| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Hallo und Guten Abend !

VS2012, C#, Windows Forms:
Wie kann ich aus vorhandenen Zahlen, die bei Programmstart in eine Listbox geladen werden, zufällige Zahlen (z.B. 3 Zahlen) auswählen und in einer anderen vorhandenen Listbox formartiert ausgeben?
Ich suche seit einer Woche nach der Lösung.
Im Internet stöbern hat mir bisher nicht weitergeholfen.

Zu meiner Person. Ich bin kein Programmierer, werde auch nie einer werden.
Als Rentner, seit einem Jahr, möchte ich mich aber mit der Programmierung befassen.
Einige kleine Programme sind mir schon gelungen.

Im Voraus vielen Dank und viele Grüße

Hier bitte mein bisheriger Code :

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;
using System.Windows.Forms;

namespace Testen
{
public partial class Listfeld : Form
{
public Listfeld()
{
InitializeComponent();
}

private void cmdEnde_Click(object sender, EventArgs e)
{
Close();
}

private void Listfeld_Load(object sender, EventArgs e)
{
lstAnz1.Items.Add("10");
lstAnz1.Items.Add("2147");
lstAnz1.Items.Add("91");
lstAnz1.Items.Add("712");
lstAnz1.Items.Add("221155");
lstAnz1.Items.Add("41259");
lstAnz1.Items.Add("178");
lstAnz1.Items.Add("36");
lstAnz1.Items.Add("397");
lstAnz1.Items.Add("90");
}
private void cmdAnz2_Click(object sender, EventArgs e)
{
{

Random random = new Random();
int[] myArray = new int[9];

int variable = 0;
int indexer = 0;

string format;
string ausgabe;

while (indexer < 3)
{

variable = random.Next(lstAnz1.Items.Add(variable));

if (myArray.Count(p => p == variable) == 0)
{

myArray[indexer] = variable;
indexer++;

}

}

lstAnz2.Items.Clear();
format = "{0,7:#,###}";

for (variable = 0; variable < 3; variable++)
{

ausgabe = String.Format(format, lstAnz1.Items.Add(variable));
lstAnz2.Items.Add(ausgabe);

}
}

}
13.01.2014
kannnix 61 6
1 Antwort
2
Auf die Schnelle und ohne große Ansprüche:

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading;
using System.Threading.Tasks;
using System.Windows.Forms;

namespace Testen
{
public partial class Listfeld : Form
{
Int32[] myArray = new Int32[10] { 10,2147,91,712,221155,41259,178,36,397,90 };

public Listfeld()
{
InitializeComponent();
}

private void Listfeld_Load(object sender, EventArgs e)
{
foreach (Int32 value in myArray)
{
lstAnz1.Items.Add(value);
}
}

private void cmdAnz2_Click(object sender, EventArgs e)
{
lstAnz2.Items.Clear();
for (int i = 0; i < 3; i++)
{
int seed = DateTime.Now.Millisecond;
Random randomNumber = new Random(seed);
int rndNum = randomNumber.Next(1, 10);
lstAnz2.Items.Add(myArray[rndNum].ToString("######"));
Thread.Sleep(250);
}
}


}
}
14.01.2014
JEwen 2,7k 5
2
Vielen Dank. Wenn ich als Neuling und Rentner dies auf die Schnelle noch nicht verstehe, so funktioniert es jedenfalls. Ich werde mich jetzt noch an das Auschließen von Dopplungen und die Formartierung herantasten.
Wie ich eine Bewertung abgeben kann, verstehe ich noch nicht so ganz ?
Genügt ein Klick auf den grünen Haken?
kannnix 14.01.2014
2
Danke Dir, ja, der Klick auf den grünen Haken war richtig und ist somit die Bewertung.
JEwen 14.01.2014

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH