| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Ich wollte mal interessehalber mal hier eine Frage in den Raum stellen. Ich bin Verfechter des .Net-Frameworks. Ich überlege mir aber gerade, wieso Asp? Wieso Php?
Was sind die Vor- / Nachteile der jeweiligen Technologie? Was meint ihr dazu?
News:
15.09.2011
phlow666 922 1 9
4 Antworten
3
PHP ist auf viel mehr Plattformen verfügbar, ASP ist hingegen aus meiner Sicht das "modernere" Framework, speziell durch die neue Unterstützung für HTML5 und die Razor Engine. Die Einbindung von Asp.NET in Visual Studio 2010 ist sehr gut gelungen.
Hier kann jetzt möglicherweise ein Glaubenskrieg ausbrechen ;-)

Beide Technologien verlangen viel detailliertes Know-How. Ich würde daher einem Webentwickler empfehlen, sich auf eine Technologie zu konzentrieren, allein schon um die Einarbeitungszeit wirtschaftlich wieder wettzumachen. Wenn man vor der Frage steht, lieber an den Kundenanforderungen orientieren!
15.09.2011
puls200 3,8k 7
Einen "Glaubenskrieg" will ich nicht heraufbeschwören, aber zumindest eine Diskussion anregen.
phlow666 15.09.2011
3
Das klingt nach "Was ist besser? Automarke AB oder Automarke XY"
Meine Meinung:
Aufgabenstellung: Entwicklung einer neuen Webanwendung.
Das Team kennt sich bestens mit LAMP aus. Also entscheide ich mich aus Kostengründen für PHP.
Genauso umgekehrt. Habe ich ein Team zur Verfügung, das firm in Microsofttechnologien ist, werde ich mich für ASP.NET entscheiden.
Soweit zu Businesslösungen.

Bei Spaßanwendungen von einer Person entwickelt:
Je nach Gusto.

Ansonsten bringt eine Suche nach "php vs asp.net" massig Meinungen und technologische Unterschiede.

Eine Businessanwendung ist mit Beidem realisierbar.
15.09.2011
Jürgen Luhr 7,1k 2 9
Die Suche in Google hat für mich ergeben, dass auf der einen Seite der Php-User schreibt und Pro-Php ist. Auf einer anderen Seite das gleiche mit Asp. Ich dachte mir, dass hier alle Technologien vertreten sind und so viele Meinungen auf einer Seite abgebildet werden.
phlow666 15.09.2011
1
Das schon, aber es sollten die Rahmenbedingungen festgelegt werden. Welcher Autotyp ist der geeignetere?
Der Sportwagen für den Single.
Der Mini-Van für die Familie.
Der Sprinter für den Handwerker.
Es gibt einige Faktoren, wie z.B. das KnowHow im Team, das entscheidend für die Frage nach einer Technologie ist.
Aus Sicht der Anwendung ist die Frage der Technologie nahezu vernachlässigbar.
Jürgen Luhr 15.09.2011
2
Pro ASP.NET:
- sehr gute Trennung von Markup (deklarative UI-Beschreibung) und Code-Behind
- UI-Komponentenmodell (evtl. gibt es da bei PHP aber auch Bibliotheken?)
- basiert auf .NET: sehr mächtiges Framework, stark typisierte Programmiersprachen (ist jedenfalls für mich ein Vorteil), ein großer Hersteller, der das alles konsistent und innovativ vorantreibt

Pro PHP:
- läuft auf viel mehr Plattformen; insbesondere ist es tendenziell leichter und billiger, einen Hoster für eine PHP-Lösung zu finden
- so weit ich weiß schnellere Turn-arounds beim Entwickeln: Speichern und F5 (bitte korrigieren, wenn ich da falsch liege)
- ich würde zumindest vermuten, dass es mehr Web-Entwickler gibt, die sich mit PHP auskennen als mit ASP.NET. Relevant ist aber letztlich, wie schon von anderen geschrieben, was Dein Team kann.
15.09.2011
Matthias Hlawatsch 13,2k 4 9
1
Wenn mann jetzt noch Java Servlets dazu wirft hat man den totalen Obstsalat.

Ich würde wenn schon z.B. PHP + Zend Framework mit C# und ASP.NET MVC vergleichen und da tut sich wirklich nicht viel. Beide Systeme sind nahezu gleichwertig und was C# an Sprachfeatures bietet kann PHP wieder mit anderen Features ausgleichen.

Man kann mit fast allem super Sachen entwickeln, mal als Beispiele:

Twitter: Ruby on Rails und Scala
Facebook: PHP
LinkedIn: Java/J2EE
MySpace: ASP.NET
(Keine Garantie auf Korrektheit)
15.09.2011
sebastianstehle 444 6

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH