| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Hallo,

in einem unserer Projekte (WPF / Prism) liegen die ResourceDictionaries in einer eigenen Assembly. Zur Laufzeit werden diese über die App.xaml verfügbar gemacht.
Soweit so gut...

Nun meine Frage:
Wie kann man die Styles / Templates zur Designzeit verfügbar machen?

Expression Blend ist eine Möglichkeit, aber gibt es auch hier einen anderen Weg (hinsichtlich VS2012) ?
Vielleicht die Resourcen in jedem Control / Modul einbinden?

Danke im Voraus für die Antworten.
News:
26.05.2013
lbm1305 849 1 8
1 Antwort
1
Jup, in jedes Control reinschreiben:
<UserControl.Resources>
<ResourceDictionary>
<ResourceDictionary.MergedDictionaries>
<ResourceDictionary Source="/AssemblyName;component/Resources/Resources.xaml"/>
</ResourceDictionary.MergedDictionaries>
</ResourceDictionary>
</UserControl.Resources>
26.05.2013
judgy 3,0k 1 1 8
Danke für die Antwort. Statt dem ResourceDictionary nutzen wir eine statische Variante, da sonst die Resourcen für jedes Control neu initialisiert werden.

Ist es jetzt besser, für jedes Modul eigene ResourceDictionaries anzulegen und diese dann hinzuzufügen, wenn das Modul geladen wird?
lbm1305 27.05.2013
Was jetzt besser ist, kann ich gar nicht sagen.
Zur Zeit benutzte ich nur externe Ressourcen in meiner PRISM Silverlight Anwendung.
Wenn Du eine andere Lösung findest, wäre ich auch interessiert.
judgy 27.05.2013
Ich habe tatsächlich noch etwas gefunden. Aber auch hier werden für jedes Modul die Resourcen geladen.

Zum statischen ResourceDictionary:
http://blog.maximago.de/index.php?q=mario-schymura
Im Beitrag unter: "Blendable SharedResourceDictionary"
lbm1305 27.05.2013

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH