| 

.NET C# Java Javascript Exception

0
Hi,

wo speichert man mittlerweile am besten Dateien, die zur Laufzeit vom einem Serverprogramm erstellt werden, wie z. B. Log-Dateien.
Es gibt den Ordner C:\ProgramData[Hersteller], allerdings ist dieser nicht direkt über den Explorer sichtbar/zugreifbar.
Ein Benutzerverzeichnis ist nicht sinnvoll, da es sich um ein Serverprogramm handelt. Hat jemand einen Link zu Best-Pratices für Server Anwendungen?

Danke für eure Antworten.
Freddy
29.03.2011
Freddyvdh 66 1 3
2 Antworten
0
Ich würde das Event Log verwenden: How to: Write to the Application Event Log (Visual C#)
System.Diagnostics.EventLog appLog = new System.Diagnostics.EventLog() ;
appLog.Source = "This Application's Name";
appLog.WriteEntry("An entry to the Application event log.");


Oh. Ich habe gerade gesehen, dass es nicht um Exceptions geht, sondern um Dateien.

Dateien würde ich schon aus Gründen der Schreibrechte als BLOB in eine Datenbank legen.
29.03.2011
Jürgen Luhr 7,1k 2 9
Bitte entschuldige und korrigiere mich, aber diese Beispiel funktioniert eben nicht. Genau so ist es eine Million mal in den Foren geschrieben. Es fehlt hier der Code um die Berechtigung zu bekommen in das EventLog zu schreiben bzw. dies zu erstellen (Win7). Wäre nett wenn du es um diese Codezeilen erweitern würdest. Danke
MStrasser 29.03.2011
1
Die Rechte und das Eventlog selbst werden i.d.R per Installer gesetzt bwz erstellt, da der Installerprozess leicht auf ein höhrens Rechtelevel gesetzt und ausgeführt werden kann. Welchen Installer nimmst Du?
Jorgen Schumann 30.03.2011
Der Installer heißt "copy & paste"-Deployment.
Jürgen Luhr 30.03.2011
0
Es geht gerade um die Schreibrechte, aber eine Datenbank soll hierfür nicht verwendet werden.

Trotzdem danke für Deine Antwort.
29.03.2011
Freddyvdh 66 1 3
Warum nicht in der Datenbank? Das bringt einige Vorteile, zum Beispiel Versionierung und Historisierung.
Jürgen Luhr 30.03.2011

Stelle deine Dateien-Frage jetzt!