| 

.NET C# Java Javascript Exception

3
Hallo Leute,

wie oben schon steht suche ich Webseiten wo man speziell Englisch für Programmierer lernen kann. Wisst ihr wo man welche findet, es soll sich speziell an Entwickler richten.

Danke
News:
22.10.2011
vicon 308 1 8
2 Antworten
9
Hallo,

also am Besten ist wahrscheinlich wenn du dir die English Grundlagen erlernst und dann einfach viel liest.
Damit wirst du dann schon noch mehr lernen und es passt sich dann schon an die Bedürfnisse an.

Ich habe einfach viele Tutorials + Papers gelesen, dann erlernt man schon diese Sprache.

Es ist ja auch nur English mit ein paar Fachbegriffen :)

Gruß
Michael
22.10.2011
michlG 1,7k 1 5
1
Die Fachbegriffe sind eh größtenteils identisch. Teilweise sind es sogar falsche Freunde: der Begriff "Instanz", zum Beispiel, der in der objekt-orientierten Programmierung verwendet wird, bedeutet auf Deutsch etwas völlig anderes als das englische "instance", eigentlich wäre die korrekte deutsche Übersetzung "Exemplar", aber wir haben uns schon so an "Instanz" gewöhnt, dass wir darüber hinweg sehen. Und meistens sind sie lateinisch (Super-, Sub-), griechisch (Methode), französisch (Routine) oder gar germanisch (Klasse/class).
Jörg W Mittag 22.10.2011
3
Als Ergänzung zu Antwort 1 und Kommentar 1 zu Antwort 1:

Ja, "Computer-Englisch" ist allgemeinsprachlich, "Computer-Englisch" hatte ich mal als Buch, das war ein Lexikon der damaligen Vokabeln, nicht mehr. Es gilt eigentlich für jede Sprache, ob natürliche menschliche oder Programmiersprache: Systematischer Einstieg, ja, aber die Finessen, die Idiome, die grammatischen Einzelheiten lernst du beim Richtig- und Fehler-Machen, und das möglichst viel. Irgendwann ist dir die grauenhafte maschinelle Übersetzung bei M$ zu blöd und du steigst auf das englische Original um, oder es gibt von vornherein nur das englische Original einer Dokumentation eines kleinen aber feinen OpenSource-Programms.

Konkretere allgemeinsprachliche Fragen kannst du im Leo-Forum stellen: http://dict.leo.org/forum/index.php?lang=de&lp=ende. Da gibt es auch einen (allgemeinsprachlichen) Vokabeltrainer usw. Was dort fehlt, ist schlicht "Computerwissen". Die Verbindung musst du selbst ziehen und es im Zweifel besser wissen.

Das ist aber leichter gesagt als getan. Deshalb würde ich es begrüßen, wenn z.B. hier auf Codekicker öfter Übersetzungsfragen gestellt wurden: Sagt man das so? Man kennt vielleicht den lizenzrechtlichen Kompromiss für eine Funktionsbezeichnung aus dem Anwendungsprogramm, aber sollte man die wirklich in der technischen Dokumentation verwenden? (Meistens nicht, jedenfalls nicht primär) Welche Zielgruppe, welche Dokumentart, was ist richtig, was wird gebraucht? Sind meine Suchmaschinenergebnisse hierfür die passenden, oder frage ich knapp dran vorbei?

Bei dem Schwesterprodukt zu dem Programm, das ich beacker, gibt es ein Dokumentations- und Übersetzungsteam. Die KollegInnen darf ich ganz offiziell nicht bemühen ... Nun kann ich ganz gut Englisch und auch "IT-Englisch", und glücklicherweise ist bis jetzt kein Kunde Muttersprachler ... Trotzdem, ich würde mich gern der Schwarmintelligenz bedienen. Also frag, und diskutier mit!

Langer Rede, kurzer Sinn: Meine Vorredner haben Recht, aber es ist, wenn man es professionell benötigt, doch nicht so einfach und hemdsärmelig zu erledigen, wie es bei ihnen klingt, und konkrete Fragen zu Idiomen, Gebrauch im Kontext und Grammatik wären ein Gewinn, noch mehr Antworten ;-)
23.10.2011
mupan 575 1 8
mupan 575 1 8

Stelle deine Programmieren-Frage jetzt!