| 

.NET C# Java Javascript Exception

2
Ich habe blöderweise auf meinem SUSE12.2 Server die /etc/mdadm.conf überschrieben.

Sie sollte eigentlich so ähnlich aussehen:

DEVICES /dev/[hs]d*
ARRAY /dev/md0 UUID=081340d8:00f0b587:776c2c25:004bd7b2
ARRAY /dev/md1 UUID=c0a5715a:3b20a1f8:776c2c25:004bd7b2
ARRAY /dev/md2 UUID=a4fe76a8:6dc591fe:776c2c25:004bd7b2
ARRAY /dev/md3 UUID=e7c53f95:ba05ee8f:776c2c25:004bd7b2


Frage: Wie kann ich im laufenden System mit mdadm diese Datei neu anlegen lassen?

Vielen Dank!
09.02.2013
doublem 683 1 1 9
1 Antwort
1
Laut man pange sollte es damit klappen:
echo 'DEVICE /dev/hd[a-z] /dev/sd*[a-z]' > mdadm.conf
mdadm --examine --scan --config=mdadm.conf >> mdadm.conf

Allerdings (steht da auch) könnten da zu viele Details drin stehen, daher sollte die neue config geprüft und ggf. angepasst werden.

Wenn Du den Code da oben verwendest, wird die neue mdadm.conf im aktuellen Verzeichnis angelegt. Du kannst den Pfad anpassen oder die Datei nach dem editieren verschieben.

Dass Du vorher ein Backup von den wichtigen Daten machen solltest brauche ich ja nicht erwähnen ;)
09.02.2013
phg 1,6k 4
Danke für Deinen Hinweis.

Mit der angegebenen UUID aus "mdadm -D /dev/md[0-3]" hat's geklappt.
doublem 09.02.2013

Stelle deine Linux-Frage jetzt!