| 

.NET C# Java Javascript Exception

7
Hallo,

folgendes Szenario: Ein Client (WinCe DotNet CF2.0) fordert Daten von einem WebService (DotNet 3.5) an. Der Webservice bekommt seine Daten aus einem SQL Server als XML. Diese Daten sollen möglichst platzsparend transportiert werden. Das Datenformat kann ich frei bestimmen.

Status-Quo: Das XML wird momentan als String (OuterXml) übertragen: Ungut, weil viel Platz für die Nodenamen draufgeht

Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?

* Den XML-String komprimieren und als Byte-Array übertragen? Hier stünde mir die SharpZipLib auf Client- und Serverseite zur Verfügung.

* Das XML in ein DataSet überführen? Wir das überhaupt was komprimiert?

Wer hat damit schon Erfahrungen sammeln können?

Danke & Grüße ... Peter
News:
10.10.2011
Peter Tübben 75 1 4
2 Antworten
2
Hallo Peter,

die Idee mit der Komprimierung halte ich für zielführend bei geringem Impact. Selbst Base64 codiert dürfte das schon deutlich kleiner sein. Compress/Decompress kannst Du schön nebendran stellen, Rest bleibt wie er war. Neues Format zu wählen oder auf DataSet (mit z.B. binärer Serialiserung) umzustellen, würd ich persönlich nur machen, wenn noch andere Gründe gegen das alte Format sprechen.

UPDATE: Sorry, hab eben erst bemerkt, dass Du das Format selbst bestimmen kannst, d.h. XML noch gar nicht implementiert/gesetzt ist. Aus diesem Grund würde ich mich Jürgens Meinung anschließen und für ein übliches Format plädieren; JSON sicher eine gute Wahl.

Gruß
Florian
10.10.2011
ffordermaier 8,4k 3 9
Hallo Florian,

auch Dir Danke für Deine Antwort! Ich werde mich wahrscheinlich dann auch für JSON entscheiden.

Grüße ... Peter
Peter Tübben 11.10.2011
4
Ich würde schon bei einem üblichen Format bleiben. Wie wäre es mit JSON. Siehe auch: JSON serialization and de-serialization in WCF DataContracts
10.10.2011
Jürgen Luhr 7,1k 2 9
1
Hallo Jürgen,

danke für die prompte Antwort! JSON ist auf Webservice-Seite sicherlich eine gute Wahl, aber auf Client-Seite (WinCe Compact-Framework) habe ich schlechte Karten, das JSON zu deserialisieren.

Grüße ... Peter
Peter Tübben 10.10.2011
1
Nicht getestet, aber das sollte auch mit WinCE funktionieren: http://james.newtonking.com/projects/json-net.aspx
Jürgen Luhr 10.10.2011
@Jürgen: Danke für den JSON-Link!

Grüße ... Peter
Peter Tübben 11.10.2011

Stelle deine Xml-Frage jetzt!