| 

.NET C# Java Javascript Exception

1
Ich habe bislang nur kompakte Android-Anwendungen kodiert, möchte mich jetzt aber einer größeren Informationsdatenbank widmen, die mit einer Datenbank ausgeliefert werden soll, die aller Voraussicht nach die maximale Paketgröße von 50 Mbyte des Anwendungspaketes sprengen wird. Um diese Dateien publizieren zu können, soll man mit Expansion Files (Erweiterungsdateien) arbeiten können, die in der Regel getrennt zum Anwendungspaket verteilbar sind und zwar maximal 2 Dateien mit einer Größe von jeweils 2 GByte, insgesamt also 4 GByte. Das wäre mehr, als ich brauche. Wenn ich es richtig verstanden habe, werden alle Erweiterungen ebenfalls in APK-Dateiarchive verpackt. Für die Datendateien verwende ich ein benutzerdefiniertes Format. Muss ich diese in jedem Fall entpacken, um darauf zugreifen zu können oder kann ich auch dann die APK Expansion Zip Library verwenden, um virtuell auf die Dateien und deren Daten zuzugreifen? Funktioniert letzteres vielleicht sogar auch mit SQLite-Datenbanken?
20.06.2012
jonow 1 1