| 

.NET C# Java Javascript Exception

5
Wenn ich als Confixx-Kunde (Debian System mit dem aktuellsten Confixx und proftpd) Dateien via FTP hochlade, so werden diese mit dem Usernamen als owner und group angelegt.
Wenn später Dateien via Apache und PHP-Upload hochgeladen oder vom Apache angelegt werden, so werden diese als www-data (user und group) erstellt. Dies ist bei allen Usern identisch.
Gibt es eine Möglichkeit dem Apache beizubringen die Dateien jeweils mit den Rechten des entsprechenden Users abzulegen bzw. die Rechte so aufzuwerten, dass der Apache in der Lage ist die Dateien von webX zu löschen?
News:
24.01.2012
edegreeusa 31 2
2 Antworten
2
Hi.

suphp oder cgi bzw. fastcgi ermöglichen dem Apachen als UserX zu agieren. Dateien werden dann mit dem entsprechenden Benutzer angelegt, des Weiteren prüft suphp beispielsweise, ob die Datei auch zum richtigen User gehört und geöffnet werden darf.


http://www.Saas-Secure.com/ / Projekt Management Hosting Solutions
25.01.2012
SRuttloff 263 4
-1
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, also lies Dir doch mal die entsprechenden Seiten im PHP-Manual durch zu den Funktionen chmod, chgrp und chown. Ich schätze da wirst Du fündig.
Etwas Linux-Grundwissen setze ich mal voraus.
24.01.2012
Ralf D. 89 2

Stelle deine Web-Frage jetzt!