| 

.NET C# Java Javascript Exception

4
Hallo zusammen,

kann ich, wenn ich mit "tar -cjvf" ein bzip2-gepacktes Archiv erstelle, auch die Kompressionsrate angeben?
Oder geht das nur mit Pipe: tar ... | bzip ... ?

Danke!
Bytecounter
News:
14.01.2012
bytecounter 31 3
2 Antworten
0
Guten morgen,
für das was du denkst, ist tar nicht vorgesehen. Also wenn dann mit Pipe.

Siehe:
http://unixhelp.ed.ac.uk/CGI/man-cgi?tar

Gruß Jens
15.01.2012
XJenso 322 7
Wieso denn dann noch tar davor schalten? Reicht da nicht ein direkter bzip2-Container?
tar kann übrigens mit der Option "z" gzip komprimieren.
Karl 15.01.2012
und mit dem -j hast du bzip2. Ich habe das aber so verstanden, dass er auch noch die Stärke der Kompression einstellen möchte, dass geht nicht direkt mit tar.
XJenso 15.01.2012
-[0-7][lmh]
specify drive and density
Karl 15.01.2012
und/oder
--use-compress-program PROG
filter the archive through PROG (which must accept -d)
Karl 15.01.2012
0
Okay, danke! Dachte mir sowas schon, denn aus der MAN-Page geht diesbezüglich auch nichts hervor.

Schönen Wochenanfang!
Bytecounter
16.01.2012
bytecounter 31 3

Stelle deine Linux-Frage jetzt!