| 

.NET C# Java Javascript Exception

0
Hallo,

wie läßt man am besten eine im Browser werkelnde JavaScript Anwendung mit einem ASP.Net Server kommunizieren? Ich erträume eine JavaScript-Bibliothek, mit der ich im ViewState von ASP.NET schreiben und lesen kann. Gibt es das schon?

Falls nicht wäre das sicher ein schönes Projekt.

Ich bin aber für alle Anregungen dankbar. Wenn einer Beispiel hat über einen Webservice mit meinem Server über JS zu sprechen wäre mir auch schon der geholfen.

Ich plane gerade eine Webanwendung, in der auf dem Client-Browser diverse Einstellungen für die Abfrage von Daten über einen ASP.NET Server gemacht werden. Heisst glaub ich AJAX oder so. Es wäre doch echt elegant das über den ViewState zu machen........

Aber vielen Dank für jeden Beitrag im Voraus.


Das Bratze
News:
10.02.2011
bratze 155 6
3 Antworten
0
Hi,

Ajax ist korrekt, ich poste hier mal einen Link zur Wikipedia, weil dieser auch weitere nützliche Links enthält:

Wikipedia ASP.NET AJAX

Für den ViewState musst du aber spezielle Vorkehrungen treffen, damit dieser auch an den Server über tragen wird, Stichwort

ViewStateMode = "Include"


Grüße
maria
10.02.2011
Maria Simlinger 1,1k 9
0
Welchen Sinn ergibt es, eine Ajax-Anwendung zu schreiben und den Viewstate der Seite in diesen Prozess einzubinden? Das sind aus meiner Sicht zwei verschiedene Paar Schuhe. Den Viewstate hat man doch eingeführt, damit Postbackwerte nicht ständig neu gebunden werden müssen, was am Ende die Seite nur aufgebläht hat. Der Trend geht - soweit ich das beobachten kann - weg vom Viewstate.
Ajax nutzt man, um die Seite schlank zu halten, komplexe Seite also nicht ständig zu aktualisieren, nur weil sich ein kleiner Bereich geändert hat.
Es bleibt die Frage, was du genau bezweckst.
Ajax-Bibliotheken gibt es mehrere - die allesamt auch recht stabil laufen. 2 Beispiele wären hier jQuery und Ajax.NET Professional (Ajax.Pro), wobei ich letztere seit Jahren bevorzuge. Warum das so ist, kannst du hier und hier nachlesen.

Gruß Rene
11.02.2011
Rene Drescher-Hackel 1,1k 1 7
Die Ajax.Net Professional kann ich ebenfalls empfehlen - auch ich arbeite sehr gerne damit und hab gute Erfahrungen gemacht ...
andig 14.02.2011
0
Hi Rene,

ich habe folgendes Anliegen. Wenn ich mit einem JavaScript auf dem Client Daten erzeuge ( zum Beispiel Koordinaten aus einer GoogleMap auslese) suche ich nach einem eleganten Weg diese auf den Server zu bekommen. Mir ist nur eingefallen ein "Hidden-Field' in die Seite zu setzen, das ich nach einem Round-Trip auslese. Mein Anliegen ist sowas eleganter zu gestalten.

Wie schreibst Du den Ergebnisse aus einer Ajax-Anwendung in eine Datenbank. In meinem Fall wären es ein großes Array von GoogleMap Koordinaten?
27.03.2011
bratze 155 6

Stelle deine .net-Frage jetzt!