| 

.NET C# Java Javascript Exception

5
Ich arbeite derzeit mit dem Managed AddIn Framework und da jedes AddIn in einer eigenen AppDomain liegt, ist die Kommunikation zwischen AddIn <-> Host und zwischen AddIn <-> AddIn natürlich nicht so einfach.

Nun lautet meine Frage, welche Kommunikationswege zwischen Prozessen sprich AddIns könntet ihr empfehlen?

IPC, TCP, …?

Ich hab an Named Pipes gedacht, da auch Google Chrome für die Kommunikation zwischen Tabs Named Pipes benutzt. Ich muss dazu sagen, das ich bereits erfolgreich TCP für die Kommunikation zwischen AddIn und Host getestet habe.

Sprich, Benutzer klickt im AddIn auf einen Button und über ein TCP-Kommando erfährt der Host, dass er ein anderes AddIn laden soll. Das funktioniert soweit gut, aber ich müsste für jedes AddIn einen extra Port registrieren, was natürlich unschön ist.
Mit Named Pipes hab ich noch keine Erfahrung sammeln können, weiß aber schon so viel, das man da auch „Kanäle“ registrieren muss. Die aber nicht so schlimm sind wie Ports :-D

Wie ist da eure Erfahrung, habt ihr bereits mit einer Technologie und der Kommunikation zwischen Prozessen Erfahrung sammeln können? Welche Punkte sehr ihr als Vorteil, welche als Nachteil? Welche Technologien sind Overkill etc.?

Danke für jede Anregung!
News:
30.05.2011
Konstantin 3,7k 8
2 Antworten
3
Hallo,

für mich als WCF-Fan würde ich das mittels WCF und NetNamedPipesBinding erledigen. Der Vorteil gegenüber direktem Arbeien mit NamedPipes ist die Abstraktion die WCF für dich übernimmt.

mfG Gü
30.05.2011
gfoidl 9,4k 3 5
Danke, das werd ich mal prüfen.
Konstantin 31.05.2011
0
So nachdem ich WCF für meinen Einsatz geprüft habe, stellte sich in diesem Zusammenhang WCF als Oversized raus. Ich habe mich nun für folgende Lösung entschieden: XDMessaging.
14.06.2011
Konstantin 3,7k 8

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH