| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Für ASP.NET kann man sich zwischen Web-Applikation und Web-Site entscheiden, was das Projektformat angeht. ASP.NET MVC scheint standardmäßig eine Web-Application zu sein. Worin liegen denn hierbei die Vor- und Nachteile?
25.08.2009
astar 141 1 2 4
1 Antwort
1
Ich denke hier gibt es keine allgemeingültige Anwort und die jeweiligen Vor- und Nachteile dürften eher subjektiv sein.
Ich gehe jetzt davon aus, das sowohl Web-Applikation als auch Web-Site precompiled auf den Liveserver gehen.
Für mein Empfinden liegt der Vorteil einer Web-Application in der klaren Trennung zwischen einer zentralen Blibliothek und den Markup-Seiten. Wenn das Projekt erstellt wurde, kann immer noch in den Markup-Seiten etwas geändert werden, z.B. ein Tippfehler in einem angezeigten Text, ohne das Projekt neu erstellen zu müssen. Dann wie gesagt, es wird eine DLL erstellt, ohne Merge ausführen zu müssen. Der gesamte Aufbau hat mehr Struktur. Verwendete Klassen müssen nicht extra im App_Code Verzeichnis erstellt werden, sondern werden einfach logisch in die Struktur des Projekts integriert.
Insgesamt erscheint mir die Web-Application eher wie eine Anwendung als ein Web-Site Projekt.
Aber wie gesagt, dieses Empfinden ist eher subjektiv.

Servus,
Klaus
26.08.2009
klaus_b 1,6k 3 7

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH