| 

.NET C# Java Javascript Exception

0
Kann man in ASP.NET in der Datenbank-Tabelle aspnet_users Spalten hinzufügen, ohne den SqlMembershipProvider kaputt zu machen? Ich will für jeden User noch ein paar zusätzliche Daten speichern.
10.09.2009
Serda 455 2 7
Serda 455 2 7
3 Antworten
1
Ich würde an Deiner Stelle die benötigten Daten in eine separate Tabelle schreiben und auf die User ID referenzieren. Damit änderst Du nichts an der vorgegebenen Struktur und man sieht sofort was genau zu "Deinen" Daten gehört.

Dagegen spräche zunächst nur, dass auf eine zweite Tabelle gejoined werden müsste, was weniger performant wäre, wenn Du immer alle Daten auswerten müsstest (also auch bei jedem Login, etc.) und sehr viele Abfragen auf diese Tabellen zu erwarten sind.
14.09.2009
Vash 440 2 6
1
Für "ein paar zusätzliche Daten" zum User würde ich den ASP.NET Profile Provider nehmen. Der arbeitet mit dem membership provider zusammen.
04.09.2010
Goldzeit 11 1
0
Warum sollte das nicht gehen?

Der SqlMembershipProvider verwendet nur die Spalten die er braucht. Alle anderen Spalten werden vom ihm ignoriert. Daher kann diese Tabelle beliebig erweitert werden. Wichtig ist nur dass die bestehenden Spalten nicht verändert werden - sonst kennt der SqlMembershipProvider sie nicht mehr.

Es ist auch der andere Weg möglich indem der SqlMembershipProvider eine bestehende Datenbank (entsprechende Tabellenstruktur vorausgesetzt) verwenden kann.
14.09.2009
gfoidl 9,4k 3 5

Stelle deine .net-Frage jetzt!
TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH