| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Hallo Leute,
ich mache in meinem C# Programm 2 Screenshots pro Sekunde und möchte die Bilder anschließend in einen Film umwandeln. Das ist erstmal kein Problem, mit Splicer geht das ganz gut (Code siehe unten), allerdings ist die Qualität grausam. Buchstaben sind in dem Video nicht zu lesen. Ich hab schon ein bißchen mit den Profilen rumgespielt und Bitrate, Größe usw. geändert, aber wirklich geändert hat sich nichts. Aber mir fehlt auch ehrlich gesagt genaueres Wissen über Videokonvertierung. Ich muss leider den Umweg über Screenshots gehen, weil gewissene Programmfenster geschwärzt werden sollen, die persönliche Daten erhalten (z.B. eMail). Ansonsten würde ich sofort ein Video vom Desktop mit Hypercam oder Ähnlichem aufzeichen.

const string outputFile = "FadeBetweenImages.wmv";
ITimeline timeline = new DefaultTimeline();
IGroup group = timeline.AddVideoGroup(32, 1280, 1024);
const int zeitProBild = 0.5;
ITrack videoTrack = group.AddTrack();
videoTrack.AddImage("testbild.jpg", 0, zeitProBild);
videoTrack.AddImage("testbild2.jpg", 0, zeitProBild);
videoTrack.AddImage("testbild3.jpg", 0, zeitProBild);
videoTrack.AddImage("testbild4.jpg", 0, zeitProBild);

timeline.AddAudioGroup().AddTrack();
IRenderer renderer = new WindowsMediaRenderer(timeline, outputFile, WindowsMediaProfiles.HighQualityVideo);
renderer.Render();


Meine Frage ist nun, ob es überhaupt möglich ist mit dieser geringen Bilderanzahl pro Sekunde ein scharfes Video zu erstellen, oder ob ich lieber eine Diashow erstellen sollte? Vielleicht gibt es auch eine bessere Library als Splicer, die ihr mir empfehlen könnt?

Hier noch der Code von der prx-Datei als Anhang:
<profile version="589824" 
storageformat="1"
name="VideoHighQuality"
description="Video">
<streamconfig majortype="{73647561-0000-0010-8000-00AA00389B71}"
streamnumber="1"
streamname="Audio Stream"
inputname="Audio9"
bitrate="128040"
bufferwindow="5000"
reliabletransport="0"
decodercomplexity=""
rfc1766langid="en" >
<wmmediatype subtype="{00000161-0000-0010-8000-00AA00389B71}"
bfixedsizesamples="1"
btemporalcompression="0"
lsamplesize="2973">
<waveformatex wFormatTag="353"
nChannels="2"
nSamplesPerSec="44100"
nAvgBytesPerSec="16005"
nBlockAlign="2973"
wBitsPerSample="16"
codecdata="008800000F0000000000"/>
</wmmediatype>
</streamconfig>
<streamconfig majortype="{73646976-0000-0010-8000-00AA00389B71}"
streamnumber="2"
streamname="Video Stream"
inputname="Video9"
bitrate="3500000"
bufferwindow="5000"
reliabletransport="0"
decodercomplexity="AU"
rfc1766langid="en" >
<videomediaprops maxkeyframespacing="60000000"
quality="100"/>
<wmmediatype subtype="{3253534D-0000-0010-8000-00AA00389B71}"
bfixedsizesamples="0"
btemporalcompression="1"
lsamplesize="0">
<videoinfoheader dwbitrate="3500000"
dwbiterrorrate="0"
avgtimeperframe="333667">
<rcsource left="0"
top="0"
right="1280"
bottom="1024"/>
<rctarget left="0"
top="0"
right="1280"
bottom="1024"/>
<bitmapinfoheader biwidth="1280"
biheight="1024"
biplanes="1"
bibitcount="24"
bicompression="MSS2"
bisizeimage="0"
bixpelspermeter="0"
biypelspermeter="0"
biclrused="0"
biclrimportant="0"/>
</videoinfoheader>
</wmmediatype>
</streamconfig>
</profile>
News:
20.04.2011
Gast
31 2
Hab vergessen mich einzuloggen, die Frage ist von mir :-)
Anika 20.04.2011
1 Antwort
1
Ich hab mich jetzt von Splicer verabschiedet und benutze den AviFileWrapper, damit bekomm ich ein Video in glasklarer Qualität.
20.04.2011
Anika 223 6

Stelle deine Video-Frage jetzt!