode finde ich auch ok. So habe ich auch lange Zeit gearbeitet. Hab mich immer davor gedrückt einen neuen Servi
von milkyman
- Grails
Seite 5 von 25    Seiten: 34567
This

Diese Seite zeigt Informationen zu "Alle Beiträge dieses Benutzers" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.