| 

.NET C# Java Javascript Exception

6
Hallo,

angenommen ich habe sowas:

command.CommandText = "Insert into table (ID) VALUES (@ID)";


Weiterhin nehmen wir an, der Parameter @ID existiert bereits und hat den Wert "12345".

Gibt es im .Net Framework bereits eine Möglichkeit um an den zusammengebauten SQL ran zu kommen: "Insert into table (id) values ('12345')"

Den Sql selbst zusammen bauen könnte ich zwar tun, mich interessiert aber ob es diese Funktion schon gibt.

Danke und Gruß
News:
13.10.2011
Nicolai Schönberg 2,4k 2 9
Ich könnte mir eine ExtensionMethod für IDbCommand vorstellen, in der Du die vorhandenen Parameter im CommandText selbst expandierst. Für Debugzwecke sicher nicht unbrauchbar...
ffordermaier 13.10.2011
1 Antwort
3
Nein, weil das Framework das Statement nicht "zusammenbaut", sondern einschließlich der Parameter an die Low-level API der Datenbank übergibt.
Wenn du das Kommando laufen lässt und gleichzeitig einen Profiler laufen lässt wirst du erkennen, dass auch dort kein "zusammengebautes" SQL sichtbar ist.
Gruß
Daniel
13.10.2011
puls200 3,8k 7
1
Jepp. Siehe auch: http://stackoverflow.com/questions/4773042/is-there-a-way-to-get-commandtext-after-replacing-paramater-values-programmatica
Jürgen Luhr 13.10.2011
Schön, ich danke euch!
Nicolai Schönberg 13.10.2011

Stelle deine Programmieren-Frage jetzt!