| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Ich möchte Ausgangsdaten über eine Auflistung (collection) verwalten (definiert über eine Klasse, die das Interface Collection implementiert). Die Ausgangsdaten sollen ihrerseits zwar bearbeitbar sein, aber im Originalzustand gesichert werden. Aus diesem Grunde möchte ich die Auflistung kopieren/klonen und erst dann Änderungen an an der kopierten Auflistung vornehmen. Um nicht die gesamte Kollektion in geänderter Fassung abspeichern zu müssen, möchte ich nur die Änderungen selbst speichern. Mit den so gespeicherten Informationen und der ursprünglichen Kollektion lässt sich dann die bearbeitete Kollektion jederzeit wiederherstellen. Soweit die Theorie. Nur wie setze ich sowas am einfachsten in Java um und macht das überhaupt Sinn? Derzeit kann ich nicht absehen, wie groß die Änderungen an den bearbeiteten Kollektionen tatsächlich sind und wieviele Varianten ich in der Anwendung verwalten will/muss.
10.07.2012
snippsat 1 1
1 Antwort
0
Was du ja de fakto möchtest ist eine Versionierung deiner Kollektion bzw. der Änderungen.

Die Frage ist, ob du tatsächlich die Kollektion verändern möchtest oder einfach die Objekte innerhalb dieser. In letzterem Fall kannst du ja jedesmal eine Kollektion erstellen, die dir nur die Objekte in einem bestimmten Zustand zurückgibt. Soll die Kollektion selber verändert werden, dann wäre die Überlegung, versionierte Metadaten über die Kollektion zu speichern.
13.07.2012
dadadom 1 1

Stelle deine Java-Frage jetzt!