| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Hallo,

Scheinbar wird in SSRS ein propritärer Processor verwendet, der über einen sehr eingeschränkten Befehlssatz verfügt. Kann das jemand bestätigen? So habe ich z.B. den Eindruck, dass eine normale IF-Anweisung einfach nie true wird:

<xsl:if test="@TESTATTR">
<xsl:value-of select="normalize-space(.)" />
</xsl:if>


Gibt bei mir nie eine Ausgabe.

Zurück zu meiner eigentlichen Frage:

Im Moment wird ein Element, das NULL ist, gar nicht ausgegeben. Ich möchte erreichen, dass xsi:null="true" ausgegeben wird. Im SQL Server reicht dafür eine ELEMENTS XSINIL Anweisung. Im xsl für den SSRS Prozessor finde ich aber kein Equivalent dazu. Jemand eine Idee?

Gruß
25.06.2012
LutzJ 1,3k 1 8