| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Hallo zusammen,

ich muß für ein Projekt Outlook Emails auslesen und speichern. Die allgemeinen Mailinformationen speichere ich in eine MSSQL Server 2008 R2 Tabelle.
Die Attachments wollte ich eigentlich im Filessystem abspeichern. Aber inzwischen Frage ich mich ob es richtig ist die Daten an zwei verschiedenen Orten zu speichern. Gibt es hier so etwas wie best practices? Falls speichern in MSSQL Server vorzuziehen wäre wäre ich für ein kurzes Codebeispiel dankbar. Möglichst mittles Entity Framwork.

Wie ist die allgemeinen Meinung?
Danke im Vorraus

asWorks
28.02.2013
asWorks 123 5
3 Antworten
1
Ich würde für die Dateianhänge FILESTREAM nutzen. Damit hast du die Dateianhänge auch im SQL Server und zusätzlich Zugriff über das Dateisystem drauf.

Falls du auf SQL Server 2012 aktualisieren kannst, hättest du die Möglichkeit, den Nachfolger FileTables zu nutzen.
28.02.2013
Andreas Richter 1,5k 1 1 8
0
Hallo Andreas,
Danke für Deinen Tipp.
Ich werde mir die Filestream Geschichte entsprechend anschauen.

asWorks
05.03.2013
asWorks 123 5
0
Ist es nicht besser gleich die msg-Datei im Filetable abzuspeichern?

Dann wird doch beim Öffnen sofort Outlook geöffnet!?

Gruss
extra
06.03.2013

Stelle deine Sql-server-Frage jetzt!