| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Hallo User,
ich bin gerade dabei, eine Registration in mein CMS einzubauen. Steht alles soweit, nur die Tester haben mit gesagt, dass die Mails bei z.B. AOL, GMX und Web.de nicht ankommen.

Kann es sein, dass ich mein Mercury unter XAMPP falsch eingestellt habe, oder ist es ein Problem der Hoster und was könntet Ihr mir alternativ für Funktionen anbieten?

Vielen Dank schonmal für Eure Bemühungen und Antworten :)

LG DarkDust.
14.11.2009
darkdust 451 2 6
1
P.S.: Auf GoogleMail klappt der Versand.
darkdust 14.11.2009
5 Antworten
1
Du könntest natürlich auch einen anderen Mailer versuchen.
Wenn es NICHT um Massenmails geht, dann verwende ich gerne den phpMailer.
Ein solches Vorgehen hat den Vorteil, dass Du nicht auf eine bestimmt Serverkonfiguration angewiesen bist.
15.11.2009
DaSpors 4,2k 2 8
So ich habs jetzt mit dem aktuellen phpMailer gemacht und es funktioniert super :) Vielen Dank!
darkdust 16.11.2009
1
Also, insbesondere bei AOL ist dieses Verhalten leider bekannt. In jedem Fall empfehle ich Dir, auf das PHP-eigene mail() zu verzichten, wenn verhindert werden soll, dass die Mails im SPAM landen bzw. ausgefiltert werden.
Ich würde Dir die Mail-Klasse aus PEAR empfehlen, die oftmals bei den verschiedenen Hostern bereits vorinstalliert ist:

function sendEmail($to, $from, $subject, $message) {
require_once "Mail.php";
$params = array();
$params["host"] = 'smtp.HOST.com'; # The server to connect. Default is localhost.
$params["port"] = 25; # The port to connect. Default is 25.
$params["auth"] = true; # Whether or not to use SMTP authentication. Default is FALSE.
$params["username"] = 'webmaster@YOURWEBSITE.com'; # The username to use for SMTP authentication.
$params["password"] = 'password'; # The password to use for SMTP authentication.

$mail_object =& Mail::factory('smtp', $params);

$headers = array();
$headers['From'] = 'No-Reply <info@YOURWEBSITE.com>';
$headers['Reply-To'] = $from;
$headers['X-Mailer'] = 'PHP/' . phpversion();
$headers['To'] = $to;

$subject = utf8_decode($subject);
$subject = mb_encode_mimeheader($subject, mb_internal_encoding(), 'B', "\n");
$headers['Subject'] = $subject;

$headers['Content-Type'] = 'text/plain; charset=UTF-8';
$headers['Content-transfer-encoding'] = 'Content-transfer-encoding: 8bit';

$ok = $mail_object->send($to, $headers, $message);

return $ok;
}


Auf diese Weise ist es, als würdest Du die Mails mit Deinem Mailprogram abschicken. Insbesondere die Authentifizierung ist hier der entscheidende Unterschied zu php's mail()-Funktion.

Dennoch werden von Zeit zu Zeit AOL-User die Mails nicht lesen können. Nach allem, was ich im Netz dazu recherchieren konnte, hast Du in diesem Fall keinerlei Hilfe Seitens AOL zu erwarten...
16.11.2009
RomanB 351 5
0
Manche Provider (u.A. GMX, AOL, WEB) blocken E-Mails von nicht autorisierten IP-Adressen und Domains, wie sie dein Computer hat. Die entsprechende Fehlermeldung solltest du sogar irgendwo im Mercury-Mail einsehen können.
14.11.2009
Blauesocke 637 2 8
0
Also ich bekomme folgende Meldungen, wenn die E-Mail von der Registration raus geht:

Fenster: Mercury Core Process
Created outgoing job with ID MO001310
To: xxx@web.de (non-local) -OK


Fenster: Mercury SMTP Client (end-to-end version)
13:28:58: processing job MO001310
Temporary error 249 (temporary MX resolution error) resolving 'web.de'.


Fenster: Mercury SMTP-Server
Connection from 127.0.0.1, Sat Nov 14 13:28:50 2009
HELO Kai-PC
MAIL FROM:<xxx@web.de>
RCPT TO:<xxx@web.de>
DATA
DATA - 34 lines, 1036 bytes.
QUIT
1 sec. elapsed, connection closed Sat Nov 14 13:28:51 2009


Vllt. kann damit ja jemand was anfangen.

LG DarkDust
14.11.2009
darkdust 451 2 6
Unter Mercury -> Configuration -> MercuryE SMTP Client die Nameserver geprüft bzw mal einen anderen versucht?
weberph 14.11.2009
Was genau könnte ich denn da rein schreiben? web.de, googlemail.com, gmx.de?
darkdust 15.11.2009
"Unter Mercury -> Configuration -> MercuryE SMTP Client die Nameserver geprüft bzw mal einen anderen versucht?"
Ich habe dort meine DNS-Server eingetragen. Die kannst du zB herausfinden via Konsole: "ipconfig /all" (unter Windows).
weberph 15.11.2009
0
Ja, das sieht schon gut aus DaSpors!
Danke :) Ich habe in PEAR noch die MAil-Methode gefunden, aber keine Ahnung wie die einzubinden ist. Ist das von PEAR besser?
15.11.2009
darkdust 451 2 6
1
Das hier ist kein Forum, also solche Beiträge bitte als Kommentar zu einer Antwort ;)
DaSpors 15.11.2009
Besser ist Ansichtssache...ich bevorzuge möglichst eigenständige Systeme ohne Abhängigkeiten. PEAR bietet aber viele fertige Bausteine, aht also auch was für sich.
DaSpors 15.11.2009

Stelle deine Php-Frage jetzt!