| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
hallo,

ich bin gerade in der vorbereitungsphase für ein web-projekt und überlege gerade welche sprache(n) und technologien ich verwenden soll.

grobe fakten über die ansprüche an das projekt: skalierbarkeit (wachsende user), mehrsprachigkeit, apps für die gängisten smartphones einfach anbinden, performance, sicherheit

deshalb meine frage: mit welchen sprachen und technologien habt ihr gute erfahrungen gesammelt (hinsichtlich der fakten) und was sind eure empfehlungen?

lg
edures
News:
05.02.2011
edures 129 5
5 Antworten
5
Ich habe sowohl mit PHP als auch mit Python umfangreich Erfahrungen gesammelt. Ich würde aus heutiger Sicht nicht wieder zu PHP zurückgehen, nachdem ich zum einen die Flexibilität von Python kennen gelernt habe und mich andererseits mit Webframeworks wie Django auseinandergesetzt habe.

Seit ich intensiv Zeit mit Python und Django verbringe, macht es mir wieder richtig Spaß, schnell eleganten Code zu schreiben. Das liegt nicht nur an der Einfachheit von Python, sondern auch an der Art und Weise, wie Django implementiert ist. Mir machen Technologien Spass, wo ich sagen kann: "Hey, Cool, da hat mal jemand richtig gut nachgedacht!" Und genau das trifft hier zu.

Wenn Mehrsprachigkeit eine zentrale Rolle spielt, kann ich dir auf jeden Fall Django ans Herz legen, welches eine sehr gute Integration bietet.

Für die Skalierbarkeit wäre eventuell auch die Google App Engine mit Integration von Python/Django für dich interessant.

Solltest du ein CMS suchen, dann gibt es auch etwas vorzügliches in der Python Welt: Plone. Ebenfalls mit eingebautem Multi-Language-Support. Ein Blick lohnt allemal.
06.02.2011
Matthias 208 4
1
Also mit Python habe ich selber noch keine Erfahrungen gemacht. Mit php allerdings sehr gute.
Ich würde für ein webprojekt auf PHP und MYSQL setzen. Dazu gibt es sehr viele Tutorials und fertige Scripte. Du könntest auch in betracht ziehen ein fertiges CMS zu benutzen was dir je nachdem was für ein Projekt du planst sehr viel Arbeit ersparen könnte.
Hier könnte ich TYPO3 empfehlen (das kann für kleinere Projekte allerdings übertrieben sein)Dies deckt aber auf jeden Fall deine Anforderungen
skalierbarkeit (wachsende user), mehrsprachigkeit,
ab und basiert ebenfalls auf PHP und SQL.
Für die Programmierung von Apps teste ich momentan Flex ( Flash-Framework ) was sich für mich als sehr simple und gute Lösung erweist. Man könnte die Apps sogar zusätzlich als Weboberfläche(Flash) und Desktopanwendung(Air) publishen.
06.02.2011
Pascal 125 1 6
1
Hi Edures,

wichtiger als die Programmiersprache ist die Fraqge welche Technologie den Unterbau machen soll:GAE,ASP.NET,django, jsp......oder,oder,oder....

Ich selbst nutze ASP.NET. Es hat viele Vorteile. Unter anderem stehen Dir viele Sprachen zur Verfügung. IronPython ist auf jeden fall einen Versuch wert.

Wenn Skalierbarkeit wichtig ist nimm GAE mit Python. Das Teil kann ein paar User vertragen und der Einstieg ist leicht.

<!--Gruß-->
06.02.2011
bratze 155 1 6
1
Hallo Edures,

ich habe schon viel mit PHP/MySql gemacht, Du findest im Netz halt Unmengen an fertigen Skripten für alle erdenklichen Fälle, also die Sache mit dem Rad und dem Neuerfinden.
Da mein Schwerpunkt aber auf Java liegt habe ich vor ca. 1 1/2 Jahren mit Wicket angefangen und kann es nur weiter empfehlen. Es ist sehr nah an das MVC Konzept von Swing angelehnt, ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall.
Mehr Informationen unter Wicket Hompage oder ganz auf die Schnelle mit Maven ein Testprojekt erzeugen Wicket Quickstart.

cu, hauke
06.02.2011
Hauke 76 1
0
Nimm die Technologie, die du beherrscht. Skalieren kann man alles.
08.02.2011
Rockiger 41 1

Stelle deine Php-Frage jetzt!