| 

.NET C# Java Javascript Exception

5
Ich suche einen Weg, wie ich folgendes Szenarie für meinen WPF-Updater realisieren kann.

Ausgangssituation: Ich habe eine Liste mit Dateien, die lokal kopiert werden sollen. Unter Umständen ist die Datei, die gerade ausgeführt wird, mit dabei. Kann also nicht direkt kopiert werden.

Habe also das gesamte Applikationsverzeichnis an einen temporären Ort kopiert

Gewünschtes Vorgehen:
Unter Einhaltung von MVVM soll die Anwendung erneut gestartet werden - diesmal aber im temporären Verzeichnis. Außerdem sollen die Dateiliste und ein paar andere Infos schon übergeben werden.

Dann soll die aktuelle Anwendung beendet werden.

Ist diese geschlossen, dann beginnt die temporäre Instanz damit, die Dateien vom Server in das Anwendungsverzeichnis zu kopieren. Da diese dort ja nicht mehr gesperrt sind, können wir die Update-Anwendung auch auf diesem Weg aktualisieren

Nachdem alle Dateien kopiert sind, muss der Updater nochmal gestartet werde - diesmal aber wieder im eigentlichen Anwendungsverzeichnis. Die temporäre Instanz kann sich dann wieder beenden.

Kann ich ein paar Tipps bekommen, was hier das richtige Vorgehen ist und wo ich evtl. noch Informationen dazu herbekomme. Einiges was ich gefunden habe hat mit Threads zu tun - anderes wieder mit Process.Start usw.

Wäre nett wenn ich ein paar Kommentare hierfür bekäme, die mir weiterhelfen.
News:
24.01.2013
MyKey0815 1,6k 2 9
2 Antworten
1
Ich habe eine WPF/MVVM-Anwendung mit updateSystem.Net (http://updatesystem.net/Default.aspx) aktuell gehalten.
30.01.2013
phlow666 922 1 9
Vielen Dank für den Link. Dieses System habe ich in einem früheren Projekt auch implementiert. Hat dort auch seine Dienste gut erledigt. Was leider negativ ist, ist die Erstellung der Updates. Sehr umfrangreich und leider nicht ausführlich dokumentiert. Hinzukommt, das es anscheinend nicht weiterentwickelt wird.
MyKey0815 31.01.2013
1
Vielleicht auch einen Blick wert:
Shimmer@github - It's like ClickOnce but Works™

Da ich in nächster Zeit auch einen Updatemechanismus für eine WPF App brauche, werde ich mir das sicher auch anschauen. updatesystem.net scheint imho nicht mehr gepflegt zu werden...Falls Du shimmer zeitnah ausprobierst, wäre ich für eine Einschätzung/Meinung sehr dankbar :)
30.01.2013
ffordermaier 8,4k 3 9
Danke für den Link. Mir geht es im Vordergrund nicht darum, dass ich "Updates" im klassischem Sinne verteilen kann. Sondern ich will sicherstellen, dass nur Assemblies, die auf dem Server, mit dem ich mich verbinde, genutzt werden.

So stelle ich mir vor, dass ein Anwender sich mit dem Live-System verbindet und seine tägliche Arbeit macht. Wenn wir ihn dann bitten auf das Test-System zu gehen, würde durch den Ausstausch gewährleistet, dass sie diese Funktionen nutzen können. Geht er dann auf das Live-System zurück würde über den obenbeschriebenen Mechanismus das wieder rückgängig gemacht
MyKey0815 31.01.2013
Wie du siehst, ist hier ein spezieller Anwendungsfall vorhanden, der die oben erwähnten Pakete etwas überdimensioniert bzw. unpraktisch erscheinen lässt.
MyKey0815 31.01.2013

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH