| 

.NET C# Java Javascript Exception

Re: 1:n Problem: Statusnachricht bei Delete anpassen

Dies ist das Archiv des ehemaligen Forums zum Thema Groovy, Grails, Griffon und Bean Scripting Framework, welches unter groovy-forum.de existierte. Die neue Adresse des Groovy-Forums ist: http://codekicker.de/fragen/themen/groovy.


Re: 1:n Problem: Statusnachricht bei Delete anpassen

hump - 17.09.2008 13:05
Ich habe auch festgestellt, dass der automatisch generierte Code im Controller nicht ausreicht und habe die delete-action wie folgt geändert:
(z.b. für eine "Einheit"-Domain)
    def delete = {
        def einheit = Einheit.get( params.id )
        if(einheit) {
            try {
                flash.message = "einheit.delete.message"
                flash.args = [einheit]
                einheit.delete(flush:true)
            } catch (org.hibernate.JDBCException e) {
                flash.message = "einheit.delete.message.error"
                flash.args = [einheit, e.getSQLException()]
            }
            redirect(action:list)
        }
        else {
            flash.message = "Einheit wurde nicht gefunden"
            redirect(action:list)
        }
    }

Und in messages_de.properties:

einheit.delete.message=Einheit {0} wurde gelöscht
einheit.delete.message.error=<font color\="red">Einheit {0} konnte nicht gelöscht werden</font><br />{1} 


Stelle deine Groovy-Frage jetzt!


Diese Seite zeigt den Thread "Re: 1:n Problem: Statusnachricht bei Delete anpassen" der ehemaligen Webseite groovy-forum.de, welche durch einen Serverunfall zerstört wurde. codekicker.de hat viele Konversationen über die beliebte Programmiersprache Groovy und zugehörige Frameworks wie das Grails-Framework retten können.

Hast Du eine Frage zum Thema Groovy, Grails oder allgemein Java? Viele ehemalige groovy-forum.de Mitglieder beantworten dir auf codekicker.de deine Frage! Stelle jetzt eine Frage!

Viele weitere Diskussionen zu Grails und Groovy befinden sich auf der Threadübersicht des alten groovy-forum.de.