| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Ich beginne bald mit einer größeren WPF Anwendung.
Ich suche noch ein Beispiel für eine optimale Ordnerstruktur.

Ich möchte die WPF-Software so aufbauen, dass es übersichtlich bleibt.
Die View sollte austauschbar sein, deshalb wird konsequent MVVM eingesetzt (MVVM Light).
Evtl. soll auch später ein Windows-Phone Anwendung erstellt werden.
Deshalb ist es wichtig, dass zumindest die Models weitgehend übernommen werden können.

Das ich die Aufteilung in Schichten machen muss, ist mir klar:
- View (Presentation)
- Model (Business)
- Data

Bisher habe ich diese Vorstellung:
Einzelne Assemblies für:
- Model
- ViewModel
- View
- Eigene Controls
- Fremd Controls
- Datenzugriff

Executable:
WPF-Main-Programm

So kann ich später bei einer Windows-Phone-Anwendung bestimmte Teile (Model) komplett übernehmen.

Ich suche hierzu einen Blogbeitrag oder eine kleinere Beispielapplication.

Danke für die Hilfe.
25.09.2013
mattdotnet 23 3
1 Antwort
2
Hallo,

als Beispiel eine Grafik:
http://karlshifflett.files.wordpress.com/2009/01/wpflobmvvm1.png


- View und ViewModel wären für mich in einer eigenen Assembly.
- Models eigene Assembly, wo diese nur zur Darstellung im View genutzt werden.
- Kern-Assembly mit sämtliche Interfaces, (Business)Services und Entitäten, um den View zu bedienen. (angelehnt an die Onion Architecture von Jeff Palermo)

Problem wird sein, dass es viele verschiedene Wege gibt.
25.09.2013
lbm1305 849 1 8

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH