| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Ich habe einen vServer bei server4you gemietet und Ubuntu mit LAMP und Plesk darauf installiert. Meine Domain liegt bei der United-Domains AG.
Ich habe einen A-Eintrag von United-Domains auf meine Server-IP eingerichtet. Nun möchte ich auch meinen E-Mail-Verkehr über Postfix regeln.

Meine DNS-Einstellungen in Plesk sind wie folgt:
*.webmail.DOMAIN.de. CNAME DOMAIN.de.
1.2.3.4 / 24 PTR DOMAIN.de.
ftp.DOMAIN.de. CNAME DOMAIN.de.
ipv4.DOMAIN.de. A 1.2.3.4
mail.DOMAIN.de. A 1.2.3.4
ns.DOMAIN.de. A 1.2.3.4
DOMAIN.de. NS ns.DOMAIN.de.
DOMAIN.de. A 1.2.3.4
DOMAIN.de. MX (10) mail.DOMAIN.de.
DOMAIN.de. TXT v=spf1 +a +mx -all
webmail.DOMAIN.de. A 1.2.3.4
http://www.DOMAIN.de/. CNAME DOMAIN.de.

Der E-Mail Versand (über SMTP) funktioniert einwandfrei, allerdings bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich eine E-Mail an die gewünschte Adresse schicke:
A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

user@domain.de
SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<user@domain.de>:
host mx00.udag.de [62.146.106.39]: 554 5.7.1 <user@domain.de>:
Relay access denied


Bei United-Domains habe ich die Möglichkeit, MX-Server zu verwenden und kann (bzw. muss) dort 2 Mail-Server angeben. So wie ich das sehe habe ich allerdings nur einen Mail-Server (mail.DOMAIN.de)

Kann ich noch weitere Mail-Server erstellen und muss ich in Postfix irgendetwas einstellen?
15.12.2012
manticore 1 1 1
1 Antwort
0
Aus dem "host mx00.udag.de" lese ich, dass dein sendender Mailserver versucht die Mail an einen UnitedDomains Mailserver zuzustellen der den Mail-User nicht kennt.

Der MX-Record im DNS zeigt an welcher Server die Mails für die genannte Domain empfängt. Dabei kann man mehrere Server angeben, wobei über die Priorität festgelegt wird welcher Mail-Server als erster kontaktiert wird. Ist dieser nicht erreichbar wird der Server mit der nächstkleineren Priorität probiert. (00 ist somit die höchste priorität, 10 die zweithöchste, ...)

Wenn du im DNS noch die Mail-Server von UnitedDomains eingetragen hast, wird dein Server nicht kontaktiert, sondern die Mail-Server von UD die den Mail-Account nicht kennen.

Stell doch mal für beide MX-Records deinen Mail-Server (mail.DOMAIN.de) ein. Falls UD keine zwei MX-Records zur selben Subdomain zulässt, musst du noch eine weitere Subdomain (z.B. mail2.DOMAIN.de anlegen die auch auf deinen Mailserver zeigt) und mit einer MX-Priorität von 20 versehen.

Beachte bitte, dass es bei DNS-Änderungen (wegen der TTL der Records und DNS-Caches) ein paar Stunden dauern kann, bis diese auch wirklich auf allen Rechnern dieser Welt angekommen sind.
18.12.2012
phg 1,6k 4

Stelle deine Server-Frage jetzt!