| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Ich habe einen ASHX-Handler

/File.ashx?id=...

Der ermöglicht dem User, eine Datei zu downloaden. Die Dateien können entweder schlecht komprimierbar sein (zip, jpg,...) oder gut (txt,xml,...). Daher will ich den IIS 7 veranlassen, nur gut komprimierbare Dateien per HTTP-Komprimierung zu komprimieren. Wie kann ich aus meiner Applikation heraus (Application_EndRequest oder der ashx-Datei) einstellen, dass der aktuelle Request bitte komprimiert gesendet wird?
22.08.2009
alex.g 131 1 3
1 Antwort
2
Wie kann ich aus meiner Applikation heraus (Application_EndRequest oder der ashx-Datei) einstellen, dass der aktuelle Request bitte komprimiert gesendet wird?

Wenn du in der Anwendung festlegen willst was komprimiert werden soll, verwende ein HttpModule dem du über die Konfiguration mitteilst was und wie komprimiert wird. Die Vorrausetzungen sind alle im .NET Framework vorhanden, falls du dir selbst ein Module schreiben willst. Du kannst natürlich auch eines der freien Module verwenden, die im Internet zu finden sind.
Eine gute Basis für ein eigenes Modul ist der Code von Ben Lowery.

Servus,
Klaus
23.08.2009
klaus_b 1,6k 3 7
klaus_b 1,6k 3 7

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH